News zum Thema

Drucken in Serie:

Türkisches Unternehmen Teknodizayn präsentiert den LOOP 3D-Drucker – ein System für die Serienfertigung mit 3D-Druck unter industriellen Standards

30. November 2017 Remziye Korner
LOOP an der formnext 2017

Auf der formnext 2017 hat Teknodizayn seine 3D-Druckplattform „LOOP“ vorgestellt. Sie bietet eine hohe Wiederholgenauigkeit und Stabilität. Geht es nach Teknodizayn, wird LOOP neue Standards für die Serienfertigung definieren und kann mit seinem patentierten System der industriellen Serienfertigung gerecht werden. Wir stellen das 3D Continuous System LOOP einmal genauer vor.

Kooperationspartner:

Additive Industries und SMS Group arbeiten an additivem Produktionssystem

29. November 2017 Andreas Krämer
Verantwortliche nach der Vertragsunterzeichnung.

Die Unternehmen Additive Industries und SMS Group arbeiten gemeinsam an der Entwicklung eines Produktionssystems für die additive Fertigung. Der vollständige Prozess von der Pulverherstellung bis zu der Auslieferung der gedruckten Bauteile soll von dem Konzept abgedeckt werden. Das zweite Ziel ist eine wettbewerbsfähige Serienfertigung.

Fortschritte beim 3D-Kopieren:

Cuttlefish-3D-Druckertreiber jetzt auch für Stratasys J750 3D-Drucker möglich

23. November 2017 Andreas Krämer
Beispiel Cuttlefish

Der US-Hersteller für industrielle 3D-Drucker, Stratasys, verkündete auf der formnext 2017 seine offene Voxel Print-Schnittstelle für den Vollfarb-Multi-Material-3D-Drucker J750. Damit kann ab sofort auch der 3D-Druckertreiber Cuttlefish des Fraunhofer IGD eingesetzt werden und bedeutet eine neue Phase für den hochvolumigen 3D-Druck. Die Details.

Die Familie der Zukunft:

Gemeinnützige Organisation Flam3D aus Belgien stellt mit 30 Partnern 3D-Druck der „family of the future“ vor

22. November 2017 Remziye Korner
Familie der Zukunft

Die „family of the future“ ist ein Projekt, das aufzeigen soll, wie sehr der 3D-Druck unseren Alltag beeinflusst und noch beeinflussen kann. Es wird durch 90 3D-gedruckte Objekte geführt und dabei 15 3D-Drucktechnologien vorgestellt. Auch neue Erfindungen entstanden im Zuge des Projekts, das zuletzt auch auf der formnext 2017 zu sehen war und erstmals auf der Prototyping 2017 vorgestellt wurde.

Nächste Gerätegeneration:

Xact Metal stellte XM300 Metall-3D-Drucker auf formnext 2017 vor

Andreas Krämer
Teilansicht des Xact Metal XM300 3D-Druckers.

Auf der formnext 2017 präsentierte das Unternehmen Xact Metal seinen neuen XM300 Metall-3D-Drucker. Dieser kann mit zwei oder vier unabhängigen Faserlasern ausgestattet werden und einige weitere interessante Features.

formnext 2017:

Farsoon Technologies stellt mit FS1001P CAMS-System für additive Fertigung vor

16. November 2017 Remziye Korner
CAMS Konzept und Farsoon Technologies 3D-Drucker-Modell

Mit Innovation und Vision möchte Farsoon Technologies die Zukunft der additiven Fertigung verbessern. Mit dem neuen System CAMS FS1001P kann Farsoon aus der additiven Herstellung echte Fertigungskapazitäten herausholen. Das FS1001P CAMS-System kann auf der formnext 2017 besichtigt werden. Wir stellen das CAMS-System einmal genauer vor.

formnext:

XJet kündigt auf formnext 2017 Launch seines 3D-Druck-Systems Carmel an

Susann Heinze-Wallmeyer
Carmel 1400 3D-Drucker

Neben zahlreichen weiteren Unternehmen ist auch die XJet Ltd. auf der formnext 2017 in Frankfurt am Main vertreten. Hier kündigte das Unternehmen eine Intensivierung des Kommerzialisierungsprozesses und den Launch des additiven Fertigungssystems Carmel an. Das erste neue Carmel 3D-Druck-System wird bereits auf der Messe demonstriert.

formnext:

Chemieunternehmen SABIC präsentiert auf formnext 2017 neue 3D-Druck-Filamente

14. November 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Von SABIC gedrucktes Objekt.

Auf der diesjährigen formnext, die heute ihre Pforten öffnete und bis zum 17. November läuft, präsentiert das Chemieunternehmen SABIC sein neues differenziertes Schlagzähfilament und stellt zugleich eine neue Produktfamilie in Europa vor, mit der das Potenzial additiver Fertigungsverfahren erweitert werden kann.

Interview mit Markus Effinger:

Air Liquide veröffentlicht kostenlosen Leitfaden zum Einstieg in die additive Fertigung auf formnext 2017

Marcel Thum
3D-Druck von SLM Solutions bei Air Liquide

Im Zuge der laufenden formnext 2017 hat eines der führenden Unternehmen bei Gasen für Industrie, Medizin und Umweltschutz, Air Liquide aus Frankreich, einen kostenlosen Leitfaden für den Einstieg in die additive Fertigung veröffentlicht. Im Interview berichtet Markus Effinger, Market Manager und Experte für 3D-Druck bei Air Liquide, zu dem Thema.

Neue Gerätegeneration:

Neue HP Jet Fusion 4210 3D-Drucklösung inklusive Filamente vorgestellt

13. November 2017 Andreas Krämer
HP Jet Fusion 4210 3D-Drucker.

HP hat weiter an der Entwicklung der 3D-Druck-Technologie geforscht und stellt jetzt mit dem HP Jet Fusion 4210 eine 3D-Drucklösung vor, die nicht nur einen neuen Drucker und die Nachrüstung bereits vorhandener Modelle, sondern auch eine Open Materials Platform und drei neue Filamente beinhaltet.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige