Was sind die Folgen einer zu hohen Temperatur beim 3D-Druck?

1
Antwort:

Wenn man bei einem 3D-Drucker die Düse (Extruder) zu heiß einstellt, kann das gravierende Folgen auf das zu druckende Objekt haben. Zunächst einmal kann der Druckvorgang vom 3D-Drucker unterbrochen werden und zum Abbruch führen. Der Anwender hat dann nicht nur Zeit sondern auch Geld verschwendet, in Form von unnötigem Verbrauch von Strom und Filament. Bei einer zu heißen Einstellung des Extruders wird das 3D-Objekt auch weniger detailliert sein als geplant. Zu vergleichen ist das mit der Arbeit von Ton oder Lehm. Fügt man zu viel Wasser hinzu, wird das erstellte Objekte eher matschig und es sind weniger detaillierte Ergebnisse möglich.

Zu hohe Temperaturen bei einem 3D-Drucker können auch zu Materialbrüchen und gänzlich zerstörten Objekten führen. Ein großes Problem sind außerdem verstopfte Düsen, schlechte Schrumpfung und das Warping, die als weitere typische Probleme bei einer zu hohen Extruder-Temperatur bekannt sind.

Eine Möglichkeit, herauszufinden, ob man den 3D-Drucker zu heiß eingestellt hat, ist es die Druckqualität der Objekte regelmäßig zu überprüfen und sicherzustellen, dass die Qualität der Drucke aufrecht bleibt.

Empfohlene Temperatureinstellungen für häufig verwendete Filamente

FilamentTemperatur
PLA190°C – 215°C
ABS220°C – 250°C
PETG215°C – 250°C
TPU195°C – 225°C
HIPS230° C– 260 ° C
PEEK305 ° C– 345 ° C

Warum werden hier Temperaturen in einem bestimmten Bereich und nicht eine exakte Temperatur für jedes Filament empfohlen? Aufgrund unterschiedlicher Qualität der Filamente, der Umgebungstemperatur und des 3D-Druckers selbst ist es schwierig die genaue Temperatur zu bestimmen. Es gilt auszuprobieren, damit man für jeden Anwender und Filament mit dem optimalen Setup arbeiten kann.

Du hast bereits abgestimmt!

Ähnliche Fragen und weiterführende Informationen

Zugehörige Begriffserklärungen im Glossar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Meistverkaufte 3D-Drucker in der 05. Kalenderwoche 2023

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
Topseller
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X2
Topseller
3D-Drucker249,00 €
Rekordtiefpreis
kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer799,00 €kaufenTest
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5Creality Ender-5 S13D-Drucker482,88 €kaufenTest
6SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
7LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
8ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
9QIDI TECH X-Max3D-Drucker829,00 €kaufenTest
10SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
11ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
12QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop

Anzeige