News zum Thema

Verbesserte Auflösung und Leistung:

peel 3 und peel 3.CAD 3D-Scanner als Komplettlösung für Reverse Engineering vorgestellt

28. September 2022
Komplettlösung peel 3.CAD

Das kanadische 3D-Scanning-Unternehmen peel 3d präsentiert mit peel 3 und peel 3.CAD seine beiden neuesten 3D-Scanner. Bei peel 3.CAD handelt es sich um eine Reverse-Engineering-Komplettlösung, bestehend aus dem peel 3 3D-Scanner und der dazugehörigen Software. Wir stellen das Paket einmal vor.

Kunstwerke via 3D-Scan:

3D-Scanner Artec Space Spider verwandelt Drahtskulpturen in interaktive NFT-Kunst

Drahtskulptur – Digitalisiertes Kunstobjekt

Zusammen mit Künstlern und Experten hat Artec 3D mit dem 3D-Scanner Artec Space Spider Drahtskulpturen in interaktive NFT-Kunst verwandelt. Artec 3D ist es damit gelungen, in einer digitalen Welt Kunst zu digitalisieren und diese für Menschen weltweit verfügbar zu machen. Das Projekt zeigt welchen wichtigen Beitrag professionelle 3D-Scan-Technologien für Kunst und Kultur leisten.

Neuvorstellung:

SHINING 3D bringt mobilen 3D-Scanner EINSTAR Datenausgabe mit Farbtextur auf den Markt

21. September 2022
Werbebild EINSTAR, Mann hält 3D-Scanner und Text "SHINING 3D, Go ahead with EINSTAR"

Das chinesische 3D-Scanning-Unternehmen SHINING 3D präsentierte gestern erstmals seinen EINSTAR 3D-Scanner, einen tragbaren 3D-Scanner, der gerade für Anfänger sehr einfach in der Anwendung sein soll. Der mobile 3D-Scanner erfasst Daten einfach und schnell und bietet eine qualitativ hochwertige Datenausgabe mit Farbtextur. Wir stellen neuen SHINING 3D EINSTAR einmal vor.

Neuvorstellung:

Evatronix stellt neuen 3D-Scanner eviXscan Quadro+ vor

16. Juli 2022
3D-Scanner eviXscan Quadro+

Das polnische Technologieunternehmen Evatronix hat mit dem eviXscan Quadro+ seinen neuesten 3D-Scanner vorgestellt. Dieser verfügt über zwei Messbereiche, wodurch nicht mehr zwei separate 3D-Scanner mit unterschiedlichen Messbereichen angeschafft werden müssen sondern alle Aufgaben mit dem Evatronix eviXscan Quadro+ erledigt werden können. Durch sein vakuumgegossenes Gehäuse ist er außerdem leichter als sein Vorgänger.

Industrielle Lasertechnologie:

Revopoint MINI 3D-Scanner steht 20 Stunden vor Kampagnen-Schluss auf Kickstarter kurz vor 3 Millionen Euro

15. Juli 2022

Revopoint stellt seit einigen Wochen auf Kickstarter seinen Revopoint MINI 3D-Scanner vor. Der portable, handliche 3D-Scanner wurde mit blauer Lasertechnologie ausgestattet die sonst nur bei industriellen 3D-Scannern zum Einsatz kommt. Den Revopoint Mini bietet der Hersteller für gerade einmal rund 400 Euro zum Early-Bird-Preis auf Kickstarter. 22 Stunden vor Kampagnen-Ende steht der 3D-Scanner jetzt kurz davor die 3 Mio. Euro Marke zu erreichen.

Investoren:

Start-up Lumafield sammelt 32 Mio. US-Dollar für sein CT- und 3D-Scanning-Tool „Neptune“ ein

17. April 2022
CT-Scan eines Schuhs

Das US-amerikanische Start-up Lumafield, eine Ausgründung der Cambridge-University, hat für seine leistungsstarken CT- und-3D-Scanning-Tools eine Finanzierung von 32 Mio. USD erfolgreich abschließen können. Lumafield ermöglicht es kostenintensive CT-Scans, die in vielen Entwicklungsprozessen sehr wichtig sind, mit seinen Produkten zu deutlich geringeren Kosten anzubieten.

Neuvorstellung:

SHINING 3D stellt mit FreeScan UE Pro neuen 3D-Scanner der FreeScan UE-Reihe vor

3. April 2022
Mann mit FreeScan UE Pro in der Hand

Das chinesische 3D-Scanning-Unternehmen SHINING 3D bringt mit dem FreeScan UE Pro einen neuen 3D-Scanner auf den Markt. Dieser unterstützt das den 3D-Scan schwarzer und stark reflektierender Oberflächen und reduziert so den Bedarf an Scan-Spray. Wir stellen den neuen SHINING 3D FreeScan UE Pro einmal genauer vor.

Neuvorstellung:

Artec 3D bringt mit „2022 Artec Leo“ eine verbesserte Version seines 3D-Scanners Artec Leo auf den Markt

16. Februar 2022
3D-Scanner 2022 Artec Leo mit Touchscreen

Der 3D-Scanner Artec Leo von Artec 3D hat ein Hardware-Update erhalten, um höhere Präzision, mehr Leistung, eine optimierte Erfassung von Farben und eine mehrsprachige Nutzeroberfläche zu bieten. Der „2022 Artec Leo“ ist mit einem NVIDIA Jetson TX2-Prozessor ausgestattet, der mehr als doppelt so leistungsstark wie sein Vorgänger sein und weniger als 7,5 Watt Strom verbrauchen soll. Wir stellen die wichtigsten Neuerungen vor.

Rekordverdächtig:

Creality CR-Scan Lizard 3D-Scanner sammelt auf Kickstarter über 3,2– Mio. Euro ein

11. Februar 2022
3D-Scanner CR-Scan Lizard mit Scanobjekt

Das bekannte 3D-Druck-Unternehmen Creality stellt derzeit mit dem „CR-Scan Lizard“ auf Kickstarter seinen neuesten 3D-Scanner vor, der als Einsteiger-3D-Scanner mit hoher Detailgenauigkeit, einfacher Bedienung und niedrigem Preis (ab rund 330 Euro) beworben wird. Bereits nach wenigen Stunden sammelte die Kickstarter-Kampagne mehr als 1 Million US-Dollar an Crowdfunding-Kapital ein und steht heute, vier Tage vor Ende der Kampagne, bei über 3,2 Millionen Euro!

Neuvorstellung:

B9Creations kündigt 3D-Scanner „B9 Scan 500“ für Schmuckbranche an

2. Februar 2022
3D-Scanner B9 Scan 500 und Computer

Das US-amerikanische 3D-Druck-Unternehmen B9Creations bringt mit dem „B9 Scan 500“ einen neuen 3D-Scanner auf den Markt. Dieser wird zusammen mit einem Computer geliefert, was dem Anwender das professionelle 3D-Scanning auch ohne eigenen Computer mit entsprechenden Leistungsdaten ermöglichen soll. Der 3D-Scanner wird vom Hersteller vor allem für Unternehmen aus der Schmuckbranche empfohlen.

Neuvorstellung:

Zwei 3D-Scanner XYZprinting 2.0 und Sense Pro für Hobby-Anwender einmal genauer vorgestellt

10. Januar 2022
Sense Pro und XYZprinting 2.0

3D-Scanner erleichtern die Vorarbeit für das 3D-Drucken enorm und können die Grundlage für ganz fantastische Makers-Projekte sein. Statt ein Modell in feiner Kleinstarbeit mit einer 3D-CAD-Software zu modellieren, übernimmt der 3D-Scanner die digitale Vorarbeit für den Druck. Wir stellen mit den Modellen XYZprinting 2.0 und Sense Pro einmal zwei beliebte 3D-Scanner vor, die zwischen 300 und 650 Euro liegen und sowohl für die preisbewusste als auch die anspruchsvolle Zielgruppe zwei interessante Geräte darstellen können.

Verbesserte Lebensqualität dank 3D-Scanning:

Erstellung einer maßgeschneiderten Prothese mithilfe modernster 3D-Scantechnologie von Artec 3D

22. Dezember 2021

Das Leben kann sich innerhalb von Sekunden ändern – sowohl zum positiven wie auch zum negativen. Dieser Umstand wurde einem Lieferanten schmerzhaft bewusst, als er bei einer Routine-Lieferung mit einem Gabelstapler kollidierte. Dieser Zusammenstoß, bei dem er sein unteres linkes Bein verlor, veränderte sein bisheriges Dasein von Grund auf. Dank modernster 3D-Scantechnologie von Artec 3D ist es ihm heute jedoch möglich, ein Leben ohne weitreichende Einschränkungen zu führen und sogar seiner Leidenschaft, dem Tauchen, wieder nachzugehen.

Erfolgreicher Start:

Revopoint POP 2 3D-Scanner knackt 1,5 Millionen Euro auf Kickstarter

11. Dezember 2021
Revopoint POP 2 3D-Scanner

Der 3D-Scanner-Hersteller Revopoint stellt nach dem erfolgreichen POP 3D-Scanner über eine Kickstarter-Kampagne seinen POP-2-3D-Scanner vor. Dieser hat drei Wochen vor Ende der Kampagne die 1,5 Mio. Euro-Grenze deutlich überschritten und bewegt sich jetzt auf die 2.000.000 Euro zu. Wir stellen den Revopoint POP 2 3D-Scanner, der auf Kickstarter zum Early Bird-Preis von rund 400 Euro angeboten wird, einmal ausführlich vor.

Verbesserte Ergonomie und Benutzerfreundlichkeit:

Automated Precision stellt neue Version vom iScan3D Handheld-3D-Scanner vor

16. Oktober 2021
3D-Scanner iScan3D

Der US-Hersteller von 3D-Scan-Lösungen Automated Precision (API) hat eine neue Version seines iScan3D-Handheld-3D-Scanners auf den Markt gebracht. Dieser wurde in Benutzerfreundlichkeit und Ergonomie verbessert. Wir stellen die neueste Version des iScan3D 3D-Scanners von API einmal vor.

Neuvorstellung:

Scantech stellt mit iReal 3D V3.0 neue Version seiner 3D-Scan-Software vor

4. Oktober 2021
Laptop, Panda und ein Scanner

Der Hersteller von 3D-Scannern und 3D-Software Scantech hat die neueste Version seiner iReal 3D-Scanning-Software auf den Markt gebracht. Diese ist in der Lage, Haare oder schwarze und weiße Flächen gleichzeitig dreidimensional einzuscannen. Außerdem soll ein KI-basierter Algorithmus die Benutzerfreundlichkeit verbessern. Wir stellen iReal 3D V3.0 von Scantech einmal genauer vor.

30% schneller und präziser als sein Vorgänger:

SHINING 3D bringt mit AoralScan 3 neuen Intraoralscanner auf den Markt

24. September 2021
AoralScan 3 auf der IDS

Der Hersteller von 3D-Scannern SHINING 3D hat mit dem AoralScan 3 seinen neuesten Intraoralscanner vorgestellt. Dieser soll um 30% schneller und deutlich präziser arbeiten als sein Vorgänger. Hier stellen wir den AoralScan 3 von SHINIG 3D einmal genauer vor.

Für Hobby-Makers und Profis:

Scan Dimension stellt neuen Desktop-3D-Scanner SOL PRO mit hoher Scangenauigkeit vor

25. August 2021
3D-Scanner SOL PRO mit Drehtisch

Der dänische 3D-Scanner-Hersteller Scan Dimension präsentiert mit mit dem SOL PRO einen neuen Profi-3D-Scanner im Desktop-Format. Dieser bietet eine Scangenauigkeit von 0,05 mm und stellt den Nachfolger des SOL 3D-Scanners dar. Wir stellen den neuen SOL PRO 3D-Scanner einmal genauer vor.

Bewegungsmuster digital abbilden:

3D-gescannte Pferde erobern die virtuelle Welt

23. August 2021
Digitale Animation des Pferdes auf Grundlage der 3D-gescannten Bilder

Zusammen mit der 3D-Scantechnologie von Artec 3D hat die Künstlerin Tove Kjellmark es sich zur Aufgabe gemacht, Pferde vollständig in all ihren Bewegungsmustern digital abzubilden. Dazu greift sie auf die Technik der modernen 3D-Scantechnologie von Artec 3D sowie die dazugehörigen digitalen Anwendungen zurück. In einem beeindruckenden Projekt präsentiert sie nun ihre Ergebnisse im Rahmen einer Kunstausstellung.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige