Filamentsensor

Viele Desktop-3D-Drucker für den privaten Gebrauch, die mit dem FDM-3D-Druckverfahren arbeiten, sind mittlerweile mit einem Filamentsensor ausgestattet. Dieser erkennt das Vorhandensein eines Filaments und dessen Bewegung. Der 3D-Drucker sollte die neueste Firmware nutzen, da die neuen Versionen oft einen Algorithmus mit höherer Abtastfequenz bieten und noch zuverlässiger arbeiten. Je nach Hersteller unterscheidet sich der Filamentsensor in seinem Aufbau etwas.

Wo ist der Filamentsensor verbaut? Der Filamentsensor ist meist mit im Extruder des FDM-/FFF-3D-Druckers verbaut und besteht unter anderem aus einer schwarzen Platine und darauf befindlichen weiteren Bauteilen, dem optischen Sensor, mehreren Stiften und einer Abdeckung. Der Sensor ist fest verbaut, damit es während des Drucks zu keinen Erschütterungen kommt.

Was ist die Aufgabe des Filamentsensors? Aufgabe des Filamentsensors ist es, rechtzeitig zu erkennen, wenn das Filament zu Ende geht und dann den Druckprozess automatisch zu unterbrechen. Die wenigen verbleibenden Zentimeter Filament werden dabei in der Regel entladen. Der auf der X-Achse montierte Extruder bewegt sich vom Druckobjekt weg. Jetzt besteht die Möglichkeit, alte Filamentreste noch manuell zu entfernen und neues Filament einzulegen. Je nach 3D-Drucker-Modell und Software leitet er über das Display oder den PC dazu an, wie der Druck sicher fortgesetzt wird.

Tipps für den Filamentsensor: Sehr wichtig für die korrekte Arbeit des Filamentsensors sind der ordentliche Aufbau, seine Staubfreiheit und die Vermeidung extremer Lichtverhältnisse in der Umgebung des 3D-Druckers. Vorhandener Staub lässt sich meist mit etwas Druckluft beseitigen.

Ähnliche Einträge

Die 3 meistverkauften Filamentsensoren

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
BIGTREETECH Smart Filamentsensor Filament Break Detection Modul 3D-Druckerteile für 1,75 mm Filament SKR V1.3 Mini E3 GEN V1.4
  • 1) Es kann Düsenstopfen erkennen, Verbrauchsmaterialien verwickeln sich und die durch Extruderversagen verursachten Verbrauchsmaterialien werden abnormal extrudiert.
AngebotBestseller Nr. 3
BIGTREETECH 3D-Druckerteile Intelligentes Filamentsensor-Trennungserkennungsmodul 1,75-mm-Filamentdetektorsensor für die 3D-Druckersteuerkarte SKR Mini E3 SKR V1.3
  • ❤[Brucherkennungsfunktion] Der intelligente Verbrauchsmaterialsensor kann den Bruch von Verbrauchsmaterialien erkennen und feststellen, ob die Verbrauchsmaterialien erschöpft sind usw., die das Modul nicht passieren. Darüber hinaus kann es auch ein Verstopfen der Düse erkennen, das durch abnormales Extrudieren von Verbrauchsmaterialien, verwickelten Verbrauchsmaterialien und Versagen des Extruders verursacht wird.

Anzeige

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 48. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
NEUArtillery Sidewinder-X2335,63 €kaufen
1 TOPSELLERQIDI TECH X-Max894,99 € erstmals unter 900 €!kaufenTestbericht
2 TOPSELLERArtillery Sidewinder-X1209,99 €kaufenNeuvorstellung
3 TOPSELLERQIDI TECH i-mate S406,50 €kaufenTestbericht
4Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
5FLSUN Q5178,36 €kaufen
6QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
7Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
8FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
9Artillery Genius228,45 €kaufenTestbericht
10Creality Ender 3112,84 €kaufenTestbericht
11ANYCUBIC Photon Mono X
424,63 €kaufen
12Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
13Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
14Creality Ender 3 V2159,99 €kaufen
15ANYCUBIC Mega X310,64 €kaufenTestbericht
16Sovol SV01299,99 €kaufenTestbericht