Das Online-Magazin zum 3D-Druck. Nachrichten, Hintergründe und Entwicklungen der 3D-Drucker weltweit.
Menu

Lebensmitteldrucker

Als Lebensmitteldrucker werden Drucker bezeichnet, die anstatt Tintenpatronen (Tintenstahldrucker) oder Plastik (3D-Drucker) Druckerpatronen gefüllt mit Lebensmitteln verwenden.

Was Lebensmitteldrucker können? Lebensmitteldrucker befinden sich noch in der Entwicklung. Begonnen hatte mit der Entwicklung dieser Geräte die NASA, die auch in anderen Bereichen die 3D-Drucktechnologie entscheidend vorantreibt. Seitdem entwickeln weltweit Firmen eigene Lebensmitteldrucker. Mediale Aufmerksamkeit erlangte dabei der 3D-Pizzadrucker, mit dem es möglich ist eine Pizza vollständig zu erstellen und zu backen.

Arten von Lebensmitteldruckern

Lebensmitteldrucker – Aktuelle Beiträge und News zum Lebensmitteldrucker in unserem Magazin

"Food Ink":

Weltweit erstes Restaurant für Lebensmittel aus dem 3D-Drucker vorgestellt

Lebensmittel aus dem 3D-Drucker

Auf der 3D Food Printing Conference wurde mit "Food Ink" das weltweit erste Restaurant für Lebensmittel aus einem 3D-Drucker vorgestellt. Das Popup-Restaurant plant jetzt eine Welttournee. Nächste Stadion ist London. Dort soll auch das weltweit erste Neun-Gänge-Menü mit Speisen vollständig aus einem 3D-Drucker angeboten werden. Das Team der niederländischen Firma 3D By Flow stellte im April 2016 mit "Food Ink." das weltweit mehr...

3D-Drucker für Lebensmittel:

XOCO der stylische Schokoladendrucker

XOCO-Schokoladendrucker

Schokolade in jeder beliebigen Form direkt zu Hause selbst herstellen? Mit dem XOCO 3D-Schokoladendrucker kein Problem. Neben seinem praktischen Verwendungszweck, der anderen Lebensmitteldruckern gleich kommt, überzeugt der XOCO aber mit seinem futuristischen Design. Der 3D-Schokoladendrucker XOCO ist eine Erfindung von Nikhil Velpanur, der im weiteren Produktentwicklungsprozess von dem Unternehmen "Michael Cornelissen Ontrep" final designet wurde.  Das Design wurde attraktiv gestaltet und der mehr...

3D-Druck von Süßigkeiten:

Belgische Forscher entwickeln Süßigkeiten-Filament aus Pektine

Bonbons

Belgische Forscher haben aus dem Geliermittel Pektine ein 3D-Drucker-Filament für Süßigkeiten geschaffen. Auch ein Süßigkeiten-3D-Drucker, der das Pektine-Gel zu Bonbons verarbeiten kann, ist in Vorbereitung. Ein Forscherteam der belgischen Universität KU Leuven hat ein neues 3D-Druckverfahren für Bonbons entwickelt, basierend auf ein Pektin-Gel. Der Durchbruch wurde auf der belgischen Konferenz MebioS Division von Valérie Vancauwenberghe, Doktorand an der KU Leuven mehr...

Ehemaliges NASA-Projekt:

Der „BeeHex“ 3D-Pizzadrucker jetzt auf Kickstarter verfügbar

Pizza aus dem 3D-Drucker (Bild ©  
Kickstarter/ BeeHex, Inc.).

Mit dem "BeeHex" steht auf Kickstarter ein 3D-Pizzadrucker bereit, der einst von der NASA in Auftrag gegeben wurde um Astronauten im Weltall die Möglichkeit zu bieten, sich selbst Pizza und andere Lebensmittelvariationen auszudrucken. Nachdem das Forschungsprojekt eingestellt wurden, bietet der Entwickler seinen BeeHex jetzt Privatpersonen zum Kauf an. Der Entwickler und Erfinder Anjan Contractor hat mit dem "BeeHex" einen 3D-Lebensmitteldrucker mehr...

New York:

Café-Besitzer druckt Schokolade im Architektur-Design

Architektur aus Schokolade

Mit der eigenen Geschäftsidee zum erfolgreichen Café. Auf dem Weg zum erfolgreichen Gourmet-Café inmitten von New York nutzte der Architekt Peter Zaharatos die 3D-Drucker, um extravagante, eindrucksvolle architektonische Schokolade herzustellen. Peter Zaharatos arbeitete im Lauf seiner Karriere in der Architektur und unterrichtete bis zuletzt Architektur am New York City College of Technology. Im letzten Monat nutzte er seine Fähigkeiten in der Architektur zur mehr...

Kreativ backen:

Pfannkuchen-3D-Drucker „PancakeBot“ ab sofort vorbestellbar

PancakBot Lebensmitteldrucker für Pfannkuchen

Individuelle Pfannkuchen aus dem 3D-Lebensmitteldrucker. Das verspricht der Pfannkuchendrucker "PancakeBot". Nach über 3 Jahren Entwicklungszeit ist das Gerät jetzt vorbestellbar. Wir zeigen noch einmal auf, welche Features der PancakeBot bietet und wo es kostenlose Design-Vorlagen für den Pfannkuchen-Drucker zum Download gibt. Der Lebensmitteldrucker "PancakeBot" kann ab sofort vorbestellt werden. Der 3D-Drucker kann individuelle Pfannkuchen in allen beliebigen Formen herstellen. Er wurde seit dem Jahr mehr...

Dank 3D-Druck:

ISS-Astronauten erhalten frischen Kaffee aus der „Zero-Gravity“-Espresso-Tasse

Kaffee trinken für Astronauten

Was für uns normal ist, ist in der Schwerelosigkeit oftmals eine große Herausforderung. Wie zum Beispiel das Kaffee kochen und Kaffee trinken. In Kooperation zwischen ISS-Astronauten und der Portland State University wurde jetzt mit Hilfe von 3D-Druck eine "Zero-Gravity"-Espresso-Tasse entwickelt. Der Doktorand Drew Wollman, der im Maschinenbau-Programm der Portland State University aktiv ist, hat die 3D-Drucktechnologie dazu verwendet, um "Zero-Gravity"-Espresso-Tasse herzustellen. Dabei mehr...

Startup "dreiDFactory":

Schokoladen-Selfies aus dem 3D-Drucker

Schokoladen-Selfie aus dem 3D-Drucker

Mit "dreiDFactory" ist in Deutschland ein Online-Shop gestartet, mit dem Ziel, individuelle Schokoladen-Selfies mit dem 3D-Drucker herzustellen. Auch Firmenlogos und andere Bilder aus Schokolade seien mit dem Schokoladendrucker möglich. Wir haben uns die Geschäftsidee einmal genauer angesehen. Der Online-Shop "dreiDFactory" von Dennis Fürst ist seit ein paar Tagen online und hat sich auf individuelle Silikonformen aus dem 3D-Drucker spezialisiert. Die mehr...

"Top Innovation":

Der Katjes 3D-Drucker für Fruchtgummi erhält Auszeichnung

"Innovation Award 2016" ISM

Als "Top Innovation" bewerteten die Besucher der internationalen Süßwarenmesse (ISM) in Köln den Fruchtgummi-3D-Drucker "Magic Candy Factory" von Katjes. Damit gewinnt der Lebensmitteldrucker für Süßigkeiten den begehrten Award. Der Süßwarenhersteller Katjes wurde auf der Internationalen Süßwarenmesse (ISM) in Köln von den Besuchern für das innovativste Produkt ausgezeichnet. Es handelt sich dabei um den 3D-Drucker "Magic Candy Factory" von Katjes, mit dem Figuren mehr...

Schokoladenhersteller Barry Callebaut:

„Wir planen einen 3D-Schokoladendrucker“

Schokoladenfigur aus 3D-Drucker

Der Schweizer Hersteller für Schokolade, Barry Callebaut, arbeitet an einem 3D-Drucker für Schokolade. Der weltweit größte Schokoladenhersteller sieht in der additiven Fertigung von Schokolade "völlig neue Möglichkeiten". Der Schokoladendrucker von Barry Callbaut soll in der eigenen Fertigung zum Einsatz kommen. Der Schweizer Schokoladenhersteller und Großkonzern Barry Callebaut arbeitet daran individuelle Schokolade mit dem 3D-Drucker herzustellen. Nach Angaben des Konzernchefs Antoine mehr...

Innovative Drucktechnologie "Ripple Maker":

Startup aus Israel räumt auf der CES 2016 begehrte Preise ab

ripple_maker-bilder (2)

Bilder auf den Schaum von Kaffee drucken – ist das möglich? Ja, wie ein Startup aus Israel mit dem "Ripple Maker" auf der Consumer Electronics Show (CES) 2016 in Las Vegas zeigte. Mit ihrer innovativen Drucktechnologie lässt sich nicht nur aus hunderten Bildern wählen sondern sogar eine Bilder mit dem Smartphone auf den Kaffee drucken. Auf der CES 2016 konnten sich eine innovative 3D-Druck-Technologie mehr...

Lebensmitteldruck:

Weihnachtliche Süßigkeiten aus dem 3D-Drucker

Fruchtugmmi aus dem 3D-Drucker

Individuelles Fruchtgummi aus dem 3D-Drucker? Vegan. Lactose- und glutenfrei. In verschiedenen Fruchtgummisorten. Und das mitten in Berlin? Gibt es nicht? Doch. Die "Magic Candy Factory" in Berlin bietet jetzt auch Fruchtgummis in weihnachtlichen Formen als individuelles Weihnachtsgeschenk. Nicht nur Werkstoffe und Bauteile können mit einem 3D-Drucker hergestellt werden, sondern auch Süßigkeiten. In der Berliner "Magic Candy Factory", die im Katjes "Café mehr...

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Seiten:1234

Newsletter abonnieren!

» Newsletter Anmeldung (limitiert auf 2.000 Abonnenten)
Anzeige

3D-grenzenlos auf Google+

3D-grenzenlos auf Facebook

Anzeige

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen