ONLINE-Magazin zum 3D-Druck – Aktuelle News und Entwicklungen aus der Welt der 3D-Drucker
Menu

Prothesen aus dem 3D-Drucker

Mit Hilfe der 3D-Drucker ist es möglich Prothesen aller Art herzustellen. Die 3D-Modelle aus dem 3D-Drucker finden ihren Einsatz als Ersatz von Gliedmaßen und Organen. Die Herstellung dieser künstlich geschaffenen Körperteile unter konventionellen Methoden ist aufwendig und zeitintensiv. Die neuen Möglichkeiten der 3D-Drucker, Objekte schnell und kostengünstig produzieren zu können, stellt vor allem für die ärmere Bevölkerungsschicht oder „dritte Welt“-Staaten eine Möglichkeit dar betroffenen Personen schneller und günstiger als bisher Prothesen zur Verfügung zu stellen.

Prothesen aus dem 3D-Drucker – Aktuelle Artikel zum Thema

Neue 3D-Druck-Aktie:

TriFusion Devices verzeichnet erfolgreichen NASDAQ-Börsengang

TriFusion Devices NASDAQ

Das Start-up-Unternehmen TriFusion Devices, Spezialisit für Prothesen aus dem 3D-Drucker, absolvierte am Montag seinen erfolgreichen Börsengang an der New Yorker Technologiebörse NASDAQ und schellte zum IPO ihrer Aktie die berühmte Börsenglocke. Der 3D-Druck-Dienstleister auf Texas TriFusion Devices hat sich auf die Fertigung von gedruckten Prothesen spezialisiert und wurde von Studenten der Texas A&M University mit Unterstützung des Business-Incubators Startup Aggieland mehr...

3D-Druck:

Wettbewerb „Light Cares“ zeichnet auch zwei 3D-Drucker-Projekte aus

Sieger Wettbewerb Light Cares

Beim "Wettbewerb Light Cares" des Bundesforschungsministeriums wurden in Berlin auch zwei Projekte ausgezeichnet, die 3D-Drucker einsetzen. Ziel des Wettbewerbes ist es Ideen zu entwickeln, die das Leben für Menschen mit Behinderung erleichtern. Das Bundesforschungsministerium (BMBF) hat im Rahmen des "Wettbewerb Light Cares – Photonische Technologien für Leute mit Behinderung“ zehn Projekte ausgezeichnet. Im FabLab Berlin erhielten die zehn Siegerprojekte durch den Parlamentarischen mehr...

Hilfe für Krisengebiete:

Deutsche Forscher entwickeln Low-Budget-Prothesen mit dem 3D-Drucker

3DPro Prothesen

Ein deutsches Forscherteam der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der Fachhochschule Lübeck haben in dem Projekt "3DPro" eine Methode zur Herstellung von Low-Budget-Prothesen für Menschen in Krisenregionen und Dritte Welt Länder entwickelt. Die Prothesen werden mit einem 3D-Drucker gefertigt. Im Rahmen eines Projektes mit dem Namen "3DPro" haben Forscher der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der Fachhochschule Lübeck Prothesen entwickelt, die zu mehr...

Veterinärmedizin:

Einbeinige Katze bekommt Beinprothesen aus einem 3D-Drucker

Einbeinige Katze

In Taiwan verlor eine Katze drei ihrer vier Beine an einer Schleifmaschine. Ärzte fertigten der Katze Beinprothesen mit einem 3D-Drucker, denn die Katze war schwanger. Doch es sollte nicht der letzte Schicksalsschlag für die Katze werden, kurz darauf verlor sie alle ihre Katzenbabys. Und ist heute trotzdem glücklich. Die ganze Geschichte hier. Das Leben einer einbeinigen, übergewichtigen Katze konnte ein mehr...

WIL-Projekt:

Papst Franziskus segnet Handprothesen aus dem 3D-Drucker

Papst segnet 3D-Druck

Im Rahmen des WIL-Projektes, zur preiswerten Fertigung von Handprothesen aus dem 3D-Drucker auf Basis von Open Source 3D-Dateien, hat Papst Franziskus die fertigen Arbeiten der Schüler einer römischen Schule gesegnet. Die Schüler hatten mit den schuleigenen 3D-Druckern Handprothesen für Krankenhäuser in Afrika gefertigt. Die Open BioMedical Initiative (OBM) und Crowd4Africa arbeiten zusammen. Die OBM-Initiative wurde in Italien mit dem Ziel gegründet, biomedizinische mehr...

Prothetik:

Paracelsus-Klinik in Henstedt-Ulzburg bietet 3D-gedruckte Titan-Knieprothesen

Knieprothese aus 3D-Drucker

Die Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg bietet seinen Patienten Knieprothesen aus dem 3D-Drucker. Die Prothesen werden aus Titan gefertigt und sind vollständig zementfrei. Seit Januar 2016 konnten schon fünf Patienten die passgenauen Knieprothesen eingesetzt werden. Die Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg bietet Patienten seit Jahresbeginn künstliche Knieprothesen aus Titan, die mit einem 3D-Drucker hergestellt werden. Die Prothesen sind zementfrei und vollständig aus Titan gefertigt. Auf dem US-Markt gibt mehr...

Leben gerettet:

Raufbold-Kakadu „Huizai“ erhält Schnabelprothese aus dem 3D-Drucker

Schnabelprothese Kakadu

Der Raufbold "Huizai" erhält nach einer Rangelei mit einem anderen Kakadu eine Schnabelprothese aus dem 3D-Drucker. Bei der Rauferei verlor der Kakadu die Spitze von seinem Schnabel. Er droht zu sterben. Mit der künstlichen 3D-Prothese konnte das Leben von Huizai gerettet werden. Im Hongshan Forest Zoo von Nanjing (China) erlebte der Kakadu namen Huizai ("Grauer Junge") eine böse Überraschung nach mehr...

3D-Druck:

1. Internationale Konferenz zum 3D-Druck in der Medizin

Business People Messe

In Mainz wird im April die "1. Internationale Konferenz zum 3D-Druck in der Medizin" stattfinden. Experten beraten über den Wachstumsmarkt "Medizinischer 3D-Druck" und über die Zukunft der additiven Fertigung vom Bioprinting bis zur kostengünstigen und schnellen Produktion von Prothesen und Lehrmodellen. Neben bereits zahlreichen anderen 3D-Druck-Events weltweit, wird es nun bald eine 3D-Druck-Event speziell zum medizinischen 3D-Druck stattfinden. In der mehr...

Veterinärmedizin:

Hündin „Romina“ kann dank Beinprothese aus dem 3D-Drucker wieder laufen

Hund Romina mit Beinprothese aus dem 3D-Drucker

Hündin Romina kann sich freuen. Mit der neuen Beinprothese aus dem 3D-Drucker kann Romina endlich wieder normal laufen. Nach dem schweren Unglück mit einem Rasenmäher ist Romina der erste Hund in Mexiko, der eine passgenaue, funktionable Beinprothese aus dem 3D-Drucker erhält. Die anmutige Hündin Romina zählt zu der Hunderasse "Whippet" und ist mit den langbeinigen Windhunden verwandt. Im Jahr 2013 mehr...

Thailand:

Chirurgen ersetzen Mittelhandknochen mit Titanprothese aus dem 3D-Drucker

Titanprothese in der Hand

Chirurgen aus Thailand haben einer Patientin eine Handprothese aus Titan erfolgreich eingepflanzt. Die Titanprothese ist mit Hilfe von 3D-Druck entstanden, was die Wissenschaftler und Mediziner als Durchbruch verstehen, da sich so passgenaue Prothesen kostengünstig und schnell direkt vor Ort fertigen lassen. Ein Chirurgenteam des Phramongkutklao Hospital und Universität Chulalongkorn in Bangkok (Thailand) konnte erstmals erfolgreich den Mittelhandknochen des Daumens mit mehr...

Medizin:

Arm-Orthese für verunglückten Radsportler aus dem 3D-Drucker

Arm-Orthese aus dem 3D-Drucker

Der Radsportler Tom Wheeler ist bei einem Biker-Wettkampf schwer verunglückt. Dank einer Arm-Orthese aus dem 3D-Drucker erhielt er schnelle Hilfe und kann mittlerweile sogar wieder Fahrrad fahren – mit der Arm-Orthese. Kommt es zu gravierenden Verletzungen an Hand-, Ellenbogen- und Kniegelenken, werden diese Gelenke nicht mehr, wie früher üblich, ruhiggestellt, sondern mit einer Orthese versorgt. Diese sorgt auch während der Heilungsphase mehr...

Hackberry:

Die modische, bionische Handprothese aus dem 3D-Drucker für 250 Euro

Hackberry

Das Tokioter Startup exiii hat eine modische Handprothese mit Unterstützung eines 3D-Druckers entwickelt. Die Materialkosten der aus 60 Einzelteilen bestehenden Handprothese belaufen sich auf nur rund 250 Euro, während eine konventionell gefertigte Prothese mehr als 10.000 Euro kosten kann. exiii ist ein 3D-Druck-Startup aus Japan. Der aktuelle Prototyp einer bionischen Hand aus dem 3D-Drucker namens Hackberry wird mittels Smartphone über einen mehr...

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Seiten:123

Newsletter abonnieren!

Anzeige

3D-grenzenlos auf Google+

3D-grenzenlos auf Facebook

Anzeige

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen