News zum Thema

Filament-Offensive:

TreeD filaments entwickelt Healthfil-Filamente für medizinischen 3D-Druck

25. Oktober 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
3D-gedrucktes Korsett aus TreeD Filament.

TreeD filaments gehört zu den führenden Filamentherstellern Italiens. Das Unternehmen stellt jetzt unter der Bezeichnung „Healthfil“ eine Reihe von Filamenten vor, welche speziell für den medizinischen 3D-Druck entwickelt wurden und dabei auch erschwinglich sind. Besonders im Bereich der Orthopädie schafft der 3D-Druck neue Möglichkeiten zur Entwicklung von Produkten.

Individualität aus dem 3D-Drucker:

Individuell gestaltbare, 3D-gedruckte Prothesen von Glaze Prosthetics vorgestellt

19. Oktober 2017 Remziye Korner

3D-gedruckte Prothesen von Glaze Prosthetics eignen sich hervorragend, um trotz oder mit Prothese seine Individualität zum Ausdruck zu bringen. Das polnische Unternehmen stellte jetzt seine Geschäftsidee vor, bei der Menschen, die eine Prothese benötigen, diese ganz einfach selbst gestalten und mit einem 3D-Drucker anfertigen können.

3D-gedruckte Hilfsmittel aus dem Norden Deutschlands:

3D-Prothesen-Hersteller aus Nordfriesland gewinnt ersten Jimdo Gründer-Slam

17. Juli 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Grafische Darstellung 3D-gedruckter Unterarmschaft

Schon öfter haben wir bei 3d-grenzenlos über über 3D-gedruckte medizinische Hilfsmittel berichtet. Meist wurden diese allerdings im Ausland hergestellt. Das dies auch anders geht, zeigt das nordfriesische Unternehmen BarluParts 3D.

Fingerprothese:

Designerin entwickelt zusätzlichen Daumen mit dem 3D-Drucker

10. Juli 2017 Andreas Krämer
Modell des 3D-gedruckten Zusatzdaumens

Nicht immer funktionieren unsere Gliedmaßen so wie es eigentlich sein soll. Um manche Dinge besser in den Griff zu bekommen, hat eine Designerin einen zusätzlichen Daumen entwickelt, dessen Bestandteile teilweise 3D-gedruckt werden.

Liebevolle Unterstützung:

Junger Cellist erhält vom HCII passgenaue Prothese aus dem 3D-Drucker

17. Mai 2017 Sandra Berk
Junge am Cel mit Prothese

Menschen mit fehlenden Gliedmaßen oder Teile davon sind von vielen Dingen im alltäglichen Leben beeinträchtigt. Die 3D-Drucktechnologie kann bei weitem noch nicht alles, aber sie kann im medizinischen Bereich schon sehr viel Gutes und Hilfreiches bewirken. Jetzt wurde einem jungen Cellisten mit einer passgenauen Prothesen aus dem 3D-Drucker geholfen, wieder Cello spielen zu können.

Überzeugende Qualität:

Mecuris erhält für seine Fußprothesen aus dem 3D-Drucker CE-Zertifizierung

3. April 2017 Sandra Berk
3D-gedruckte Fußprothese

3D-gedruckte Fußprothesen von Mecuris sind nun CE-zertifiziert und frei auf dem Markt erhältlich. Der 3D-Druck soll hier das Herstellungsverfahren beschleunigen und eine individuelle Anpassung ermöglichen. Die CE-Zertifizierung stellt sicher, dass europäische Normen und Prüfungen eingehalten … „Mecuris erhält für seine Fußprothesen aus dem 3D-Drucker CE-Zertifizierung“ weiterlesen

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige