News zum Thema

Neuvorstellung:

Artec 3D präsentiert mit Artec Micro neuen automatisierten Farb-3D-Scanner

13. Mai 2019
Artec Micro

Artec 3D hat mit dem Artec Micro einen neuen Farb-3D-Scanner vorgestellt. Der Micro erreicht eine Messgenauigkeit von 10 Mikrometern und kann dem Hersteller zufolge auch sehr kleine Objekte in hoher Qualität und Präzision scannen. Empfohlen wird der 3D-Scanner unter anderem für zahnmedizinische Labore und Schmuckmanufakturen und das Reverse Engineering. Wir stellen den Artec Micro einmal genauer vor.

Kosten- und Zeiteinsparung:

SCOTT Sports setzt auf 3D-Scanner bei Entwicklung neuer Sportartikel

4. Januar 2019
Scott Sports Mitarbeiter beim 3D-Scan eines Ski-Helms

Der US-amerikanische Sporthersteller SCOTT Sports setzt seit Kurzem bei der Entwicklung neuer Produkte auf die Unterstützung von 3D-Scannern. Die Ingenieure des Unternehmens begannen zunächst mit einem einfachen 3D-Scanner-Modell und sind jetzt auf eine professionelle Variante umgestiegen, welche SCOTT Sports Zeit und Kosten bei der Produktentwicklung spart.

Brutaler LKW-Unfall:

3D-Scanner hilft der Polizei Basel bei Aufklärung von Horror-Crash

3. Dezember 2018
Schwerer LKW-Unfall

Am 14. März 2018 ereignete sich auf der Autobahn A2 bei Muttenz nahe Basel in der Schweiz ein brutaler Horror-Unfall mit Beteiligung von einem PKW und einem LKW. Aufgrund der brisanten Ladung des LKWs war die Autobahn über viele Stunden gesperrt und brachte den Verkehr der gesamten Region zum kollabieren. Mit Unterstützung von eine Drohne und einem 3D-Scanner versuchte die Polizei Basel die Frage aufzuklären, wie ein PKW einem LKW so dermaßen zerstören kann. Mit Erfolg.

Weniger Transportaufwand, schnellere Fehlererkennung:

Neuer mobiler 3D-Scanner ATOS Compact Scan von GOM vorgestellt

22. November 2018
ATOS Compact Scan

Das Braunschweiger Unternehmen GOM hat mit dem ATOS Compact Scan einen mobilen 3D-Scanner vorgestellt, der produzierenden Unternehmen einen professionellen Einstieg in die 3D-Messtechnik ermöglichen soll. Er ist kompakt und kann leicht an den Ort, wo er benötigt wird, transportiert werden. Wir sehen uns an, was er so mit sich bringt.

Digitale Konservierung von Kunstwerken:

Fraunhofer IGD stellt mit CultArm3D-P 3D-Scan-Technologie zur Digitalisierung im Kunst- und Kulturbereich vor

9. Oktober 2018
CultArm3D-P

Die Darmstädter Fraunhofer IGD hat mit dem CultArm3D-P eine neue 3D-Scantechnologie entwickelt, die sie auf der Messe „The Arts+“ vorstellen wird. Der Roboterarm soll vor allem Kulturgüter digital konservieren und sie so im aktuellen Zustand sichern. Die 3D-Objekte können so später auch mit einem 3D-Drucker ausgedruckt werden. Wir stellen die Methode vor.

Mehr Leistung, neue Features:

Artec 3D stellt neue 3D-Scan-Software Artec Studio 13 vor

12. September 2018
Artec Studio 13 mit Artec 3D-Scanner EVA

Artec 3D hat mit dem Artec Studio 13 seine neueste 3D-Scan-Software vorgestellt. Mit Artec Studio 13 können Anwender auf einen neuen Röntgen- und 3D-Radarmodus zurückgreifen, detaillierte 3D-Daten erstellen und vieles mehr. Wir stellen Artec Studio 13 einmal genauer vor.

Wireless und portabel:

Shining 3D stellt neue tragbare und drahtlose 3D-Scanner FreeScan X5+/X7+ vor

11. September 2018
Shining 3D FreesScan X7+

Shining 3D hat die Einführung seiner neuen 3D-Scanner FreeScan X5+ und X7+ auf IMTS 2018 angekündigt. Die drahtlosen Scanner FreeScan X5+ und X7+ definieren als erste tragbare Laser-3D-Scanner von SHINING 3D die Portabilität von tragbaren 3D-Scannern neu und bieten Benutzern ein ganz neues 3D-Scan-Erlebnis, verspricht der chinesische Hersteller. Wir stellen die neuen 3D-Scanner-Modelle FreeScan X5+ und X7+ einmal genauer vor.

Sehr hohe Messgenauigkeit:

US-Start-up Naked Labs bietet Spiegel mit integriertem Körper-3D-Scanner

3. August 2018
Frau vor Naked Labs 3D Körperscanner

Das Start-up-Unternehmen Naked Labs aus den USA hat einen Spiegel mit integriertem Körper-3D-Scanner entwickelt. Mit diesem ist es möglich, sehr präzise zahlreiche Körperdetails mit nur einem Gerät erfassen zu können. Das Gerät wird bereits für 1200 Euro angeboten und könnte in zahlreichen Bereichen eingesetzt werden.

Kleidung bestellen die passt:

Amazon testet 3D-Scanning seiner Kunden um Retoure-Kosten einzusparen

11. Mai 2018
Abbildung eines Scans

Derzeit erforscht Amazon mit ausführlichen 3D-Scans von den Körpern seiner Kunden, wie sich diese im Laufe der Zeit verändern. Ziel ist es, möglichst gut zu verstehen, was ein Kunde braucht und wie er so wenig wie möglich zurückschickt. Mit Deep-Learning-Algorithmen und vielen 3D-Scans möchte Amazon künftig einen noch besseren Service seinen Kunden bieten und im Gegenzug dafür Geld sparen.

Große Objekte in hoher Genauigkeit scannen:

D3D-s stellt „weltweit präzisesten“ Desktop-3D-Scanner auf Kickstarter vor

5. April 2018
D3D-s Scanner

Mit dem neuen 3D-Scanner von D3D-s hat das Unternehmen aus der Ukraine einen Desktop-3D-Scanner auf Kickstarer vorgestellt, der mit einer „weltweit einzigartigen“ Genauigkeit überzeugt. Das hohe Leistungsniveau kommt dem Hersteller zufolge vor allem durch das Design zustande. Nach Beendigung der Kickstarter-Aktion soll der 3D-Scanner in die Massenproduktion gehen. Und teurer werden.

Gemeinsame neue Lösungen finden:

Sony Mobile und PostNord setzen zusammen mit 3D Creator-App auf 3D-Scanning und 3D-Druck

10. März 2018
3D Creator App

PostNord aus Skandinavien hat Erfahrung mit Logistik und Kommunikation, Sony ist ein bekanntes Technologieeunternehmen. In Kooperation arbeiten sie an einem 3D-Druck-Projekt, dass den Nutzern leichteren Zugang zu 3D-Drucken ermöglichen soll. Mit der 3D-Creator App leistet Sony seinen Beitrag dazu. Mit dabei ist auch der Multi-Material und Farb-3D-Drucker J750 von Stratasys und die Plattform für industriellen 3D-Druck 3YOURMIND.

3D-Scanning erleben:

Artec 3D stellt auf IHM München seine 3D-Scanner Eva und Space Spider vor

24. Februar 2018
Artec 3D Logo

Artec 3D ist auf der Internationalen Handwerksmesse IHM Partneraussteller und auf dem Makerspace zu finden. Im Gepäck befinden sich die 3D-Scanner Eva und der Space Spider, sowie die Modellierungssoftware Artec Studio 12. Besucher können spannende Entwicklungen junger Labels aus dem kreativen Bereich erleben und auch einiges ausprobieren. Wir stellen alle drei Produkte einmal genauer vor.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige