Rapid Prototyping

Rapid Prototyping (dt. Übersetzung schnelle Modellbau) bezeichnet verschiedene Verfahren zur Herstellung von Mustermodellen auf Basis von Konstruktionsdaten. Das Prototyping ist als ein Oberbegriff für unterschiedliche Fertigungsverfahren zu verstehen, die das Ziel haben, auf Basis vorhandener Informationen zu einem Produkt ein erstes Modell des Produktes (= Prototyp) zu entwickeln.

Als tiefgreifendere Form des eher allgemeinen Prototyping umfasst das Rapid Prototyping alle Fertigungsverfahren die auf Basis digitaler CAD-Daten und mit Hilfe der generativen Fertigung (synonym auch additive Fertigung oder 3D-Druck) diese CAD-Informationen vom PC an einen 3D-Drucker sendet, der den Prototypen dann schichtweise aufbaut. Als Datenschnittstelle kommt hier das STL-Dateiformat zum Einsatz.

Da sich das Anwendungsfeld des Rapid Prototypings in den vergangenen Jahren zunehmen auf unterschiedlichste Anwendungsbereiche ausgeweitet hat, empfiehlt es sich heute vom Einsatz generativer Fertigungsverfahren zu sprechen.

Literaturempfehlung


Anzeige

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 20. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder X2319,99 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper3301,61 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 S1330,00 €kaufen
6Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7FLSUN Super Racer SR375,90 €kaufenTestbericht
8QIDI TECH i-mate S419,99 €kaufenTestbericht
9Artillery Genius233,54 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X369,99 €kaufen
11Ender 5 Plus446,61 €kaufen
12Sovol SV01269,99 €kaufenTestbericht