3D-Druck-News zum Thema

Anzeige
Maßgeschneiderte Strahlentherapie:

3D Systems kündigt Einstieg in die Radioonkologie mit Design- und 3D-Druck-Service VSP Bolus an

25. April 2022
3D-gedruckter Bolus

Das US-amerikanische 3D-Druck-Unternehmen 3D Systems erklärt, dass es mit seiner Design- und 3D-Druck-Dienstleistung VSP Bolus in den Radioonkologie-Markt eintreten wird. Mit einem maßgeschneiderten Bolus kann der Patientenkomfort bei der Strahlentherapie verbessert werden. Der Strahlentherapeut erfährt außerdem eine hohe Zeitersparnis. VSP Bolus von 3D Systems hat bereits die FDA 510(k)-Zulassung erhalten.

Neuvorstellung:

3D Systems stellt mit SLA 750 und SLA 750 Dual neue Synchron-SLA-3D-Drucker mit zwei Lasern vor

4. April 2022
3D-Drucker SLA 750 Dual von 3D Systems

Der US-Hersteller industrieller 3D-Drucker 3D Systems kündigt mit den 3D-Druck-Systemen SLA 750 und SLA 750 Dual den ersten Synchron-SLA-3D-Drucker mit zwei Lasern für die Stereolithografie an. Außerdem präsentierte das Unternehmen den neuen Werkstoff Accura AMX Durable Natural und das Nachbearbeitungssystem PostCure 1050 für professionelles Post-Processing. Wir stellen die neuen Lösungen von 3D Systems für die kosteneffiziente SLA-Stapelproduktion von Teilen vor.

Neue Fertigungsanlage geplant:

3D Systems und Dussur wollen 3D-Druck in den Vereinigten Arabischen Emiraten voranbringen

31. März 2022
Gebäude mit Aufschrift "Dussur"

Das US-amerikanische 3D-Druck-Unternehmen 3D Systems und das Industrieinvestmentunternehmen Dussur haben ein Joint Venture gegründet. Gemeinsam wollen sie den 3D-Druck in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) voranbringen. Ende des Jahres 2022 soll eine fortschrittliche Fertigungsanlage eröffnet werden.

Unternehmenskooperation:

3D-Druck-Unternehmen 3D Systems und Enhatch kooperieren bei Optimierung medizinischer Geräte

25. März 2022
Grafik zu Enhatch Intelligent Surgery Ecosystem

Das 3D-Druck-Unternehmen 3D Systems und der Software-Hersteller für die Medizinindustrie Enhatch arbeiten gemeinsam an einer effizienteren Gestaltung und Bereitstellung patientenspezifischer medizinischer Geräte. Enhatch entwickelt ein „Intelligent Surgery Ecosystem“, das den gesamten chirurgischen Arbeitsablauf personalisieren und beschleunigen kann. Die additive Fertigung spielt dabei eine wesentliche Rolle.

LFAM-3D-Druck in Portfolio aufgenommen:

3D Systems übernimmt 3D-Drucker-Hersteller Titan Additive LLC

24. Februar 2022
Mann vor Titan Robotics Atlas 3D Drucker an Rapid+TCT 2018

Das US-amerikanische und an der Börse notierte 3D-Druck-Unternehmen 3D Systems unterzeichnet eine Übernahmevereinbarung von Titan Additive LLC, auch bekannt als Titan Robotics. Damit fügt 3D Systems die LFAM-3D-Druck-Technologie seinem Portfolio hinzu. Die Transaktion soll bis April 2022 abgeschlossen werden.

Köstliche Weihnachtsleckerei:

Sugar Lab stellt 3D-gedruckte Weihnachtspralinen mit Pfefferminz-Mokka-Geschmack vor

5. Dezember 2021
Beispiele der Festtagsedition

Das aus den USA stammende Unternehmen „The Sugar Lab“, eine digitale Bäckerei, hat sich in den vergangenen Jahren mit 3D-gedruckten Zuckerkunstwerken einen Namen gemacht. Wir haben bereits über einige ihrer köstlichen Kreationen für Auge und Gaumen berichtet. Nun gibt es von Sugar Lab eine neue Weihnachtsedition in Form von 3D-gedruckten Pralinen im Kaffeetassen-Design und Pfefferminz-Mokka-Geschmack

Neuvorstellungen:

3D Systems stellt viele neue Produkte für neuen Workflow beim SLS-3D-Druck vor

23. November 2021
MQC 600

Das US-amerikanische 3D-Druck-Unternehmen 3D Systems kündigt einen neuen 3D-Druck-Workflow für das Selektive Lasersintern (SLS) an. Dazu präsentierte 3D Systems jetzt neue 3D-Drucker, neue Software-Funktionen sowie neues 3D-Druck-Material und Lösungen für das Postprocessing der 3D-gedruckten Teile. Wir fassen die neuen Produkte, die alle im neuen Jahr erscheinen werden, zusammen.

20 Mio. USD mehr Umsatz:

3D-Druck-Unternehmen 3D Systems steigert Umsatz von 15% im dritten Quartal 2021

10. November 2021
3D Systems Hauptquartier

Das US-amerikanische und börsennotierte 3D-Druck-Unternehmen 3D Systems hat seine aktuellen Umsatzzahlen aus dem 3. Quartal 2021 veröffentlicht. Die Umsätze des globalen Herstellers industrieller 3D-Drucker sind gegenüber dem Vorjahr trotz COVID-19-Pandemie um 15% gestiegen. Wir fassen die wichtigsten Informationen zu den aktuellen Geschäftszahlen von 3D Systems zusammen.

Organ Printing:

3D Systems übernimmt Volumetric Biotechnologies und will Bio-3D-Druck von Organen voranbringen

29. Oktober 2021
Organ, das Lunge nachahmt (Screenshot Video)

Das US-amerikanische 3D-Druck-Unternehmen 3D Systems erwirbt das Biotechnologieunternehmen Volumetric Biotechnologies. Das Unternehmen aus Texas wurde 2018 gegründet und hat 2019 mit 3D-gedruckten Gefäßen auf sich aufmerksam gemacht, die eine Lunge nachahmen. Mit der Fusion mit 3D Systems soll der Fortschritt beim 3D-Druck von Organen schneller vorankommen.

3D-Druck medizinischer Komponenten und anderer Produkte:

Paragon Medical startet Bau seiner 3.150 m² großen 3D-Druck-Produktionsanlage in Indiana

25. September 2021
Bild vom Spatenstich für die neue Anlage von Paragon Medical

Das US-Unternehmen Paragon Medical hat den Bau seiner neuen 3D-Druck-Anlage in Indiana gestartet. Der erste Spatenstich für die 3.150 m² große Produktionsstätte begann vor wenigen Tagen. Ausgerüstet mit 3D-Druck-Technologie von 3D Systems wird das Unternehmen Ende 2022 mit der Produktion medizinischer Komponenten und Produkte loslegen.

Finanznachrichten:

3D Systems meldet 44% Umsatzwachstum im 2. Quartal 2021

13. August 2021
Innenansicht einer Anlage

Das US-amerikanische 3D-Druck-Unternehmen 3D Systems hat in seinem aktuellen Finanzreport die Geschäfts- und Umsatzzahlen für Q2/2021 vorgestellt. Dabei vermeldet das börsenorientierte Unternehmen ein deutliches Kursplus in zweistelliger Höhe. Der Zuwachs beim Umsatz lag bei 143 Mio. Euro. Das waren rund 20 Mio. Euro mehr als Analysten erwartet hatten.

Industrieller SLA-3D-Druck:

3D Systems präsentiert widerstandsfähiges 3D-Druck-Material Accura AMX Rigid Black

14. Juli 2021
3D-gedruckter Akustikverstärker

Das 3D-Druck-Unternehmen 3D Systems hat mit „Accura AMX Rigid Black“ ein neues 3D-Drucker-Material für die industrielle, additive Fertigung vorgestellt, das sich vor allem für Automobil- und Motorsportanwendungen eignet. Das Material ist widerstandsfähig und verschleißarm. Wir stellen Accura AMX Rigid Black einmal genauer vor.

3D-gedrucktes Differential:

Rodin Cars nutzt 3D-Druck für Getriebebauteil beim neuen Hypersportwagen Rodin FZero

7. Juli 2021
3D-Druck-Getriebe von Rodin Cars für den FZero

Der neuseeländische Hersteller von Rennwagen, Rodin Cars, hat sich für 3D-Druck bei der Fertigung eines neuen Getriebes mit 3D-gedrucktem Differential entschieden. Das Titanbauteil für das neue Hypercar FZero wurde mit dem 3D-Drucker DMP Factory 500 von 3D Systems hergestellt. Der 3D-Drucker wird auch für künftige Fahrzeugteile beim Automobilhersteller Rodin Cars eingesetzt.

Technologieführungsteam erweitert:

3D Systems ernennt Dr. David Leigh zum neuen Chief Technology Officer (CTO)

4. Juli 2021
Dr. David Leigh

Das Führungsteam im Bereich der additiven Herstellung (AM) vom US-amerikanischen 3D-Drucker-Hersteller 3D Systems wurde um eine neue Personalie erweitert. Dr. David Leigh zum Chief Technology Officer (CTO) ernannt. Was seine Aufgaben sind und welche Ziele 3D Systems verfolgt können hier im Beitrag nachgelesen werden.