Die Solukon Maschinenbau GmbH stellt auf der Formnext Connect ihr neuestes automatisiertes Entpulverungssystem vor. Das Solukon SFP770 wurde für das Auspacken und Reinigen von 3D-gedruckten Teilen, die mit Pulverbett-basiertem Kunststoff-3D-Druck entstanden sind, entwickelt und soll eine Leistung von 150 Litern in 30 Minuten für das komplette Entpacken und Reinigen erreichen.

Anzeige

Auf der Formnext Connect vom 10. bis 12. November wird die Solukon Maschinenbau GmbH ihr neuestes automatisiertes Entpulverungssystem vorstellen, welches auf Solukon’s bewährter SPR® Technologie (Smart Powder Recuperation) beruht. Das Solukon SFP770 wurde entwickelt, um Teile, die mit Pulverbett basiertem Kunststoff-3D-Druck entstanden sind, sicher und effizient auszupacken und zu reinigen. 2018 haben Solukon und Siemens das Entstaubungssystem SFM-AT800S für Metallteile aus dem 3D-Drucker angekündigt.

Industrielle Nachbearbeitung von AM-Teilen aus Kunststoffpulver

Andreas Hartmann, Mitgründer und Entwicklungsleiter von Solukon, erklärt in einer Pressemitteilung, die das 3D-grenzenlos Magazin erreicht hat, dass das neue System eine automatisierte Lösung für die industrielle Nachbearbeitung von Bauteilen, die mit additiver Fertigung aus Kunststoffpulver hergestellt wurden, darstellt.

„Das Verfahren beruht auf unserer bewährten SPR® Technologie (Smart Powder Recuperation) aus dem Metallbereich. Mit der SFP770 bringen wir unsere jahrelange Erfahrung im automatisierten Entpulvern nun auch in die Polymeranwendung. Wie bereits bei der sehr erfolgreichen Produktlinie für die Metall-AM-Entpulverung haben wir das Konzept für die SFP770 entlang der Bedürfnisse unserer Kunden entwickelt. Unser Ziel ist es, den Post-Prozess zu beschleunigen und jeden Kontakt mit dem feinen Kunststoffpulver zu vermeiden. Mit dieser Lösung wollen wir einen wichtigen Schritt in Richtung einer hochwirtschaftlichen und staubfreien Produktion bieten.“

Details zum SFP770-Entpulverungssystem

Das SFP770-System vereint zwei Hauptfunktionen in einem System. Es packt einen voll gebauten Baubehälter (Wechselrahmen) direkt aus einem Drucksystem. Ein Reinigungszyklus entfernt das restliche Pulver von jedem 3D-gedruckten Teil. Das übrige Pulver wird für eine neuerliche Verwendung kontaminationsfrei abgesaugt. Das Entpacken ist mit oder ohne Reinigungsfunktion erhältlich. So hat der Kunde laut Solukon maximale Flexibilität, falls das Unternehmen bereits ein System zur Endreinigung besitzt.

Das SFP770 ist in der Lage, einen voll beladenen Wechselrahmen mit einem Bauraum von 150 Litern in 30 Minuten komplett zu entpacken und zu reinigen.

Dominik Schmid, Geschäftsführer von Solukon, ergänzt in der Mitteilung:

„In nicht allzu ferner Zukunft wird erwartet, dass die additive Fertigung die gleichen nahtlosen, industrialisierten Prozesse bietet, wie es die Hersteller in traditionellen Fertigungsbetrieben erwarten. Wir sind überzeugt, dass die SFP770 dazu beiträgt, die Automatisierung der gesamten Produktionskette voranzutreiben“.

Über alle weiteren Neuheiten auf der bevorstehenden Formnext Connect berichten wir die kommenden Tag aktuell im 3D-grenzenlos Magazin (kostenlosen Newsletter abonnieren).

Videovorstellung SFP770

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 32. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder-X2302,00 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
4ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
5Artillery Genius Pro277,55 €kaufen
6QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
7Creality Ender 3 S1303,00 €kaufen
8QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
9Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
10FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
11QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht
12ANYCUBIC Photon Mono X 6K597,80 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop