PEEK

Polyetheretherketon (kurz PEEK) ist ein hochtemperaturbeständiger, thermoplastischer Kunststoff der wegen des hohen Schmelzpunktes bis vor kurzer Zeit nur beim 3D-Druckverfahren SLS (Stereolithografie) verwendet wurde. Mittlerweile gibt es PEEK auch als Filament für den handelsüblichen FDM-Drucker. Wegen seiner wertvollen Eigenschaften, zum Beispiel Resistenz gegen viele chemische Stoffe und bis zu 70% leichter als Metalle bei gleichen thermischen und mechanischen Eigenschaften, wird PEEK bevorzugt in der Luft– und Raumfahrttechnik verwendet, aber auch in der Medizin für dem 3D-Druck von Implantaten. Die Drucktemperatur von PEEK liegt bei 360 bis 380 °C, deswegen ist es nicht mit jedem 3D-Drucker verwendbar.

Ähnliche Einträge


Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.