News zum Thema

Anzeige
Veganes Essen aus dem 3D-Drucker:

Israelisches Start-up SavorEat und Burger-Kette Burgus Burger Bar entwickeln gemeinsam 3D-Drucker für vegane Burger

11. Februar 2020
Veganer Burger aus dem 3D-Drucker

Das Start-up SavorEat und die Burger-Kette Burgus Burger Bar, beides Unternehmen aus Israel, entwickeln gemeinsam einen 3D-Drucker für veganen Fleischersatz. Die Burger-Kette unterstützt dabei das Start-up SavorEat einen 3D-Drucker nur für veganen Fleischersatz zu entwickeln. Nach ersten erfolgreichen Tests will SavorEat weitere Kooperationspartner finden.

Für Einsteiger und Profis:

In Israel entsteht mit „Metal Point“ neues 3D-Druckzentrum für Metall-3D-Druck

26. Dezember 2019
Metall-3D-Drucker und Mitarbeiter und Schriftzug Metal Point

In Israel wurden ein neues Innovationszentrum für Metall-3D-Druck eröffnet. Das „Metal Point“-Zentrum ist dabei eine Ergänzung zum Angebot von Impact Labs, einem Zentrum für Kunststoff- und Polymer-3D-Druck. Außerdem wird es Metall-3D-Druck-Kurse für Einsteiger und Profis geben. Auch ein bekanntes deutsches Industrieunternehmen war an der Finanzierung von Metal Point beteiligt.

Bauvolumen 2000 x 5000 x 1000 mm:

Modix stellt mit „MAMA“ Großformat-3D-Drucker für Luftfahrt und Automobilbranche vor

17. November 2019
3D-Drucker MAMA und Mitarbeiter davor

Der israelische Hersteller von Großformat-3D-Druckern Modix stellt mit dem neuen 3D-Drucker MAMA (Modular Additive Manufacturing Assembler) einen 3D-Drucker für großformatige Objekte vor. Das 3D-Drucksystem hat ein Bauvolumen 2000 x 5000 x 1000 mm. Modix stellt den MAMA 3D-Drucker erstmals auf der formnext 2019 in Deutschland vor.

Dienstleistungsportfolio erweitert:

Evonik investiert in israelisches 3D-Druck-Software Start-up Castor Technologies

25. Oktober 2019
Bildschirm, auf dem Software zu sehen ist

Das nordrhein-westfälische Unternehmen für Spezialchemie und Hochleistungsmaterialien Evonik investiert in das Start-up Castor Technologies aus Israel. Castor Technologies hat eine Software zur Überprüfung des 3D-Druck-Potenzials in einem Unternehmen entwickelt. Mit dem Einstieg in Castor Technologies möchte Evonik auch sein Dienstleistungsportfolio erweitern.

Additive Fertigung mit hoher Prozesssicherheit:

Israelisches Unternehmen LEO Lane stellt auf formnext SaaS-Lösung (Software-as-a-Service) für die additive Fertigung mit IP-Schutz vor

15. Oktober 2019
LEO Lane SaaS-Lösung Konzept

Das israelische Unternehmen LEO Lane wird auf der formnext 2019 seine neue SaaS-Lösung für die additive Fertigung vorstellen. Das System verfügt über eine Funktion zum Schutz des geistigen Eigentums eines Unternehmens und soll außerdem eine hohe Prozesssicherheit bieten. Wir stellen die SaaS-Lösung von LEO Lane vor.

Ansiedlung neuer Korallen:

Israelische Forscher retten sterbende Korallenriffe mit 3D-gedruckten Replikaten

28. August 2019
Künstliche Korallen

Korallenriffe werden aufgrund des Klimawandels und anderer Gründe nach und nach zerstört. Sie verschwinden schlichtweg für immer. Künstliche Korallenriffe, entwickelt von israelischen Forschern, sollen dabei helfen, den Zustand zumindest vor der Küste von Eliat in Israel zu verbessern. Dafür nutzen die Forscher 3D-Drucker.

Für Veganer, Vegetarier, Flexitarier und ... Fleischliebhaber:

Redefine Meat stellt veganen Fleischersatz mit 3D-Drucker her

5. Juli 2019
redefine meat Werbematerial

Das israelische Unternehmen Redefine Meat hat mit Hilfe von 3D-Druckern eine Möglichkeit für sich entdeckt, aus pflanzlichen Substanzen Fleisch-ähnliche Gerichte herzustellen. Damit möchte die Firma vom Veganer bis zum Fleischesser alle Interessenten ansprechen. In einem feinen Restaurant erfolgte jetzt der Test.

Kunst, Mode und 3D-Druck:

Stratasys und Ganit Goldstein zeigen Möglichkeiten der Multi-Material-3D-Drucker am Beispiel der Schuhkollektion Shifted Craft

15. Mai 2019
Shifted Shaft von Ganit Goldstein

Israel ist in der Kunst- und Modeszene eine bekannte Adresse für Modernität, Innovation und Experimentierfreudigkeit. Die Designerin GANIT GOLDSTEIN ist spezialisiert auf die Verwendung von 3D-Druckern zur Herstellung ihrer aufwendig kunstvollen Modeobjekte. Jetzt stellte Ganit Goldstein in Zusammenarbeit mit Stratasys seine neueste Kollektion Shifted Craft mit Schuhen aus dem 3D-Drucker vor.

Gegen Massentierhaltung:

Israelische Forscher stellen mit 3D-Drucker vegane Frikadellen her

26. April 2019
3D-gedruckte Frikadelle gebraten

Forschern aus Israel ist es gelungen, den Testpersonen zufolge schmackhafte, vegane Frikadellen mit einem 3D-Drucker herzustellen. Der Fleischersatz soll bald auch in Deutschland verfügbar sein und nicht nur dem Trend einer fleischlosen Ernährung folgen, sondern auch ein Zeichen gegen Massentierhaltung setzen.

Universität von Tel Aviv:

Israelische Forscher stellen erfolgreich Mini-Herz mit 3D-Drucker her

17. April 2019
Forscher mit Mini-Herz

Israelischen Forschern der Universität von Tel Aviv ist es gelungen, den Prototypen eines im 3D-Drucker hergestellten menschlichen Herzens aus organischem Gewebe herzustellen. Dies ist ein bedeutender Fortschritt in der Entwicklung von 3D-gedruckten Herzen und anderen Organen, die vom Körper nicht abgestoßen werden.

The Workshop System:

Nanofabrica stellt 3D-Drucker für Objekte in Mikroauflösung vor

17. März 2019
The Workshop System von Nanofabrica

Der israelische Hersteller für 3D-Drucker Nanofabrica hat mit „The Workshop System“ einen 3D-Drucker für Objekte in Mikroauflösung vorgestellt. Mit dem Additive Manufacturing System lassen sich feine Details in Mikroteile drucken.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige