News zum Thema

Kickstarter-Kampagne:

Neues Zubehörteil „The EndCap“ soll das Hotend von 3D-Druckern schützen

18. Februar 2019
The EndCap

Ein junges Startup-Unternehmen namens Q-Point Research aus Louisville, der größten Stadt im US-amerikanischen Bundesstaat Kentucky, arbeitet an einem Gerät namens „The EndCap“, das nicht nur dazu beiträgt, das Hot-End von 3D-Druckern zu schützen, sondern Sie auch darüber informiert, ob und wann Ihr 3D-Drucker ausgefallen ist. Wir stellen das Zubehörteil für 3D-Drucker The EndCap einmal genauer vor.

Partikel bis zu 80% reduziert:

Owlson präsentiert Filterkabinen zur Reduktion giftiger Dämpfe bei 3D-Druckern

14. Februar 2019
Owlson Filterkabine für 3D-Drucker

Das dänische Unternehmen Owlson hat sich auf die Reduktion giftiger Dämpfe bei 3D-Druckern spezialisiert und jetzt seine 3D-Drucker-Filterkabinen vorgestellt. Der Desktop-FDM-3D-Drucker wird in der Kabine platziert und giftige Partikel sollen so bis zu 80% aus der Luft reduziert werden, verspricht der Hersteller.

Erweiterung der Anwendungsmöglichkeiten:

Allevi stellt mit „Coaxial Kit“ eine Erweiterung zum Mischen von zwei organischen Materialien für seine Bioprinter vor

5. Februar 2019
Das Coaxial-Kit von Allevi

Der 3D-Drucker-Hersteller Allevi aus den USA hat mit dem „Coaxial Kit“ eine Erweiterung für seine 3D-Drucker Allevi 2, 3 und 6 vorgestellt. Anwender der Bioprinter, also 3D-Drucker für organische Substanzen, können mit dem Coaxial Kit zwei Materialien mischen. Damit erweitert sich das Anwendungsspektrum für den organischen 3D-Druck mit den Allevi Bioprintern.

Inconel 718 und Maraging Steel 1.2709:

Protolabs ergänzt sein Materialangebot für den Metall-3D-Druck mit dem DMLS-Verfahren

25. Januar 2019
3D-Druckobjekte mit Material von Protolabs hergestellt

Das Unternehmen Protolabs hat sein Materialangebot für den Metall-3D-Druck erweitert. Neu angeboten werden die Materialien Inconel 718 und Maraging Steel 1.2709, welche bei dem Metall-3D-Druckverfahren Direct Metal Laser Sintering (DMLS) zum Einsatz kommen. Wir stellen die beiden Materialien einmal vor.

3D-Druck abrasiver Materialien:

Oscar3D stellt mit VARIO und ECO Düsen aus Rubin für den FDM-3D-Druck vor

18. Dezember 2018
VARIO und ECO Hot-End Oscar3D

Oscar3D hat nach langer Entwicklungszeit seine beiden Düsen VARIO- und ECO-Line für den FFF/FDM-3D-Druck vorgestellt. Die Besonderheit an beiden Düsen ist das Material. Die Düsen werden aus Rubin gefertigt, das dritthärteste Material der Welt. Mit den Rubin-Düsen von Oscar3D lassen sich so vor allem abrasive Materialien per 3D-Drucker verarbeiten, ohne Verschleiß an der Düsenspitze. Wir stellen die beiden neuen Düsen einmal genauer vor.

Patentiertes Saugstrahlen zur Oberflächenbearbeitung :

Neues Verfahren namens „Surface Kit“ von SUXXACT für das Smoothing ohne Chemie von Teilen aus dem FDM-3D-Drucker vorgestellt

30. November 2018
SUXXACT 3D Surface Kit

Bei dem Verfahren „Surface Kit“ von SUXXACT 3D handelt es sich um ein neuartiges Saugstrahlenverfahren zur Oberflächenbearbeitung von 3D-gedruckten Erzeugnissen. Das neue SUXXACT Surface Kit ermöglicht das gründliche, schonende und emissionsfreie Smoothing von Teilen aus dem 3D-Drucker. Wir stellen das patentierte Verfahren einmal genauer vor.

Gute elekrische Isolation, enorme Festigkeit, lösliches Stützstrukturen:

XJet zeigt neues Keramik-3D-Drucker-Material Alumina auf formnext 2018

17. November 2018
Carmel 1400 3D-Drucker

XJet hat ein neues Material für den 3D-Druck von Keramik vorgestellt. Das Keramikmaterial mit dem Namen Alumnia besitzt unter anderem sehr gute elektrische Isolationsfähigkeiten und passt von der Qualität her hervorragend zu XJets 3D-Druckern, mit denen sich der Hersteller nicht nur in Italien einen Namen gemacht hat. Auf der formnext 2018 hat XJet das neue Keramikmaterial Alumnia vorgestellt.

Hochwertiges 3D-Druck-Material für anspruchsvolle Anwendungen:

Verbatim bringt umweltfreundliches DURABIO-3D-Drucker-Material von Mitsubishi Chemical Europe als Filament auf den Markt

5. November 2018
Durabio 3D-Druck-Material

Verbatim hat die Markteinführung von DURABIO™, einem Filament für das 3D-FFF-Druckverfahren, bekanntgegeben. Hierbei handelt es sich um einen von Mitsubishi Chemical entwickelten, biobasierten Werkstoff, der die Eigenschaften von Polycarbonat (PC) und Polymethacrylat (PMMA) miteinander verbindet und somit 3D-gedruckte Objekte mit hoher Hitze-, Kratz- und Abriebbeständigkeit, sowie exzellenter Lichtdurchlässigkeit und UV-Beständigkeit ermöglicht.

Langlebig und robustes 3D-Drucker-Material:

Sinterit präsentiert das Hochleistungspolyamid PA11 Onyx für Desktop-SLS-3D-Drucker

22. Oktober 2018
Etui gedruckt mit PA11

Der polnische 3D-Drucker-Hersteller Sinterit hat nach der Einführung des neuen Lisa Pro SLS-3D-Druck-Systems ein neues 3D-Drucker-Material auf den Markt gebracht. Das Nylon-Hochleistungspolymer PA11 Onyx ist dem Hersteller zufolge das erste PA11-Material für Desktop-SLS-3D-Drucker. Wir stellen das Sinterit PA11 Onyx einmal genauer vor.

Automatisierung von 3D-Druckern:

3D-Drucker von BigRep erhalten Bosch Rexroth CNC-Steuerung

10. Oktober 2018
BigRep 3D-Drucker mit Bosch Rexroth CNC Steuerung

3D-Drucker von BigRep erhalten in Zukunft CNC-Steuerungen und Antriebe von Bosch Rexroth, einer 100-prozentigen Tochter der Robert Bosch GmbH. Laut Herstellerangaben sei BigRep damit der erste Hersteller, der auf CNC-Steuerungssysteme setzt und kommt der Automatisierung von 3D-Druckern ein Stück näher.

Für Massenproduktion geeignet:

AMT stellt sein automatisches Nachbearbeitungssystem PostPro3D für den 3D-Druck unter industriellen Standards vor

21. September 2018
PostPro3D

Die Nachbearbeitung von 3D-gedruckten Objekten gehört beim industriellen 3D-Druck zu den wichtigen Aufgaben um industrielle Standards zu erfüllen. Das britische Unternehmen AMT Additive Manufacturing Technologies hat mit dem PostPro3D jetzt ein Gerät entwickelt, mit dem das Nachbearbeiten deutlich vereinfacht werden soll. Auf der Formnext im November wird das System auch in Deutschland zu sehen sein.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige