News zum Thema

Bessere Qualität bei höheren Bauraten:

TRUMPF qualifiziert AlSi10Mg-Pulver von Equispheres für 3D-Drucker TruPrint 3000

20. Mai 2022
3D-Druck-Anlage TruPrint 3000 mit Mitarbeiter

Das deutsche Technologieunternehmen TRUMPF hat das AlSi10Mg-Aluminiumpulver von Equispheres für seine 3D-Drucker-Serie TruPrint 3000 qualifiziert. TRUMPF wird zwei Parametersätze für die Equispheres-Materialien freigeben und es so ermöglichen, seinen Kunden eine bessere Qualität bei höheren Bauraten zu erzielen.

Extrem erfolgreich:

Lasergravierer M3 von Mr. Carve erreicht nach 24 Stunden 1.000 % sein Kickstarter-Ziel

18. Mai 2022
Mr. Carve M3

Auf Kickstarter wird derzeit die Lasergravur- und -Schneidemaschine M3 vom Hersteller Mr. Carve angeboten. Der M3 erreichte nach nur 24 Stunden bereits das 1.000 %-fache des Kampagnenziels auf der Crowdfunding-Plattform. Der M3 Lasergravierer wurde mit austauschbaren Infrarot- und blauen Laserköpfen ausgestattet und verfügt über einen zehnmal größeren Arbeitsbereich als vergleichbare Modelle im Hobby-Makers-Bereich. Der Mr. Carve M3 kann dank einer Drehkugel neben zylindrischen und kugelförmigen Objekten selbst Eier gravieren.

Nachbearbeitung in Industriestandards:

AM Solutions stellt mit „C1“ Post-Processing-Lösung für 3D-gedruckte Objekte aus Photopolymeren vor

3D-gedruckte und nachbearbeitete Objekte

AM Solutions, eine Marke der in Bayern ansässigen Rösler Oberflächentechnik GmbH, präsentiert mit der Maschine „C1“ eine neue Nachbearbeitungslösung für 3D-Druck-Objekte aus Photopolymeren, die bei der Prozesssicherheit, Reproduzierbarkeit, Effizienz und Rückverfolgbarkeit Industriestandards erfüllen sollen. Die Plug-and-Play-Maschine kann Objekte mit einer Größe von bis zu 340 x 440 x 170 mm bearbeiten. Wir stellen die Maschine vor.

Neue Technologien in 3D-Druckern:

Anycubic stellt neuartige LeviQ Auto-Nivellierungstechnologie und LighTurbo Matrix-Lichtquelle vor

17. Mai 2022
3D-Drucker-Serie ANYCUBIC Photon M3

Das bekannte chinesische 3D-Druck-Unternehmen ANYCUBIC hat mit dem Nivellierungssystem LeviQ und der LighTurbo Matrix-Lichtquelle zwei Neuheiten vorgestellt. Das Nivellierungssystem LeviQ kommt bereits im 3D-Drucker-Modell Kobra von Anycubic vor. Die LighTurbo Matrix-Lichtquelle wird in den neu veröffentlichten Anycubic Photon M3, M3 plus und M3 Max eingesetzt.

Aufnahme neuer validierter Filamente:

Stratasys und Covestro erweitern ihre Zusammenarbeit beim FDM-3D-Druck

Modell einer Armlehne

Das Materialunternehmen Covestro und das 3D-Druck-Unternehmen Stratasys erweitern ihre Zusammenarbeit. Dazu wurden neue, validierte Filamente in das Material-Ökosystem für die FDM-Technologie aufgenommen. Das erste Material ist das Addigy® PA6/66-GF20 FR LS Filament.

Vereinfachte Markenstruktur:

Covestro bündelt seine 3D-Drucker-Materialien unter der Marke Addigy®

13. Mai 2022
Weiße Filamentrolle

Der in Nordrhein-Westfalen beheimatete Materialhersteller Covestro gibt bekannt, dass er die Namen seiner 3D-Drucker-Materialien Arnilene®, Arnite®, Arnitel®, EcoPaXX® und Novamid® ab dem 1. Juni 2022 unter der Marke Addigy® auf dem Markt anbieten wird. Damit vereinfacht das Unternehmen seine bisherige Markenstruktur. Die alten Thermoplast-Markennamen laufen per 30. Mai 2022 aus. An den Produkten selbst ändert sich nichts.

Unternehmenskooperation:

BCN3D und Henkel entwickeln gemeinsam Formulierungen für das VLM-3D-Druckverfahren

Henkel und BCN3D Logos mit 3D-gedruckten Objekten im Hintergrund

Das spanische 3D-Druck-Unternehmen BCN3D und der deutsche Hersteller Henkel haben ihre Zusammenarbeit für die Entwicklung von Formulierungen für das Viscous Lithography Manufacturing (VLM) 3D-Druckverfahren von BCN3D ausgeweitet. Gemeinsam wollen sie die Freisetzung der Fertigungsautonomie für Hersteller beschleunigen. Wir fassen das Wichtigste zusammen.

Neuvorstellung:

Nippon Gases stellt mit 3DPro-Produktlinie Gase und Ausrüstung für die additive Fertigung vor

9. Mai 2022
3DPro Cabinet

Das Unternehmen Nippon Gases bietet seit neuestem Gase und Ausrüstung für die additive Fertigung an. Das Unternehmen, das zur Nippon Sanso Holdings Corporation gehört, hat ein Angebot vorgestellt, das eine 3DPro-Gasleitung, ein 3DPro-Trockengasrohr, einen 3DPro-Luftreiniger und weitere Teile, für den optimierten 3D-Druck-Prozess in der Industrie, umfasst. Wir stellen die einzelnen Lösungen einmal genauer vor.

On-Demand-Herstellung und Reparatur von Leiterplatten:

Electroniks stellt Metalltinten für Produktionsmaßstab und Prototyp seines PCB-Druckers CircuitJet vor

3. Mai 2022
Prototyplösung CircuitJet

Das US-amerikanische Unternehmen Electroninks hat eine Reihe neuer proprietärer, leitfähiger Metalltintenlösungen mit metallorganischer Zersetzung (MOD) vorgestellt. Außerdem bringt das Unternehmen eine Prototyp-Additive-Manufacturing-Lösung namens CircuitJet, welche die Desktop-PCB-Herstellung möglich macht. Zusammen mit den Metalltinten stellen die Produkte von Electroniks eine Gesamtlösung für den On-Demand-Druck und Reparatur von Leiterplatten darstellen.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige