Das US-Unternehmen WATT Fuel Cell hat eine Finanzierungsrunde, geleitet von EQT, erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen ist auf mit 3D-Druck angefertigte Solid Oxide Fuel Cell (SOFC)-Stacks spezialisiert. Die Investition stammt von Generac Power Systems.

Anzeige

Das US-Unternehmen WATT Fuel Cell, ein Hersteller von mit 3D-Druck angefertigten Solid Oxide Fuel Cell (SOFC)-Stacks, hat laut einer Pressemitteilung eine Investition von Generac Power Systems erhalten. Generac Power Systems ist Hersteller von Backup-Generatorsystemen für Privathaushalte. Zusätzlich zur Investition wird eine Führungskraft von Generac dem Board of Directors von WATT beitreten.

3D-Druck bei WATT Fuel Cell

WATT stellt AM-zentrierte SOFC-Stacks mit einem patentierten Verfahren her, dass es seit mehr als zehn Jahren weiterentwickelt. In diesem Jahr ist es eine Partnerschaft mit dem Erdgasversorger EQT eingegangen, um gasbetriebene Stromnetzlösungen für das Versorgungsunternehmen Peoples Gas zu entwickeln. Das Unternehmen hat außerdem Fortschritte bei der Reduzierung der CO2-Emissionsbilanz seiner Produktionsmethode gemacht.

Die ETL-Zertifizierung für sein 1500-W-Imperium-SOFC-System hat WATT ebenfalls erhalten. Es handelt sich dabei um den größten Generator, der auf seinen proprietären Brennstoffzellenstapel angewiesen ist. Mit der ETL-Zertifizierung, die einer der am weitesten verbreiteten Standards für die Sicherheitszertifizierung ist, hat WATT eine wichtige Schwelle auf seinem Weg zur Erhöhung der Produktionskapazität seiner leistungsstärksten Systeme überschritten.

Festoxid-Brennstoffzellen
WATT Fuel Cell ist ein US-Hersteller von Brennstoffzellen mit dem 3D-Drucker (im Bild: WATT Fuel Cell Produkte)(Bild © WATT Fuel Cell).

Stimmen der Verantwortlichen

Der Gründer, CEO und Präsident von WATT, Caine Finnerty, sagte:

„Generac ist der Marktführer für Notstromversorgung für Privathaushalte mit einer bewährten und wachsenden Marke. Partnerschaften mit und Investitionen in Unternehmen mit marktführenden, energiebasierte Technologien wie WATT werden diesen Vorsprung halten und ausbauen.“

Patrick Forsythe, CTO von Generac, kommentierte:

„Generac freut sich, der bestehenden Investorenbasis von WATT beizutreten, und freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem WATT-Team bei der Integration dieser innovativen Technologie in das Generac Home Energy Ecosystem. Wir haben die globale Brennstoffzellenindustrie bewertet und waren beeindruckt von den technologischen Fortschritten, die das WATT-Team gemacht hat.“

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 04. Kalenderwoche 2023

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
Topseller
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X2
Topseller
3D-Drucker249,00 €
Rekordtiefpreis
kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer799,00 €kaufenTest
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5Creality Ender-5 S13D-Drucker482,88 €kaufenTest
6SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
7LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
8ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
9QIDI TECH X-Max3D-Drucker829,00 €kaufenTest
10SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
11ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
12QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop