News zum Thema

Anzeige
Vom 3D-Modell zum 3D-Druck – ein Einstieg mit dem Ultimaker 3:

Mannheimer Abendakademie bietet Seminare zum 3D-Druck

2. Oktober 2018 Marcel Thum
3D-Drucker-Schulung

Die Mannheimer Abendakademie bietet ab Oktober eine Reihe von Seminaren zum 3D-Druck an. Zielgruppe sind alle Interessenten, die noch keinen 3D-Drucker besitzen und sich über die Möglichkeiten der Fertigungstechnologien informieren wollen. Unter dem Motto „Vom 3D-Modell zum 3D-Druck – ein Einstieg mit dem Ultimaker 3“ sind alle Interessenten eingeladen an dem Seminar teilzunehmen.

70 marktreife Entwicklungen vorgestellt:

3D-Druck-Fachmesse Experience Additive Manufacturing (EAM) in Augsburg ein Erfolg

1. Oktober 2018 Andreas Krämer
Value Chain bei der EAM

Vom 25. bis 27. September 2018 fand die erste Experience Additive Manufacturing-Messe (EAM) in Augsburg statt. Es wurden 70 marktreife Entwicklungen vorgestellt. Der Veranstalter bewertete die Fachmesse mit Schwerpunkt auf den industriellen 3D-Druck auch wegen der stark wachsenden Nachfrage nach 3D-Drucklösungen als großen Erfolg.

Grundlagenvermittlung zu 3D-Technologien :

Stadt Moers bietet Mitte Oktober Workshop für Schüler und Einsteiger zum Thema „Das Museum aus dem 3D-Drucker“

Andreas Krämer
Mensch mit Tablet im Museum

Vom 16. bis 18. Oktober findet in der Stadt Moers (Nordrhein-Westfalen) ein Workshop für Einsteiger zum Thema 3D-Druck statt. Das Thema lautet „Das Museum aus dem 3D-Drucker“. Die Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche von 10 bis 15 Jahren, die selbst erstellte Objekte mit einem 3D-Drucker ausdrucken und behalten können.

Wenn Kinder zum 3D-Drucker werden:

Jugendcafé Aquarium in Halver veranstaltet erfolgreichen 3D-Druck-Workshop für Kinder

20. September 2018 Andreas Krämer
3D-gedrucktes Objekt und Laptop daneben

Im Jugendcafé Aquarium in Halver wurde vor Kurzem ein 3D-Druck-Workshop veranstaltet. Dabei wurde den Kindern zwischen 11 und 14 Jahren an zwei Tagen das Wissen zum Thema 3D-Druck spielerisch vermittelt. Nachdem man zunächst Objekte klassisch aus Papier mit Schere und Leim fertigte, entstanden die Objekte später am PC und einem der beiden für die Kinder verfügbaren 3D-Drucker.

"Von der Idee zum Produkt":

Hochschule Trier bietet 3D-Druck-Workshop für Schüler an

12. September 2018 Remziye Korner
Zwei Teilnehmer vor dem Computer

Die Hochschule Trier bietet in den Herbstferien vom 8. bis 10. Oktober 2018 unter dem Motto „Von der Idee zum Produkt“ einen 3D-Druck-Workshop für Schüler an. Zielgruppe sind Jugendliche, die an MINT-Studiengängen interessiert sind. Die Schüler entwerfen mit einem 3D-CAD-Programm digitale Objekte, die sie anschließend mit einem 3D-Drucker ausdrucken können.

Für große und kleine Maker:

Maker Faire Hannover 2018 vom 14. bis zum 16. September mit aufregenden Workshops und spannenden Vorträgen

7. September 2018 Andreas Krämer
Maker Faire Hannover 2016

Die Maker Faire Hannover findet in diesem Jahr zum sechsten Mal in der Landeshauptstadt von Niedersachsen statt. Die Makers-Messe wartet mit allerlei Kursen, Workshops und Vorträgen auf. Auch den Youtuber Meetup-Point mit Craftern und Handwerkern wird es nach dem Erfolg im Vorjahr erneut geben. Natürlich sind auch wieder 3D-Drucker zu bestaunen und allerlei andere beeindruckende Dinge, die mit 3D-Druckern und anderem technischen Gerät hergestellt wurden.

3D-Druck am Fraunhofer-Institut:

Fraunhofer IGD präsentiert 3D-Druck-Publikationen auf SIGGRAPH 2018

14. August 2018 Andreas Krämer
Modell eines Frauenkopfes

Vom 12. bis 16. August 2018 findet im kanadischen Vancouver die SIGGRAPH 2018 statt. Unter zahlreichen Vertretern aus allerlei Branchen findet sich auch das deutsche Fraunhofer IGD dort ein und präsentiert drei Publikationen aus den Bereichen 3D-Druck, 3D-Webvisualisierung und optischen Materialerfassung. Die Forschungen in den Bereichen werden als „wegweisend für die weitere Entwicklung der 3D-Drucktechnologie“ bezeichnet. Wir stellen sie zusammengefasst einmal genauer vor.

Ausprobieren und Spaß haben:

Kinder in Gauting lernen 3D-Drucker beim „Maker Day“ kennen

7. August 2018 Andreas Krämer
3D-Druck in der Gautinger Bücherei

In der Gautinger Gemeindebücherei konnten Kinder von 9 bis 14 Jahren die Möglichkeiten der 3D-Drucker ausprobieren. Zur Verfügung stand ein professioneller 3D-Drucker, mit denen die Kinder ihre eigens am PC entworfenen 3D-Modelle in reale Projekte umsetzen konnten. Beim „Maker Day“ wurden dann auch größere 3D-Druck-Projekte vorgestellt.

#3DKL18:

Anmeldung für Event 3DKonzeptLab vom Berliner Verband 3DDruck e.V. angelaufen

Andreas Krämer
Banner 3DKonzeptLab 2018

Der Verband 3DDruck e.V. veranstaltet am 04. und 05. Oktober seine Jahresveranstaltung in Berlin. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Interessierte können an einem Innovation Pitch 3D teilnehmen, Arbeitsgruppen besuchen und Fachvorträge anhören. Wir stellen die Themen vom 3DKonzeptLab vor.

Erfahrungsaustausch und Präsentationen:

3D Valley Conference zum dritten Mal Ende September 2018 in Aachen

15. Juni 2018 Andreas Krämer
3D Valley Conference 2018

Ende September diesen Jahres findet bereits zum dritten Mal die 3D Valley Conference in Aachen statt. Angesehene Vertreter der Branche treffen sich zum Erfahrungsaustausch und präsentieren ihre Vorstellungen zum Thema „3D-Druck und additive Fertigungsmethoden bei industriellen Anwendungen“.

Große Nachfrage in Erfurt:

Rapid.Tech + FabCon 3.D 2018 beweist großes Interesse an 3D-Druck in Deutschland

11. Juni 2018 Andreas Krämer
Impressionen von der Messe, zwei Personen im Hintergrund, im Vordergrund mehrere 3D-gedruckte Teile

Vom 5. bis 7. Juni 2018 fand die Rapid.Tech + FabCon 3.D im thüringischen Erfurt statt. Rund 5000 Besucher tummelten sich drei Tage lang in den Hallen der Messe Erfurt und besuchten Stände namhafter Aussteller und viele Vorträge ausgewählter Experten. Das etablierter Event zeigt, dass das Interesse am 3D-Druck in Deutschland weiterhin ungebrochen ist.

3. Internationaler 3D-Druck-Kongress in Mainz:

Mediziner, Ingenieure und Materialforscher diskutieren zum 3D-Druck in der Medizin

16. Mai 2018 Andreas Krämer
3D-gedrucktes Objekt für den Einsatz in der Medizin

Auf dem 3. Internationalen 3D-Druck-Kongress, der am 4. und 5. Mai 2018 im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz stattfand, diskutierten Mediziner, Ingenieure, Materialforscher und 3D-Druck-Experten über die Zukunft des 3D-Drucks in der Medizin. Der 3D-Druck von Prothesen, Implantaten und ganzen Organen soll die Patientenversorgung revolutionieren. Ein Thema muss dabei besonders beachtet werden.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige