News zum Thema

Gestalterische Lebensmittel aus dem 3D-Drucker:

Niederlande soll ab Herbst sein erstes, permanentes 3D-Druck-Food-Restaurant erhalten

10. April 2018 Remziye Korner
by flow Team

Wer die Entwicklung des 3D-Drucks genauer verfolgt, wird wissen, dass die Niederlande zu den innovatives Ländern weltweit in diesem Bereich zählt. Dass nun genau die Niederlande ein erstes, permanentes Foodprinting-Restaurant erhalten soll, überrascht also wenig. Im Herbst soll in der Stadt Wolvega ein Restaurant entstehen, welches zahlreiche Menüs aus dem 3D-Drucker anbieten wird. Gedruckt werden die Speisen mit einem bekannten Lebensmittel-3D-Drucker.

#Pixelfood und #Foodprinting:

Open Meals stellt mit „Pixel Food Printer“ den Lebensmitteldrucker der Zukunft vor

15. März 2018 Andreas Krämer
Pixelfood

Das japanische Unternehmen Open Meals präsentierte am SXSW Festival sein neuestes Projekt, den Pixel Food Printer. Gemeinsam mit einer Foodbase-Software soll hier die Möglichkeit entstehen, jede Art von Mahlzeit und Essen überall drucken zu können. Sei es nun das Essen, das in der Koch-Show eben noch gekocht wurde und kurz darauf ausgedruckt auf dem eigenen Teller landet. Oder eine Mahlzeit, die auf der Erde kreiert und für Astronauten im Weltraum verfügbar gemacht wird. Der Pixel Food Printer ist noch ein Prototyp und beweist noch längst nicht, dass 3D-gedruckte Nahrung schmeckt – sehenswert und interessant ist das Projekt aber allemal.

Helfende Technologie:

Deakin University experimentiert mit Lebensmitteln aus dem 3D-Drucker bei Schluckstörungen

5. Februar 2018 Andreas Krämer
Lebensmitteldrucker

Forscher der Deakin University in Australien nutzen die Möglichkeiten der 3D-Drucker um Lebensmittel für Patienten mit Schluckstörungen herzustellen. Durch Kreativität bei den Formen aber auch passgenaue Zusammensetzung der Inhaltsstoffe sollen Folgekrankheiten der sogenannten Dysphagie vermieden werden.

Smarter Energieboost:

Biologisch abbaubare „Smart Cups“ mit Energieboost aus dem 3D-Drucker

4. Januar 2018 Remziye Korner
Bild Smart Cup

Das US Start-up Smart Cups macht sich gerade mit seinen gleichnamigen Bechern einen Namen, Die gedruckten Becher oder Tassen werden am Boden über Mikrokapseln mit Vitaminen und Mineralstoffen angereichert und sollen mit alleiniger Zugabe von Wasser für einen Energieboost sorgen. Der ehrgeizige Ziel des Unternehmens ist es, die Getränkeindustrie von Grund auf zu revolutionieren. Helfen soll dabei auch – oder vor allem – der 3D-Druck.

Das Auge isst mit:

Ukrainische Konditormeisterin fertigt aufwendige Torten mit Hilfe von 3D-Drucker

Andreas Krämer

Das Auge isst bekanntlich mit. Und weil Design, Ästhetik, Architektur und komplexe Formen oftmals nur schwer in Einklang zu bringen sind, macht sich die Konditormeisterin Dinara Kasko aus der Ukraine die 3D-Drucktechnologie zu nutze. Mit Hilfe von Modellierungssoftware, mathematischen Algorithmen, 3D-Druckern und einem Talent für Design entstehen in ihrer Küche eindrucksvolle Torten.

Schokoladenfiguren selbst gedruckt:

Wiiboox präsentiert Prototypen des SWEETIN Schokoladen-3D-Druckers

19. Dezember 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Sweetin Wiiboox 3D-Drucker.

Der chinesische 3D-Drucker-Hersteller Nanjing Wiiboox 3D Technology, Ltd. (WiiBioox) hat einen neuen 3D-Drucker entwickelt, der aus Schokolade aufwendige Figuren herstellen kann. Der Lebensmitteldrucker mit dem Namen „SWEETIN“ kann aber noch mehr.

Eine spannende Geschmacksfrage:

Forscher der Hebrew University of Jerusalem arbeiten an aus Nanozellulose bestehenden, kalorienfreien Mahlzeiten aus dem 3D-Drucker

26. Oktober 2017 Remziye Korner

Am 3D-Druck von vereinzelten Lebensmitteln wird weltweit eifrig geforscht und entwickelt. Forscher aus Jerusalem wollen jetzt eine neue Stufe beim Lebensmitteldruck einläuten und bald ganze Mahlzeiten, möglichst kalorienarm, mit dem 3D-Drucker herstellen. Verwendet wird dazu die Naturfaser Nanozellulose. Die Forschungen im Überblick.

Obst frisch gedruckt:

Dieser 3D-Drucker druckt eine Ananas (Video)

27. September 2017 Marcel Thum
Ananas 3D-Drucker

Während Lebensmitteldrucker in dem Bewusstsein der meisten Menschen angekommen zu sein scheinen, erscheint das Drucken von frischem Obst für viele nur als eine Szene aus dem neuen Star Trek Discovery. Im Internet ist uns ein Fundstück begegnet, das auf eine eindrucksvolle Art und Weise die additive Fertigung einer Ananas zeigt und damit die Lebensmittelindustrie „revolutionieren“ könnte.

Optimierung von Nahrung und Mensch:

Forscher zeigen 3D-Drucker der Zukunft für personalisierte Nahrung

26. Juli 2017 Andreas Krämer
3D-Drucker für personalisierte Nahrung

Forscher in Australien haben einen 3D-Drucker vorgestellt für personalisierte Nahrung. Die Nahrung wird am Beispiel von gedrucktem Fleisch für den aktuellen Gesundheitszustand oder die geplanten Tagesaktivitäten der Anwender individuelle zusammengesetzt. Als Basis der optimierten Zutaten dienen die Daten aus Apps und Fitness-Trackern.

Bier brauen der Zukunft:

Forscher entwickeln neuartige Bioreaktoren mit Hilfe von 3D-Druck

Andreas Krämer
Spezial-Hydrogel aus 3D-Drucker

Forschern der University of Washington sind mit Hilfe von 3D-Druck die Herstellung neuartiger Bioreaktoren aus Hefe gelungen. Die einen Kubikzentimeter kleinen Behälter können die Herstellung von Bier und Wein grundlegend verbessern. Auch die Pharmaindustrie kann von den Forschungen profitieren.

TOP-Event:

Rapid.Tech + FabCon 3.D zeigen 3D-Drucker für Eiscreme

30. Mai 2017 Andreas Krämer
Eis aus dem 3D-Drucker

Die nationale und internationale 3D-Druck-Branche und Maker-Szene freut sich auf die bevorstehende Rapid.Tech und FabCon 3.D. Neben namhaften Experten und Fachvorträgen für Unternehmen und Industrie zeigt die Messer Erfurt auf dem Event auch interessante Makers-Projekte, wie einen 3D-Drucker für Eis oder einen 3D-Roboter der Cocktails servieren kann.

4D-Druck:

MIT-Forscher entwickeln formverändernde Lebensmittel mit 3D-Drucker (Video)

29. Mai 2017 Sandra Berk
Formverändernde Lebensmittel

Forscher vom MIT haben ein Verfahren entwickelt, bei dem mit einem 3D-Drucker hergestellte Lebensmittel nach dem Zuführen von Wasser ihre Form verändern. Die Forscher versprechen sich von ihren Ergebnissen eine Optimierung der Lager-, Liefer- und Verpackungskosten.

3D-Druck im Sport:

EdiPulse-System belohnt Sportler mit Schokolade aus dem 3D-Drucker

17. Mai 2017 Sandra Berk
3D-gedruckte Schokolade

Ashok Khok präsentiert die Weiterentwicklung des Choc Edge 3D-Druckers. Offensichtlich passen Schokolade und Sport doch zusammen. Der Schokoladendrucker druckt auf Basis sportlicher Aktivitäten passende Sprüche oder Bilder, die den Sportler entweder belohnen oder zu mehr sportlicher Leistung motivieren sollen.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige