STL-Dateiformat

Unter STL, als Abkürzung für STereoLithography oder Standard Tessellation Language, wird eine Schnittstelle zwischen CAD-Programmen verstanden. Das Dateiformat vom MIME-Type application/sla wurde von 3D Systems entwickelt und im Jahr 1988 erstmals entwickelt.

Das STL-Dateiformat stellt für die CAD-Programme geometrische Informationen bereit um mit Hilfe von 3D-Druck dreidimensionale Objekte fertigen zu können.

Ähnliche Einträge

Literaturempfehlung


Anzeige

Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen

[add_plista_ads]