News zum Thema

Digitales Lernen:

3D-Scanner von Artec 3D ermöglichen Virtual Reality-Kurs zu „menschlicher Osteologie“ für angehende Anthropologen und Mediziner

20. Januar 2021
Knochen erleben im VR-Kurs

Der forensische Anthropologe Dennis C. Dirkmaat hat mit 3D-Scannern von Artec 3D einen VR-Kurs für die Schulung angehender Anthropologen und Mediziner entwickelt. Unter anderem kam dafür der automatisierte Farb-3D-Scanner Artec Micro zum Einsatz. Studenten können mit den virtuellen Modellen Knochen bis ins kleinste Detail erleben und kennenlernen. Vor allem in Zeiten während und nach der Pandemie kann die 3D-Scan-Technologie eine Chance für verteiltes, digitales Lernen darstellen.

150. Jahrestag:

Beiboot der verunglückten USS Saginaw mit 3D-Scannern erfasst

17. Dezember 2020
Beiboot der USS Saginaw

Die USS Saginaw war ein wichtiges Schiff aus der amerikanischen Bürgerkriegs-Geschichte. Nun hat das NHHC zum 150. Jahrestag des Schiffsunglücks der USS Saginaw Carderock erfahrene Ingenieure damit beauftragt, das Beiboot der USS Saginaw vollständig mit einem 3D-Scanner zu erfassen. Diese Methode ist ein guter Weg, Geschichte zu konservieren und sie auch anderen Menschen auf der ganzen Welt zugänglich zu machen.

Entwicklung hilfreicher Produkte:

Gemeinnützige Organisation Remap verhilft mit 3D-Scannern Menschen mit körperlichen Einschränkungen zu mehr Lebensqualität

Handschuhe in vielen Farben

Beim 3D-Scanning werden die Daten von einem Objekt erfasst, die für die 3D-Modellierung am Computer und dem anschließend 3D-Druck notwendig sind. Der 3D-Scan ist somit auch die Grundlage dafür, mit 3D-Druck Menschen helfen zu können. Artec 3D, Hersteller vom 3D-Scanner Artec Eva, zeigt jetzt am Beispiel der gemeinnützigen Organisation Remap aus Großbritannien zwei Einsatzbereiche, bei denen Menschen mit Einschränkungen mit Hilfe der 3D-Scan-Technologie mehr Lebensqualität gewonnen werden konnte.

Lösung für das 3D-Scanning:

Mit AESUB Blue und AESUB White neue Sprays für den 3D-Scan transparenter Objekte vorgestellt

3. Dezember 2020
Kamera mit AESUB White Spray

3D-Scans von transparenten Gegenständen gestalten sich oft schwierig. Um diese dennoch erfolgreich durchzuführen, kann der Einsatz von Scan-Sprays hilfreich sein. Diese helfen dabei, dass die Lichtstrahlen richtig reflektiert werden und die 3D-Scanning-Daten am Ende in verwertbarer Form digital vorliegen. Dafür hat der Hersteller AESUB jetzt mit AESUB Blue und AESUB White zwei neue Sprays vorgestellt.

2.000 Fachkräfte ausgebildet:

3D-Scanner ermöglichen lebensechte Dummies im Kampf gegen COVID-19

9. Oktober 2020
Dummy im Rettungswagen

Im Kampf gegen COVID-19 helfen realitätsnahe Dummies die Behandlung von COVID-19-Patienten zu trainieren. Mit dem Dummy können 2.000 Fachkräfte verschiedene, lebensrettende Behandlungsmethoden trainieren. Die digitale Grundlage für die Herstellung der Dummies entstand mithilfe von 3D-Scannern.

3D-Scan in Industriequalität:

SHINING 3D stellt mit EinScan H und EinScan HX zwei neue 3D-Scanner vor

21. September 2020
3D-Scanner EinScan H

SHINING 3D hat mit den beiden Modellen EinScan H und EinScan HX kürzlich zwei neue 3D-Scanner vorgestellt. Beide 3D-Scanner sollen dem Hersteller zufolge das Scannen in Industriequalität zugänglicher machen. Wir haben uns die beiden Modelle angesehen und stellen sie in diesem Artikel einmal genauer vor.

Sehr exakte Messergebnisse für mehr Leistung:

Leistung des Rennwagens Dallara F399/01 mit Hilfe von 3D-Scanner verbessert

1. September 2020
Artec Leo und Mitarbeiter des Teams

Mit dem professionellen 3D-Scanner Artec Leo von Artec 3D ist es einem Ingenieur-Team gelungen, die Aerodynamik seines Rennwagens Dallara F399/01 zu verbessern. Der 3D-Scanner sorgte dabei für äußerst exakte Scanergebnisse, welche die Grundlage für die Optimierung des Rennwagens bildeten. Wir stellen das Projekt einmal genauer vor.

Neuvorstellung:

Creaform stellt mit MetraSCAN BLACK optischen CMM-3D-Scanner vor

25. Juni 2020
MetraSCAN BLACK von Creaform

Der MetraSCAN BLACK ist ein optischer CMM-Scanner des Herstellers Creaform aus Kanada. Der 3D-Scanner wurde für die Vermessung komplexer Teile und Baugruppen für viele Branchen konzipiert. Wir werfen einen Blick auf die Details des Scanners, der in zwei Modellversionen angeboten wird.

"Smart Scanning"-Modus und automatisierte Workflows:

Artec 3D stellt neue Version seines Artec Studio 15 mit Scan-zu-CAD-Funktion vor

29. Mai 2020
Promobild Artec Studio 15

Artec 3D, Entwickler von 3D-Hard- und Software, hat die neueste Version seines Artec Studios vorgestellt. Artec 3D hat neue Funktionen und Upgrades in sein Artec Studio 15 integriert, welche für schnellere Arbeitsabläufe und präzisere Ergebnisse sorgen sollen, wie zum Beispiel der Scan-zu-CAD-Funktion „Smart Scanning“.

Objektives Ergebnis statt subjektiver Schätzung:

Klinikum der Universität München profitiert von äußerst präzisen Ganzkörper-3D-Scanner für die Operationsvorbereitung

20. März 2020
Mann in 3D-Ganzkörperscanner

Am Klinikum der Universität München wird seit einigen Monaten ein Ganzkörper-3D-Scanner eingesetzt, der den Mitarbeitern und Ärzten die Arbeit erleichtert. 92 Kameras erstellen in wenigen Millisekunden zahlreiche Bilder, die anschließend automatisch zu einem 3D-Modell zusammengesetzt werden. Das sorgt für ein objektives Bild und Ärzte sind bei der Operation nicht mehr auf eine subjektive Schätzung angewiesen. Das Gerät hat noch weitere Vorzüge. Wir stellen den Einsatz des 3D-Scanners im Klinikum vor.

Kooperation für den Bildungsbereich:

Artec 3D und 3D Systems bringen neue 3D-Produktpakete für Schulen und Ausbildungsstätten auf den Markt

14. Februar 2020
Artec 3D Gearbox Eva

Das auf 3D-Scanning spezialisierte Unternehmen Artec 3D und der 3D-Drucker-Hersteller 3D Systems haben gemeinsam neue 3D-Produktpakete für Schulen und Bildungseinrichtungen entwickelt. Diese sollen besonders einfach zu erlernen und zu bedienen sein und es Schülern ermöglichen einen schnellen Einstieg in die Prozesse beim Additive Manufacturing zu erhalten.

Unternehmenskooperation:

Thor3D und KVS Ltd. bieten neues Produktpaket mit 3D-Scanner Calibry und Software Quicksurface für Reverse Engineering

29. Januar 2020
Quicksurface

Der 3D-Scanner Calibry vom Hersteller Thor3D wird zukünftig zusammen mit der Software Quicksurface von KVS Ltd. in einem Reverse Engineering Produkt-Bundle angeboten. Das gaben die beiden Unternehmen im Rahmen einer Kooperation bekannt. Die Partnerschaft zwischen Thor3D und KVS Ltd. ist bereits die dritte von Thor3D, die zu einem Produktpaket für das 3D-Scanning in Unternehmen führt.

Fünf Qualitätssensoren für hochpräzise Daten:

Berliner botspot GmbH stellt neuen 3D-Scanner botscan MOMENTUM vor

18. Dezember 2019
botscan MOMENTUM

Das Unternehmen botspot GmbH hat kürzlich seinen neuen 3D-Scanner botspot MOMENTUM vorgestellt. Dieser sorgt mit fünf Qualitätssensoren für hochpräzise und farbtreue Daten, verspricht der Berliner Hersteller. Wir stellen den botspot MOMENTUM einmal genauer vor.

Neuvorstellung:

Artec 3D präsentiert mit Artec Micro neuen automatisierten Farb-3D-Scanner

13. Mai 2019
Artec Micro

Artec 3D hat mit dem Artec Micro einen neuen Farb-3D-Scanner vorgestellt. Der Micro erreicht eine Messgenauigkeit von 10 Mikrometern und kann dem Hersteller zufolge auch sehr kleine Objekte in hoher Qualität und Präzision scannen. Empfohlen wird der 3D-Scanner unter anderem für zahnmedizinische Labore und Schmuckmanufakturen und das Reverse Engineering. Wir stellen den Artec Micro einmal genauer vor.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige