3D-Druck-News zum Thema

Anzeige
Materialangebot erhöhen:

3D-Druck-Unternehmen SLM Solutions und Elementum 3D kündigen Zusammenarbeit an

30. November 2022
SLM Solutions und Elementum 3D Handshake

Das 3D-Druck-Unternehmen SLM Solutions aus Schleswig-Holstein geht eine Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Elementum 3D ein. Gemeinsam wollen sie das Materialangebot für die Industrie-3D-Druck-System von SLM Solutions erhöhen. Elementum 3D profitiert dabei von einer erhöhten Sichtbarkeit seiner Materialien.

Bauraum von 3,0 x 1,2 x 1,2 Meter:

SLM Solutions kündigt Großformat-Metall-3D-Drucker für bis zu 3 Meter große Teile an

17. November 2022
Großformatiges Metallobjekt aus dem 3D-Drucker

Das Lübecker Unternehmen für Metall-3D-Drucker in der additiven Fertigungsindustrie SLM Solutions hat auf der Formnext 2022 einen Großformat-Metall-3D-Drucker für bis zu 3 Meter große Bauteile angekündigt. Damit verschiebt das deutsche Unternehmen die bisherigen Grenzen des Möglichen und öffnet dem industriellen 3D-Druck die Tür für völlig neue industrielle Anwendungen. Wir stellen die 3D-Druck-Lösung einmal genauer vor.

35 % mehr Umsatz zum Vorjahr:

Deutscher 3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions mit großem Umsatzwachstum in 2022

3D-Drucker NXG XII 600E

Das börsennotierte 3D-Druck-Unternehmen SLM Solutions gibt einen starken Anstieg seines Umsatzes in den ersten neun Monate des Jahres 2022 gegenüber dem Vorjahr bekannt. Mit einem Umsatz von 69,4 Mio. Euro erzielte der Lübecker Hersteller industrieller Metall-3D-Drucker über 35 % mehr Umsatz als zur gleichen Zeit im vorigen Jahr. Wir fassen das Wichtigste dazu zusammen.

Neuvorstellung:

SLM Solutions kündigt neuen Großformat-Metall-3D-Drucker NXG XII 600E mit erweitertem Bauraum von 1,5 Metern in Z-Achse an

10. November 2022
3D-Drucker NXG XII 600E

Der Lübecker Hersteller für Industrie-3D-Drucker SLM Solutions kündigt mit dem NXG XII 600E ein neuen Großformat-Metall-3D-Drucker mit erweitertem Bauraum von 1,5 Metern in der Z-Achse an. Dieser soll 20-mal schneller als ein Einzellasersystem und 5-mal schneller als ein Vierfach-Lasersystem sein. Seine Auslieferung ist für 2023 geplant. Wir stellen den NXG XII 600E von SLM Solutions einmal genauer vor.

SLM-Dateiformat in ADK von Dyndrite:

3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions und Dyndrite arbeiten zusammen

28. Oktober 2022
Logos beider Unternehmen auf weißem Hintergrund

Das Software-Unternehmen Dyndrite hat die Zusammenarbeit mit dem deutschen Hersteller industrieller 3D-Drucker SLM Solutions aus Lübeck in Schleswig-Holstein angekündigt. Ziel ist es, das SLM-Dateiformat von SLM Solutions in Dyndrites Application Development Kit (ADK) zu integrieren und damit 3D-Druck-Anwendungen mit den Metall-3D-Druckern von SLM Solutions möglich zu machen. Wir fassen das Wichtigste zum Thema zusammen.

Anstatt physischem Lager:

Atlantic XL führt digitales Lagerkonzept ein und setzt zukünftig auf Metall-3D-Druck

22. Oktober 2022
SLM Solutions SLM 280 2.0

Das kanadische Unternehmen Atlantic XL erwirbt einen SLM 280 3D-Drucker vom Lübecker 3D-Druck-Unternehmen SLM Solutions. Das Unternehmen erklärt, dass dadurch nun der erste kommerziell erhältliche Metall-3D-Drucker in Neufundland und Labrador betrieben wird. Atlantic XL hat unter anderem das Ziel, seinen CO2-Fußabdruck mit 3D-Druck zu reduzieren und ersetzt Teile seines physischen Lagers mit einem digitalen Lagerkonzept.

Einnahmen auf Rekordniveau:

Lübecker 3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions mit 59,1 % mehr Umsatz im zweiten Quartal 2022

19. August 2022
3D-Drucker SLM Solutions NXG II 600

Das deutsche 3D-Druck-Unternehmen SLM Solutions aus Lübeck in Schleswig-Holstein hat seine Geschäftszahlen für das zweite Quartal 2022 veröffentlicht. Darin zeigen sich Einnahmen auf Rekordniveau. SLM Solutions führt dies unter anderem auf die Fertigstellung seiner ersten Produktion von SLM Solutions NXG XII 600 3D-Druckern zurück.

Kundenspezifische Aluminiumteile effizienter herstellen:

Bosch erwirbt zwei SLM 500 Metall-3D-Drucker von SLM Solutions

3. August 2022
SLM 500 3D-Druck-System

Das Unternehmen Bosch hat zwei Metall-3D-Drucker SLM 500 vom deutschen Hersteller SLM Solutions erworben. Damit wird es unter anderem Teile für seine Antriebsstrangtechnologie herstellen. Bosch kann mit den SLM-3D-Druck-Systemen seine Produktion von Aluminiumteilen deutlich erhöhen.

Fokus auf Serienfertigung mit 3D-Druck:

Automobilhersteller erwirbt zwei weitere 3D-Drucker von SLM Solutions

10. Juli 2022
3D-Drucker SLM 500

Das deutsche 3D-Druck-Unternehmen SLM Solutions aus Schleswig-Holstein verkauft zwei weitere seiner 3D-Drucker an einen Automobilhersteller in Europa. Damit verfügt dieser nun über mehr als zehn 3D-Druck-Systeme des Unternehmens und baut seine Kapazitäten zur additiven Fertigung für die eigene Herstellung aus.

Umsatzwachstum von mehr als 20 %:

SLM Solutions übertrifft Umsatzerwartungen im Geschäftsjahr 2021

18. Februar 2022
Zentrale von SLM Solutions in Lübeck

SLM Solutions, Hersteller industrieller 3D-Drucker aus Lübeck, präsentierte seine vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2021 und kann mit einem Umsatzplus von 21 % gegenüber dem Vorjahr aufwarten. Die besser als erwartete Umsatzentwicklung von SLM Solutions in 2021 wird von der Umwandlung seines Auftragsbestands angeführt. Einen wichtigen Anteil hat jedoch auch das 3D-Druck-System NXG XII 600.

Effizienter Raumfahrtkomponenten herstellen:

Kalifornisches Raketenunternehmen bestellt zwei NXG XII 600 3D-Drucker von SLM Solutions

11. Januar 2022

Das Lübecker 3D-Druck-Unternehmen SLM Solutions gibt bekannt, dass ein kalifornisches Raketenunternehmen zwei industrielle Metall-3D-Drucker vom Typ NXG XII 600 erwerben wird. Dabei handelt es sich um 3D-Drucker, die mit ihrer Geschwindigkeit, ihrem Bauvolumen und ihrer additiven Verarbeitungsmöglichkeit von Nickel und Kupfer ideal für diese Branche sein sollen.

Stärkung der Zusammenarbeit:

SLM Solutions und MAHLE Gmbh eröffnen gemeinsam 3D-Druckzentrum in Stuttgart

18. Dezember 2021
3D-Drucker SLM 500

Der deutscher Hersteller von industriellen Metall-3D-Druckern SLM Solutions aus Schleswig-Holstein und der Automobilzulieferer MAHLE GmbH gaben die Stärkung ihrer Zusammenarbeit im Bereich der Automobilindustrie bekannt. Außerdem wird bei MAHLE in Stuttgart ein strategisches 3D-Druckzentrum mit dem Schwerpunkt der additiven Metallfertigung entstehen.

Neues Hybridverfahren:

Burgmaier und 3D-Druck-Unternehmen SLM Solutions kooperieren bei der Entwicklung hybrider Fertigungsverfahren für Werkzeugkomponenten

7. Oktober 2021
Werkzeug aus dem 3D-Drucker

Burgmaier, ein Hersteller von Präzisionsmetallteilen hat zusammen mit dem Lübecker Hersteller für Metall-3D-Drucker, SLM Solutions, eine hybride Fertigungstechnik unter Verwendung verschiedener Stähle entwickeln. Teil des Systems ist auch der Metall-3D-Drucker SLM 280 von SLM Solutions. Mit dem neuen Hybridverfahren sollen strapazierfähige Metallkonstruktionen möglich sein und eine optimierte Einweg- und Serienfertigung von Leichtwerkzeugen möglich machen.

Neuvorstellung:

Deutscher Hersteller Meltingplot stellt neuen Großformat-FDM-3D-Drucker MBL 136 mit wassergekühltem Direct-Drive-Extruder vor

23. September 2021
3D-Drucker MBL 136 von Meltingplot

Das im schleswig-holsteinischen Kiel ansässige 3D-Druck-Unternehmen Meltingplot hat mit dem MBL 136 einen neuen Großformat-3D-Drucker vorgestellt. Dieser verfügt über ein Bauvolumen von 850 x 405 x 396 mm, verfügt über einen wassergekühlten Direct-Drive-Extruder, eine integrierte Kamera zur Fernüberwachung und Remote-Steuerung sowie zahlreichen weiteren Features, die wir hier im Beitrag einmal genauer vorstellen.

Aktivierbar mit grünem Licht:

Internationales Forscherteam entwickelt mit 3D-Druck „smartes“ Wundpflaster

6. September 2021
3D-gedrucktes Hydrogel-Wundpflaster

Ein internationales Forscherteam, zum dem auch deutsche Wissenschaftler aus Schleswig-Holstein zählen, hat ein 3D-gedrucktes Wundpflaster entwickelt, das dabei helfen soll, chronische Wunden zu heilen. Die Wirkung im „smarten Pflaster“ wird durch grünes Licht aktiviert. Bei zwei typischen Wundkeimen erwies sich das Pflaster bereits als nützlich und außerdem verträglich. In einer Arbeit im Fachjournal Advanced Functional Materials haben die Forscher ihre Ergebnisse veröffentlicht, welche wir im folgenden Beitrag einmal zusammenfassend wiedergeben.

7. bis 10. September 2021:

3D WEEK 2021 informiert über 3D-Druck-Anwendungsmöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen

3. September 2021
3D-Druck-Objekte

Vom 7. bis 9. September 2021 findet im schleswig-holsteinischen Lübeck die 3D WEEK 2021 statt. Diese wird erneut digital durchgeführt und beinhaltet viele Informationen zu Themenbereichen wie dem 3D-Druck für kleinere und mittlere Unternehmen. Die Woche beginnt mit dem Mittelstandstag am 7.9. und wird am 8.9. mit dem Additive Manufacturing Meets Medicine fortgesetzt. Wir fassen das Wichtigste dazu zusammen.

3D-Drucker für Blutgefäße:

Kieler Forscher entwickeln 3D-Biodrucker für Herz-Bypässe

26. April 2021
3D-Drucker für Blutgefäße

Ein Forscherteam des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein UKSH arbeiten an der Entwicklung von einem 3D-Biodrucker, der Blutgefäße für den Einsatz bei Bypass-Operationen herstellen kann. Die Blutgefäße konnten bisher nicht in einer für die Gefäßtransplantate geeigneten Länge 3D-gedruckt werden. Erste Laborexperimente mit dem 3D-Drucker verliefen jedoch vielversprechend.

Zusammen mit SLM Solution:

Safran Landing Systems testet Fahrwerke mit großem Bug aus dem 3D-Drucker

31. März 2021
3D-Druck eines Bugfahrwerks mit dem SLM 800

Das 3D-Druck-Unternehmen SLM Solutions aus Lübeck in Schleswig-Holstein und Safran Landing Systems, ein internationales Luftfahrtunternehmen, untersuchen die Möglichkeit, wichtige und große Komponenten mit dem selektiven Laserschmelzen (SLS) 3D-Druckverfahren drucken zu können. Für die Bugfahrwerkkomponente wollen sie den 3D-Drucker SLM 800 verwenden. Die Unternehmen rechnen mit 15% Zeit- und Gewichtseinsparungen.

Trotz Coronavirus-Pandemie:

SLM Solutions mit mehr als 20% Umsatzwachstum im Jahr 2020

3. März 2021
3D-Drucksystem NXG XII 600

Der in Lübeck ansässige Hersteller industrieller Metall-3D-Drucker SLM Solutions hat die ersten Zahlen für sein Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht. In diesen zeigt sich trotz Coronavirus-Pandemie ein deutliches Umsatzwachstum von 20% auf einen Gesamtumsatz von 61 Millionen Euro für 2020.

Einsatz im Sportwagen:

Porsche stellt E-Antriebsgehäuse mit 3D-Drucker her

19. Dezember 2020
Antriebsgehäuse von Porsche

Der deutsche 3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions hat mit NXG XII 600 seinen neuesten industriellen 3D-Drucker für den Metall-3D-Druck vorgestellt. Der deutsche Sportwagenhersteller Porsche hat mit dem 3D-Druck-System jetzt ein komplettes E-Antriebsgehäuse hergestellt.