3D-Druck-News zum Thema

Anzeige
Finanznachrichten:

3D Systems meldet 44% Umsatzwachstum im 2. Quartal 2021

13. August 2021
Innenansicht einer Anlage

Das US-amerikanische 3D-Druck-Unternehmen 3D Systems hat in seinem aktuellen Finanzreport die Geschäfts- und Umsatzzahlen für Q2/2021 vorgestellt. Dabei vermeldet das börsenorientierte Unternehmen ein deutliches Kursplus in zweistelliger Höhe. Der Zuwachs beim Umsatz lag bei 143 Mio. Euro. Das waren rund 20 Mio. Euro mehr als Analysten erwartet hatten.

Industrieller SLA-3D-Druck:

3D Systems präsentiert widerstandsfähiges 3D-Druck-Material Accura AMX Rigid Black

14. Juli 2021
3D-gedruckter Akustikverstärker

Das 3D-Druck-Unternehmen 3D Systems hat mit „Accura AMX Rigid Black“ ein neues 3D-Drucker-Material für die industrielle, additive Fertigung vorgestellt, das sich vor allem für Automobil- und Motorsportanwendungen eignet. Das Material ist widerstandsfähig und verschleißarm. Wir stellen Accura AMX Rigid Black einmal genauer vor.

3D-gedrucktes Differential:

Rodin Cars nutzt 3D-Druck für Getriebebauteil beim neuen Hypersportwagen Rodin FZero

7. Juli 2021
3D-Druck-Getriebe von Rodin Cars für den FZero

Der neuseeländische Hersteller von Rennwagen, Rodin Cars, hat sich für 3D-Druck bei der Fertigung eines neuen Getriebes mit 3D-gedrucktem Differential entschieden. Das Titanbauteil für das neue Hypercar FZero wurde mit dem 3D-Drucker DMP Factory 500 von 3D Systems hergestellt. Der 3D-Drucker wird auch für künftige Fahrzeugteile beim Automobilhersteller Rodin Cars eingesetzt.

Technologieführungsteam erweitert:

3D Systems ernennt Dr. David Leigh zum neuen Chief Technology Officer (CTO)

4. Juli 2021
Dr. David Leigh

Das Führungsteam im Bereich der additiven Herstellung (AM) vom US-amerikanischen 3D-Drucker-Hersteller 3D Systems wurde um eine neue Personalie erweitert. Dr. David Leigh zum Chief Technology Officer (CTO) ernannt. Was seine Aufgaben sind und welche Ziele 3D Systems verfolgt können hier im Beitrag nachgelesen werden.

Unternehmenskooperation:

3D Systems und CollPlant entwickeln mit 3D-Druck regenerative Weichgewebematrix für Brustrekonstruktion nach Brustkrebsbehandlung

1. Juli 2021

Das 3D-Druck-Unternehmen 3D Systems und CollPlant Biotechnologies haben eine Vereinbarung unterzeichnet und wollen im Ramen dieser eine 3D-gedruckte Weichgewebematrix entwickeln. Kombiniert mit einem Implantat soll die Weichgewebematrix den unteren Brustteil stützen. Mit dem Einsatz von 3D-Druck soll eine bessere, passgenaue Brustrekonstruktionen möglich werden.

Teil des Umstrukturierungsplans:

3D Systems verkauft On-Demand-Fertigungsgeschäft für 82 Mio. US-Dollar an Trilantic North America

3. Juni 2021
3D Systems Hauptquartier

3D Systems gab den Verkauf seines On-Demand-Fertigungsgeschäfts bekannt. Dies ist Teil einer größeren Umstrukturierungsphase des börsenorientierten 3D-Druck-Unternehmens. Das On-Demand-Fertigungsgeschäft geht mit Abschluss der Transaktion im dritten Quartal 2021 in den Besitz der Private-Equity-Firma Trilantic North America und des Branchenveteranen Ziad Abou über. Der Übernahmepreis beträgt 82 Mio. US-Dollar.

Rückkehr zu den Kernbranchen Industrie und Gesundheit:

3D Systems legt mit 8% Umsatzwachstum im 1. Quartal 2021 gegenüber dem Vorjahr starke Geschäftszahlen vor

11. Mai 2021
3D Systems Hauptquartier

Das US-amerikanische 3D-Druck-Unternehmen 3D Systems hat die Geschäftszahlen zum 1. Quartal 2021 vorgestellt. Dabei zeigte sich ein Umsatzwachstum von 8% zum Vergleich zum 1. Quartal im Vorjahr. Im zweiten Quartal 2020 fällte das Unternehmen die Entscheidung, sich wieder auf die Kernbranchen Industrie und Gesundheitswesen zu konzentrieren.

3D-Druck menschlicher Organe:

3D Systems übernimmt die Bioprinting-Firma Allevi und die Simulationsfirma Additive Works

8. Mai 2021
Allevi Bioprinting

3D Systems hat die Übernahme der 3D-Bioprinting-Firma Allevi und der Simulationsfirma Additive Works bekanntgegeben. Mit der hochautomatisierten Simulationssoftware Additive Works möchte 3D Systems das Additive Manufacturing noch effizienter gestalten. Mit der Übernahme des 3D-Bioprinting-Unternehmens Allevi erweiter 3D Systems sein Lösungsportfolio und stellt sich breiter auf dem Markt der Medizinbranche auf.

VSP®-Technologie:

3D Systems erstellt mit 3D-Druck chirurgische Führungen für Kiefer- und Gesichtsoperationen

28. April 2021
3D-gedruckte chirurgische Führungen für Kiefer- und Gesichtsoperationen

Die sogenannten VSP Hybrid Guides sind die neueste Version der gemeinsamen Vision und Partnerschaft von den Unternehmen 3D Systems und Stryker. Diese mit Titan-3D-Druck hergestellten chirurgischen Führungen sind eine Erweiterung des virtuellen Operationsplanungs-Portfolios (Virtual Surgical Planning, kurz VSP) von 3D Systems. Wir stellen sie vor.

3D-Drucker Roadrunner ab 2022:

3D Systems kündigt in Zusammenarbeit mit Jabil Inc. 3D-Druck-Plattform „High Speed Fusion (HSF)“ und neues Materialportfolio an

4. März 2021
3D Systems Hauptquartier

Das 3D-Druck-Unternehmen 3D Systems hat gemeinsam mit Jabil Inc. die 3D-Druck-Plattform „High Speed Fusion“ und ein dazugehöriges Materialportfolio entwickelt. Laut den Herstellern decken die neuen Produkte den Bedarf an geringen Kosten und gleichzeitig hohem Durchsatz für den industriellen 3D-Druck sehr gut ab. Der neue 3D-Drucker Roadrunner soll ebenfalls ab 2022 ausgeliefert werden.

Neue Arbeitsplätze in Aussicht:

3D-Drucker-Hersteller 3D Systems erweitert seinen Hauptsitz in South Carolina um 9.300 m²

5. Februar 2021
3D Systems Hauptquartier

Der US-amerikanische 3D-Drucker-Hersteller 3D Systems ist seit der Gründung im Jahr 2005 in seinem Hauptsitz in South Carolina tätig. Nach mehr als 30 Jahren verfügt das Unternehmen nun weltweit über mehr als 2.000 Mitarbeitern in mehr als 25 Standorten. Nun hat das Unternehmen eine Erweiterung seines Hauptsitzes in South Carolina um ca. 9300 Quadratmeter angekündigt. Das soll Platz für neue und erweiterte Laboratorien schaffen.

"Print to Perfusion":

3D Systems vermeldet Fortschritt beim 3D-Druck in regenerativer Medizin

28. Januar 2021
3D-Druck eines menschlichen Gefäßmodells

Der globale 3D-Drucker-Hersteller 3D Systems hat mit United Therapeutics und Lung Biotechnology PBC ein neuartiges Verfahren für den 3D-Druck von organischem Gewebe erarbeitet. Damit könnten sich Medikamente zukünftig schneller entwickeln lassen. Auch auf Tierversuche könnte verzichtet werden. 3D Systems möchte mit der Zusammenarbeit mit United Therapeutics und anderen medizinischen Unternehmen verstärkt in auf dem Markt der regenerativen Medizin und 3D-Bioprinting Fuß fassen.

Kernforschung:

3D-Druck unterstützt CERN bei Kühlung von -40 °C für den großen Hadronen-Speicherring

11. Januar 2021
3D-gedruckte Titan-Kühlstäbe

Das CERN optimiert derzeit seinen großen Hadronen-Speicherring in mehreren Bereichen. Dazu gehörte auch die Verbesserung der Kühlkomponenten. Um die Temperatur auf -40 Grad Celsius herunter zu reduzieren, hat das CERN gemeinsam mit 3D Systems und dem Nikhef jetzt mit 3D-Druck individuell produzierte Komponenten hergestellt.