News zum Thema

Automobilindustrie:

Opel senkt Montagezeit mit 3D-Druck erheblich

1. Dezember 2015 Andreas Krämer
Logo Opel (Automobilhersteller)

Mit Einsatz von 3D-Druck konnte Opel die Montagezeit um bis zu 90 Prozent senken. Additiv gefertigt wurden Montagewerkzeuge für das Modell „Opel Adam“. Neben der Prozessoptimierung lassen sich auch komplexere Formen fertigen und Mitarbeiter direkt in den Entwicklungsprozess der Werkzeuge einbeziehen.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.