News zum Thema

Kompakter Metalldrucker für den Schreibtisch:

AddiTec stellt mit μPrinter preiswerten Desktop-Metall-3D-Drucker vor

30. Januar 2019
μPrinter von AddiTec

Der US-Hersteller für 3D-Drucker AddiTec hat mit dem μPrinter einen Desktop-Metalldrucker vorgestellt. Bei dem kompakten Gerät kommt die gerichtete Energieabscheidung (DED-Verfahren) zum Einsatz. Außerdem lassen sich durch spezielle Konstruktion des Druckkopfees und einen Dualprozess Draht- und pulvergespeiste DEDs additive verarbeiten.

Interessante Features und großer Bauraum:

Creative 3D Technologies stellt mit CreativeBot Duo neuen FDM-3D-Drucker mit großem Bauraum vor

29. Januar 2019
CreativeBot Duo 3D-Drucker mit gedruckten Objekten

Der 3D-Drucker-Hersteller Creative 3D Technologies hat mit dem CreativeBot Duo einen modularen FDM-3D-Drucker entwickelt, der zahlreiche interessante Features bietet. Darunter ein Spiegelmodus, um per Dual-Extruder gespiegelte Objekte parallel drucken zu können. Auch der Bauraum ist mit 910 x 500 x 675 mm sehr interessant.

Metallobjekte mit hoher Festigkeit:

3D Systems präsentiert mit DMP Flex 350 und DMP Factory 350 zwei neue Metall-3D-Drucker

28. Januar 2019
DMP Factory 350 von 3D Systems

Das US-amerikanische Technologieunternehmen und Hersteller für industrielle 3D-Drucker 3D Systems hatte auf der vor wenigen Wochen stattgefundenen formnext-Messe in Deutschland zwei neue 3D-Drucker und eine neue Aluminiumlegierung vorgestellt. Das neue Material Laserform AlSi7Mg0.6 (A) ist geeignet für Gehäuse, Formeinsätze und mehr. Mit den 3D-Druckern DMP Flex 350 und DMP Factory 350 können sehr dichte Objekte aus reinem Metall hergestellt werden.

Starke und leichte Objekte:

Tractus3D stellt mit dem T850P neuen PEEK 3D-Drucker vor

23. Januar 2019
Der T850P von Tractus3D

Mit dem T850P hat der niederländische Hersteller Tractus3D einen neuen PEEK-3D-Drucker vorgestellt. Dieser ist mit seinem Bauvolumen und technischen Eigenschaften besonders für die Kleinserienproduktion geeignet und kann in bestimmten Anwendungsbereichen eine interessante Alternative zu einem Metalldrucker darstellen.

Neu gestaltet und noch größer:

gCreate stellt mit gMax 2 neuen Großformat-Desktop-FDM-3D-Drucker vor

22. Januar 2019
3D-Drucker gMax2 von gCreate

Der US-3D-Drucker-Hersteller gCreate hat mit dem gMax 2 seinen neuen Großformat-Desktop-FDM-3D-Drucker gMax 2 vorgestellt. Gegenüber seinen Vorgängern wurde das Design überarbeitet, zahlreiche Funktionen hinzugefügt und das Bauvolumen auf 457 x 457 x 609 mm vergrößert.

Für den High-End-Schmuckbereich:

Solidscape stellt mit SolidscapeDL einen DLP-3D-Drucker für Schmuckhersteller vor

17. Januar 2019
3D-gedruckte Schmuckmodelle von Solidscape

Der 3D-Drucker-Hersteller Solidscape hat mit dem SolidscapeDL einen 3D-Drucker vorgestellt, der den Markt der Schmuckmanufakturen erobern soll. Der DLP-3D-Drucker richtet sich vor allem an High-End-Schmuckhersteller und soll Anfang des zweiten Quartals 2019 auf den Markt kommen. Wir stellen den SolidscapeDL einmal vor.

CES 2019:

UNIZ präsentiert neue 3D-Druckerreihe SLASH 2 mit Druckgeschwindigkeit von bis zu 1.200 mm / Stunde

12. Januar 2019
Uniz SLASH 2 3D-Drucker

Vor gut einem Jahr hat UNIZ, ein US-Hersteller von 3D-Druckern für die professionelle Nutzung, seine neuesten 3D-Druckermodelle und die cUDP 3D-Drucktechnologie präsentiert. Auf der CES 2019 stellte UNIZ jetzt seine neueste 3D-Druckerserie SLASH 2 vor, die sich unter anderem an Zahnmediziner und Schmuckmanufakturen richtet und Druckgeschwindigkeiten von bis zu 1.200 mm / Stunde erreichen soll.

Neuvorstellung:

Polaroid stellt neuen PlaySmart 3D-Drucker auf CES 2019 vor

Abbildung dreier PlaySmart 3D-Drucker von Polaroid

Auf der Elektronikmesse CES 2019 hat Polaroid seinen neuen 3D-Drucker PlaySmart vorgestellt. Das Gerät wartet unter anderem mit einem Smart Eye- und Smart Failure-Erkennungsalgorithmus auf. Dieser sorgt dafür, dass der Druck abgebrochen wird, wenn das Objekt nicht mit dem Modell übereinstimmt. Der PlaySmart erscheint Anfang März 2019 in Europa.

3D-Drucker aus Russland:

Additive Solutions stellt fünf präzise 3D-Metalldrucker vor

9. Januar 2019
3D-Drucker D250 von Additive Solutions

Das russische Unternehmen Additive Solutions hat fünf neue Metall-3D-Drucker vorgestellt. Die Metalldrucker D310, D250, D500, S800 und D130-Medical richten sich an gänzlich unterschiedliche Einsatzbereiche. Wir stellen die Geräte einmal genauer vor.

Additive Verarbeitung von Metalldraht und Metallpulver:

Additec stellt mit uPrinter einen Desktop-Metall-3D-Drucker mit LMD-WP-Verfahren vor

8. Januar 2019
3D-Drucker uPrinter im Einsatz

Mit dem Additec uPrinter hat der Hersteller Additec einen Metalldrucker entwickelt, der Metallpulver und Metalldraht verarbeiten kann. Der uPrinter arbeitet mit dem patentierten LMD-WP-Verfahren (Laser Metal Deposition-Wire Powder-Verfahren). Erhältlich ist der Metall-3D-Drucker zu einem Preis von rund 79.000 Euro und richtet sich an Kunden aus der industriellen Fertigung.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige