News zum Thema

Formel 1:

Sauber F1 Team nutzt zukünftig das MetallFAB1 3D-Druck-System von Additive Industries

22. Juni 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
CEO von Additive Industries und Sauber F1 Team

Bereits seit dem Jahr 2012 arbeitete Additive Industries an der Entwicklung eines Metall-3D-Druck-Systems. Dieser 3D-Drucker trägt die Bezeichnung MetalFAB1 und wird mittlerweile von einigen Beta-Kunden genutzt. In die Liste der Kunden reiht sich nun das Sauber F1 Team ein, welches in Zukunft zwei MetalFAB1 3D-Drucker nutzen wird.

Synthetische Biologie:

Digital übermittelte Gensequenzen können konvertiert werden für biologischen 3D-Druck

Sandra Berk
DBC Maschine von Venter

3D-Drucker werden in der synthetischen Biologie verwendet, um lebensfähiges Gewebe und sogar einzelne Genome herzustellen. Der bekannte US-Forscher und Visionär Craig Venter hat jetzt das Konzept für einen Digital-biologischen Konverter namens „DBC“ vorgestellt, bei dem digital übermittelte Gensequenzen in 3D-druckbare Dateien konvertiert und per Bioprinter hergestellt werden können. Ist das ein weiterer großer Schritt in Richtung Organe mit dem 3D-Drucker herstellen zu können?

Häuser aus dem 3D-Drucker:

Contour Crafting Corporation plant Serienfertigung seiner Gebäude-3D-Drucker

19. Juni 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Contour Crafting 3D-Drucker beim Hausbau

Wissenschaftlichen Prognosen zufolge werden Ende dieses Jahrhunderts mehr als 10 Milliarden Menschen die Erde bevölkern. Diese benötigen natürlich auch Wohnraum. Eine Lösung könnte im 3D-Druck von Gebäuden liegen, wie er jetzt von Contour Crafting durch große Roboter 3D-Drucker in Angriff genommen wird.

3D-Druck auf dem Mars:

Kanadische Forscher tüfteln an selbstreplizierendem 3D-Drucker für Einsatz auf Mond und Mars

9. Juni 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Mond- und Marsfahrzeug Rover.

Schon oft wurde darüber berichtet, dass der 3D-Druck in der Weltraumforschung eine große Rolle spielen wird. Einer der Vorteile dieser Technologie liegt sicher darin begründet, dass mit einem 3D-Drucker an Bord Werkzeuge und andere Gegenstände hergestellt werden können. Forscher der Carleton University in Ottawa (Kanada) arbeiten nun an einem replizierenden 3D-Drucker und planen weit über den gegenwärtigen Stand der Forschung hinaus.

50 x schneller:

Südkoreanische Forscher optimieren den 3D-Druck menschlicher Haut mit neuem Hybrid-3D-Drucker

8. Juni 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Universitätsgebäude von innen.

Forschern der südkoreanischen Pohang University for Science and Technology gelang es, eine effiziente und kostengünstige Methode zum 3D-Druck menschlicher Haut zu entwickeln. Das dafür eingesetzte Hybrid-Zellen-3D-Druck-System ist sowohl mit Extrusions- und Inkjet-Modulen ausgestattet und kann den 3D-Druck von Haut um das Fünfzigfache beschleunigen.

Grenzen gedruckt:

Chinesische Firma WinSun will Trump-Mauer mit 3D-Drucker bauen

16. Mai 2017 Sandra Berk
Mauer aus dem 3D-Drucker

Das chinesische Unternehmen WinSun ist bekannt für seine Gebäude aus dem 3D-Drucker. Das neueste Projekt soll die umstrittene Mauer für Trump werden, geht es nach dem Firmengründer. Diese soll mit der 3D-Drucktechnologie schneller und kostengünstiger gebaut werden.

R.S. 2027 Vision:

Concept Car von Renault hat Cockpit aus dem 3D-Drucker

21. April 2017 Sandra Berk

Ferrari und McLaren haben in ihren Formel-1-Wagen schon 3D-gedruckte Teile integriert. Nun zieht Renault bei dem Projekt Projekt „RS 2027 Vision“ nach und präsentiert in einem Concept Car eine vollständig mit dem 3D-Drucker hergestelltes und recyclebares Cockpit.

Gesundheitswesen:

GE Healthcare plant „per Knopfdruck“ 3D-gedruckte Modelle aus CT-Scans zu erstellen

19. April 2017 Sandra Berk
3D-Modell Herz

Das Unternehmen General Electric ist einer der Großen im Bereich 3D-Drucktechnologie. Nun soll GE Healthcare einen weiteren Schritt in der Gesundheitsvorsorge schaffen. Geplant ist eine Technologie die es „auf Knopfdruck“ ermöglicht auf Grundlage von einem CT-Scan ein realitätsnahes Modell von dem gescannten Körperteil mit dem 3D-Drucker herzustellen.

Südkorea first:

Südkoreas Regierung fördert seine 3D-Druck-Industrie mit 37 Millionen US-Dollar

17. April 2017 Sandra Berk
3D-Druck in Südkorea

Die Regierung Südkoreas hat ein Summe von 37 Millionen US-Dollar für die südkoreanische Wirtschaft in puncto 3D-Druck zur Verfügung gestellt. Neben Forschung und Entwicklung für Militär und den medizinischen Sektor sollen auch auf 3D-Druck spezialisierte Startups … „Südkoreas Regierung fördert seine 3D-Druck-Industrie mit 37 Millionen US-Dollar“ weiterlesen

Bioprinting:

Studenten der Ruhr-Universität Bochum wollen mit Bioprinter menschliche Zellen drucken

12. April 2017 Andreas Krämer
Alexander Santel und Nils Beßler

Studenten der Ruhr-Universität Bochum wollen einem 3D-Drucker zu einem 3D-Bioprinter umbauen und damit menschliche Zellen drucken. Das Vorhaben ist ehrgeizig. Und dennoch interessant. An der Ruhr-Universität Bochum (RUB) entwickeln Studierende einen 3D-Drucker zu einem Bioprinter … „Studenten der Ruhr-Universität Bochum wollen mit Bioprinter menschliche Zellen drucken“ weiterlesen

Projekt Yhnova:

Neues 3D-Druckverfahren BatiPrint3D lässt 95 m² großes Haus entstehen

6. April 2017 Sandra Berk
3D-gedrucktes Haus

Ein Hausbauprojekt namens Yhnova, an dem auch die Universität Nantes beteiligt ist, plant mit seinem innovativen 3D-Druckverfahren „BatiPrint3D“ den 3D-Druck von Häusern, die in ihrer Größe bisherige Hausdruckprojekte übertreffen sollen. In der Zusammenarbeit der Universität Nantes und Nantes … „Neues 3D-Druckverfahren BatiPrint3D lässt 95 m² großes Haus entstehen“ weiterlesen

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige