Individuelle Pfannkuchen aus dem 3D-Lebensmitteldrucker. Das verspricht der Pfannkuchendrucker „PancakeBot“. Nach über 3 Jahren Entwicklungszeit ist das Gerät jetzt vorbestellbar. Wir zeigen noch einmal auf, welche Features der PancakeBot bietet und wo es kostenlose Design-Vorlagen für den Pfannkuchen-Drucker zum Download gibt.

Anzeige

Der Lebensmitteldrucker „PancakeBot“ kann ab sofort vorbestellt werden. Der 3D-Drucker kann individuelle Pfannkuchen in allen beliebigen Formen herstellen. Er wurde seit dem Jahr 2010 entwickelt und seine Erfinder konnten mit ihrer Kickstarter-Kampagne erfolgreich 460.584 US-Dollar einsammeln. Das Ziel von 50.000 US-Dollar wurde um das Neunfache übertroffen.

Eine Vorbestellung des PancakeBot ist ab sofort für einen ansprechenden Preis von 299,99 US-Dollar möglich. Der Versand aller vorbestellten Pfannenkuchen-3D-Drucker soll noch diesen Monat beginnen. Auf der „International Home and Housewares Show“ in Chicago wurde der PancakeBot ausgestellt und etablierte sich als Anziehungsmagnet unter den Besuchern.

PancakBot Lebensmitteldrucker für Pfannkuchen
Der Pfannkuchendrucker PancakBot in Aktion (Bild © pancakebot.com).

Der Druck eines persönlichen Pfannkuchens gestaltet sich einfach. Das Design wird am Computer erstellt, auf einer SD-Karte gespeichert und die Speicherkarte in den Slot des PancakeBot gesteckt. Der Pfannkuchen wird mit dem vorgemischten Teig gedruckt und gebraten.

Um seine individuellen Pfannkuchen-Designs auch ohne 3D-Modellierungskenntnisse am PC erstellen zu können, wird die frei verfügbare 3D-Software „Pancake Painter“ verwendet, die für Microsoft Windows und Apple MacOS X zur Verfügung steht. Der Nutzer kann die gewünschte Form zeichnen oder ein Foto verwenden.

Auf der PancakeBot-Internetseite steht bereits eine große Auswahl an Pfannkuchen-Designs zum Download bereit, wie Tiere, Cartoon-Charaktere oder der Eiffelturm.

Vorbestellt werden kann der PancakeBot in den Farben Schwarz und in einem hellen Kirschrot. Der innovative formschöne Pfannkuchendrucker ist einfach zu montieren und demontieren. Er verfügt über eine integrierte Bratfläche mit Antihaftbeschichtung und bezieht den Teig aus einer BPA-freien Kunststoff-Flasche. Das Druckvolumen beläuft sich auf 17 x 8,25 mm.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 40. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop