News zum Thema

Sparen noch in letzter Sekunde:

March Mega Sale 2023 von Geekbuying geht in die letzte Runde – Lasergravierer und 3D-Drucker stark reduziert

28. März 2023

Geekbuying zählt bei allen Hobby-Makers, vom Bastler über Tüftler bis zu anderen Kreativen und Künstlern zu den beliebtesten Online-Shops für preiswerter Makers-Technologie. Mit dem March Mega Sale 2023 gibt die eCommerce-Plattform seit Monatsanfang besonders große Rabatte für seine 3D-Drucker und Lasergravierer heraus. Nun geht der March Mega Sale 2023 mit seinen vielen Gutschein-Codes und Aktionsangeboten in seine finale Runde.

Übernahme zugestimmt:

Nexa3D übernimmt SLS-3D-Druck-Portfolio von XYZprinting

Logos XYZprinting und Nexa3D

Das 3D-Druck-Unternehmen Nexa3D übernimmt die gesamte SLS-3D-Druck-Sparte vom 3D-Drucker-Hersteller XYZprinting. Nexa3D möchte mit der Übernahme den erschwinglichen SLS-3D-Druck für seine Kunden ausbauen.

Camping-Hotel El Cosmico:

Wüste von Texas erhält weltweit erstes Hotel aus einem 3D-Drucker

Wochenendhaus Konzept Render

In Texas steht das beliebte Campinghotel El Cosmico, das mit dem 3D-Druck-Unternehmen ICON, den Architekten von BIG und der Hospitality-Visionärin Liz Lambert völlig neu gestaltet werden soll. Um die Ideen umsetzen zu können, wird der Grund des Hotels auf das Dreifache erweitert. Spatenstich erfolgt im kommenden Jahr.

Additiven Fertigung für Weltraumanwendungen:

UTEP-Forscher arbeiten am 3D-Druck von Regolith für wiederaufladbarer Batterien auf Mond und Mars

26. März 2023
3D-gedrucktes Objekt auf Hand

US-Forscher der University of Texas at El Paso beteiligen sich an einem Projekt der NASA zum 3D-Druck von Batterien aus Materialien, die im Mond- und Marsboden zu finden sind. Dazu zählt vor allem Regolith. Am Projekt sind unter anderem auch ICON, Formlabs und weitere Bildungseinrichtungen beteiligt. Ziel ist es, mit 3D-gedruckten Batterielösungen den Flug zum Mars oder auch zum Mond möglichst nachhaltig zu gestalten und die örtlichen Ressourcen zu nutzen.

Additive Fertigung bei ultraniedriger Grenzflächenspannung:

US-Forscher entwickeln AMULIT-Methode für den 3D-Druck detailgenauer Modelle für die Operationsvorbereitung

25. März 2023
Bild zeigt die Bronchien eines Lungenmodells in einem Bad aus Stützmaterial gedruckt werden. Rechts ist eine Nahaufnahme der Nadel, die Silikonschichten aufträgt, um das Gewebe herzustellen

US-amerikanische Forscher von der University of Florida haben mit „AMULIT“ eine 3D-Druck-Methode entwickelt, mit der sie noch bessere medizinische Modelle zur Operationsvorbereitung herstellen können. Bislang war es schwierig, bei derartigen Modellen auch Blutgefäße und Ähnliches exakt nachzuahmen. Mit der AMULIT-Methode soll sich das ändern.

Mehr Komfort und Schutz:

KAV Sports und Jabil setzen auf 3D-Druck bei Fahrradhelm „Portola“

3D-gedruckter Helm Front, Seite

Der Sportartikelhersteller KAV Sports hat im April 2022 mit Portola einen 3D-gedruckten Helm auf den Markt gebracht. Der Helm besteht aus speziell angefertigtem Nylon-Kohlefasermaterial, das von Jabil Inc. entwickelt wurde. KAV Sports erklärte in einer jetzt veröffentlichtem Fallstudie, dass die energieabsorbierenden Strukturen mit herkömmlicher Fertigung nicht möglich gewesen wären.

Projekt "Best":

Forscher von Cenit und der TUHH optimieren Stützstrukturen für den Metall-3D-Druck mit neuem Algorithmus

Baumförmige Stützstruktur in 3D-Modell

Beim pulverbettbasierten Laserstrahlschmelzen von Titan, dem PBF-LB/M 3D-Druck, kommen Stützstrukturen zum Einsatz. Diese machen komplexe Geometrien mit 3D-Druck möglich. Forscher der TU Hamburg und von Cenit haben einen Basisalgorithmus sowie ein Tool entwickelt, um den 3D-Druck dieser Stützstrukturen zu verbessern. Das Projekt „Bäume als effiziente Stützstrukturen in der additiven Fertigung (BEST)“ begann im Jahr 2022.

Mit deutlichen Worten:

3D-Druck-Unternehmen Stratasys lehnt Übernahmeangebot von Nano Dimension ab

Mehrere Stratasys 3D-Drucker Fortus 450mc

Der börsennotierte, US-amerikanische Hersteller für industrieller 3D-Drucker Stratasys hatte kürzlich ein Übernahmeangebot von Nano Dimension erhalten. Nachdem Nano Dimension bereits im Vorjahr 12,12 % an Aktien von Stratasys erworben hat, wollte es nun das Unternehmen für 18 US-Dollar pro Aktie komplett übernehmen. Stratasys hat einstimmig abgelehnt, mit teils deutlichen Worten an Nano Dimension gerichtet.

Umlaufbahn nicht erreicht:

3D-gedruckte Terran 1-Rakete startet erfolgreich, erreicht aber den Orbit nicht

23. März 2023
Vergleich Terran 1 und Terran R

Die nahezu fast komplett mit einem 3D-Drucker hergestellte Terran 1-Rakete sollte vor wenigen Wochen zum ersten Mal getestet werden. Leider schlugen erste Versuche fehl. Nun kam es erneut zu Startversuchen mit der Terran 1. Es klappte jedoch nicht so, wie sich Relativity Space das erhoffte.

Rekordtiefpreise:

Geekbuying startet große Rabattphase beim March Mega Sale 2023 mit 3D-Druckern bis 80 % reduziert

Der March Mega Sale 2023 bei Geekbuying in ist seine Hauptverkaufsphase gestartet. Nach der bereits erfolgreichen Warm-up-Phase geht es nun mit neuen Aktionen weiter, die 3D-Drucker und Lasergravierer für kurze Zeit bis zu 80 % günstige machen. Neu im Angebot ist der Lasergravierer ORTUR Laser Master 3 erstmals für unter 500 Euro. Dieser Beitrag zeigt die besten Angebote für die kommenden Tage.

3D Metal Hub:

Italienisches Unternehmen Legor setzt bei Schmuckherstellung erfolgreich auf Metall-3D-Druck

Schmuckherstellung mit Metall-3D-Druck

Das italienische Unternehmen Legor verfügt über 40 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Schmuck und Mode. In dieser Zeit hat es sich auch ein 3D Metal Hub aufgebaut, um die verfügbaren Dienstleistungen für seine Kunden zu verbessern. In Legors 3D Metal Hub befinden sich verschiedene von HP Inc. stammende 3D-Druck-Lösungen. Wir zeigen in diesem Beitrag wie Legor den Metall-3D-Druck erfolgreich zur Herstellung von Schmuck einsetzt.

3D-Druck in der Automobilindustrie:

TECHART und OECHSLER entwickeln mit 3D-Druck optimierte Sitzpolster für den GTstreet R Flyweight

22. März 2023
Sitzschale aus TECHART GTstreet R Flyweight

Die beiden Unternehmen TECHART und OECHSLER haben für den auf nur 19 Stück limitierten TECHART GTstreet R Flyweight Sportwagen mit Hilfe von 3D-Druck optimierte und besonders leichte Sitzkissen entwickelt. Diese wurden mit der HP Multi Jet Fusion-3D-Druck-Technologie hergestellt und sind dank des eingesetzten Materials auch recycelbar. Wir stellen die besonders leichten 3D-gedruckten Sitzkissen für den limitierten GTstreet R Flyweight einmal genauer vor.

Besteht aus sieben Zutaten:

US-Forscher untersuchen Lebensmittel-3D-Druck anhand von Kuchen

3D-gedruckte Kuchen

US-Forscher der Columbia University und der Pace University haben den 3D-Druck von Lebensmitteln untersucht. Dazu haben sie eine Methode entwickelt, wie sie aus sieben Zutaten mit einem 3D-Drucker einen Kuchen schichtweise herstellen.

Für Sport und die Medizin:

Schweizer Forscherteam entwickeln Einlegesohle mit integrierten Sensoren aus dem 3D-Drucker

21. März 2023
Sohle auf grauem Untergrund

Schweizer Forscher von der ETH Zürich, der Empa und der EPFL haben it 3D-Druck eine Einlegesohle entwickelt, die über integrierte Sensoren verfügt und so in der Lage ist, bestimmte Messwerte bei sportlichen Aktivitäten zu messen. Sportler oder Patienten können so zum Beispiel ihre Leistungsfähigkeit und den Therapiefortschritt erkennen.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige