News zum Thema

Anzeige
Automatisierte Serienfertigung im 3D-Druck:

TRUMPF stellt mit „Multiplate“-Funktion neue patentierte Lösung für 3D-Drucker TruPrint 1000 auf der formnext 2019 vor

19. Oktober 2019
Multiplate Funktion bei TRUMPF

Das deutsche Hochtechnologieunternehmen TRUMPF stellt auf der formnext 2019 seine neue „Multiplate“-Funktion vor. Die Lösung wurde für den TruPrint 1000 3D-Drucker entwickelt und hilft durch automatisierte Serienfertigung beim 3D-Druck dabei, Zeit, Kosten und Ressourcen zu sparen. Mit der „Multiplate“- und der „Multilaser“-Funktion wird der TruPrint 1000 dem Hersteller zufolge zu „einem der schnellsten 3D-Drucker seiner Klasse“.

Additive Fertigung mit hoher Prozesssicherheit:

Israelisches Unternehmen LEO Lane stellt auf formnext SaaS-Lösung (Software-as-a-Service) für die additive Fertigung mit IP-Schutz vor

15. Oktober 2019
LEO Lane SaaS-Lösung Konzept

Das israelische Unternehmen LEO Lane wird auf der formnext 2019 seine neue SaaS-Lösung für die additive Fertigung vorstellen. Das System verfügt über eine Funktion zum Schutz des geistigen Eigentums eines Unternehmens und soll außerdem eine hohe Prozesssicherheit bieten. Wir stellen die SaaS-Lösung von LEO Lane vor.

formnext 2019:

XJet stellt überarbeitetes Produktportfolio seiner bekannten 3D-Drucksysteme der Carmel-Reihe vor

5. Oktober 2019
Carmel 1400 3D-Drucker

Der 3D-Drucker-Hersteller XJet wird im Rahmen der formnext 2019, die im kommenden November stattfindet, seine beiden überarbeiteten 3D-Drucksysteme Carmel 1400M und Carmel 1400C vorstellen. Diese sollen den 3D-Druck von Metall und Keramik weiter voranbringen. Auf der formnext mit im Gepäck, zeigt XJet sein kürzlich ausgezeichnetes, lösliches Trägermaterial.

Hot Lithography Technology (HLT):

Evonik und Cubicure kooperieren für Entwicklung von neuartigem, lichthärtenden Harzsystem

Hot Lithography von Cubicure

Die beiden 3D-Druckunternehmen Evonik und Cubicure haben eine Unternehmenspartnerschaft beschlossen, um ein neuartiges, lichthärtendes Harzsystem zu entwickeln. Dabei spielt die Hot Lithography-Technologie von Cubicure eine wichtige Rolle. Auf der näher rückenden formnext-Messe im November wird Evonik und Cubicure ihre Arbeit vorstellen.

Metallobjekte mit hoher Festigkeit:

3D Systems präsentiert mit DMP Flex 350 und DMP Factory 350 zwei neue Metall-3D-Drucker

28. Januar 2019
DMP Factory 350 von 3D Systems

Das US-amerikanische Technologieunternehmen und Hersteller für industrielle 3D-Drucker 3D Systems hatte auf der vor wenigen Wochen stattgefundenen formnext-Messe in Deutschland zwei neue 3D-Drucker und eine neue Aluminiumlegierung vorgestellt. Das neue Material Laserform AlSi7Mg0.6 (A) ist geeignet für Gehäuse, Formeinsätze und mehr. Mit den 3D-Druckern DMP Flex 350 und DMP Factory 350 können sehr dichte Objekte aus reinem Metall hergestellt werden.

Motto "3D-Druck rüstet uns für die Zukunft":

purmundus challenge 2018 zeichnet 3D-gedruckte Produktideen aus

4. Dezember 2018
Gewinner der Purmundus Challenge 2018

3D-Druck ist längst kein Trend mehr, sondern trifft den Puls der Zeit. Oder auch „3D-Druck rüstet uns für die Zukunft“. Denn das war das Motto der diesjährigen purmundus challenge, die auf der vergangenen formnext-Messe zum sechsten Mal beeindruckende Produktideen aus dem 3D-Drucker auszeichnete. Wir stellen Challenge, Gewinner und die Projekte einmal vor.

#NERABIKE:

BigRep stellt funktionsfähiges Elektromotorrad „NERA“ komplett aus einem 3D-Drucker vor

25. November 2018
BigRep Motorrad NERA

Der renommierte 3D-Drucker-Hersteller BigRep aus Berlin präsentierte auf der formnext 2018 das weltweit erste, komplett 3D-gedruckte E-Motorrad, das völlig funktionsfähig ist. Zudem wurden eine 360°-fahrbare Industrieplattform und ein adaptiver Robotergreifer für den Einsatz in der Automation sowie ein bionischer Autositz für E-Mobilität vorgestellt.

Kohlenstoff, Titan, Gold und Kupfer:

TRUMPF präsentiert mit TruPrint 5000 einen neuen 3D-Drucker für viele Materialien

24. November 2018
3D-gedruckte Objekte aus Kupfer

TRUMPF ist einer der führenden Hersteller von Lasertechnik und Werkzeugmaschinen. Auf der formnext 2018 stellte das Unternehmen seine grüne Lasertechnologie und den neuen TruPrint 5000 3D-Drucker vor. Beide Technologien ermöglichen interessante Anwendungsbereiche für den 3D-Drucker mit Kupfer und Kohlenstoff aber auch Edelmetallen, wie zum Beispiel Gold.

"Jet Suit":

EOS präsentiert zusammen mit Gravity Industries einen Fluganzug aus dem 3D-Drucker

22. November 2018
Frontaufnahme eines Mannes im Jet Suit

Der deutsche 3D-Druckerhersteller EOS hat gemeinsam mit dem Unternehmen Gravity Industries auf der formnext 2018 einen innovativen „Jet Suit“ vorgestellt. Bei dem Jet Suit handelt es sich um eine Fluganzug, der zu großen Teilen aus Teilen aus einem 3D-Drucker besteht und es zur Aufgabe hat, den Personenverkehr zu revolutionieren. Wir stellen das innovative und futuristische Projekt einmal genauer vor.

formnext 2018:

Französischer Hersteller Nanoe stellt mit Zetaprint einen Desktop-3D-Drucker für den Metall- und Keramik-3D-Druck vor

21. November 2018
Der Zetaprint 3D-Drucker

Das französische Unternehmen Nanoe ist als Entwickler von sinterfertigen Nanopulvern in der Keramikindustrie bekannt. Kürzlich stellte Nanoe auf der formnext das Desktop-3D-Drucksystem Zetaprint vor und veröffentlichte gleichfalls sein neues Zetamix-Filament Edelstahldraht 316, das sich sowohl für die Metall- als auch für die Keramikindustrie zur additiven Verarbeitung eignet. Wir haben beide Neuheiten einmal genauer angeschaut.

Neuvorstellung:

Kodak stellt mit „Portrait“ seinen neuen 3D-Drucker auf der formnext 2018 vor

19. November 2018
Bild eines 3D-Druckers von Kodak

Auf der formnext 2018 wurde von Kodak und Smart International mit dem „Portrait“ ein neuer 3D-Drucker vorgestellt. Der Desktop-3D-Drucker kann über das Internet verwaltet werden und erhält Zugriff auf die Kodak 3D-Cloud. Wir haben einmal alle wichtigen Eigenschaften, technische Spezifikationen und ein Video zum Kodak Portrait 3D-Drucker in diesem Beitrag zusammengefasst.

formnext 2018:

BigRep stellt mit PRO und EDGE zwei neue Großformat-3D-Drucker vor

Der BigRep Edge Großformat 3D-Drucker

Der Berliner Hersteller für Großformat-3D-Drucker BigRep hat auf der vergangenen formnext zwei neue 3D-Drucker für großformatige Objekte vorgestellt. Die beiden 3D-Drucker wurden mit modernen Steuerungssystemen von Bosch Rexroth ausgestattet und verwenden die MXT-Technologie. Wir stellen die beiden BigRep PRO und EDGE einmal genauer vor.

Gute elekrische Isolation, enorme Festigkeit, lösliches Stützstrukturen:

XJet zeigt neues Keramik-3D-Drucker-Material Alumina auf formnext 2018

17. November 2018
Carmel 1400 3D-Drucker

XJet hat ein neues Material für den 3D-Druck von Keramik vorgestellt. Das Keramikmaterial mit dem Namen Alumnia besitzt unter anderem sehr gute elektrische Isolationsfähigkeiten und passt von der Qualität her hervorragend zu XJets 3D-Druckern, mit denen sich der Hersteller nicht nur in Italien einen Namen gemacht hat. Auf der formnext 2018 hat XJet das neue Keramikmaterial Alumnia vorgestellt.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige