Die School of Architecture der Tsinghua University hat im Wisdom Bay Innovation Park, in Shanghai in China, die weltweit erste Buchhandlung installiert, die mit einem 3D-Drucker gebaut wurde. Das aus Beton hergestellte Gebäude wird bis Ende Januar eingerichtet und der Öffentlichkeit erstmals zugänglich gemacht. Der 3D-Druck des Gebäudes, das zum Teil über individuelle, architektonische Strukturen verfügt, ist bereits abgeschlossen.

Anzeige

Die School of Architecture der Tsinghua University hat eine aus Beton 3D-gedruckte Buchhandlung im Wisdom Bay Innovation Park in Shanghai errichtet. Für den 3D-Druck benötigte das Team drei Wochen. Das berichtet die „Global Times“. Bis zum Monatsende wird das Gebäude fertiggestellt und anschließend der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Es ist Chinas erste aus Beton in 3D gedruckte Buchhandlung. Das Gebäude gehört zu einer Reihe von Strukturen im Innovationspark, die mithilfe der additiven Fertigung entstanden sind.

Innovationen im Wisdom Bay Innovation Park

Rendering des Buchladens
Die 3D-gedruckte Brücke aus Beton (Rendering des Gebäudes im Bild) wurde in 3 Wochen gedruckt (Bild © Wisdom Bay Innovation Park).

Shanghais erster populärwissenschaftlicher Park, der Wisdom Bay Innovation Park, wurde auf dem ehemaligen Gelände einer Wolltextilfabrik erbaut. Vor Ort nutzen mehr als 300 Unternehmen Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR), künstlicher Intelligenz (KI), intelligenten Mikroherstellungs- und Robotikprojekten und 3D-Druck für die Realisierung ihrer Ideen. Außerdem soll sich dort auch ein 3D-Druck-Museum befinden. Es wäre das weltweit Einzige seiner Art.

Details zum 3D-Druck der Buchhandlung

Für den Bau der Buchhandlung setzte das Team auf Faserbeton als 3D-Druck-Material. Dieser sollte den Auswirkungen von Kompressionen und Erdbeben widerstehen. Das 30 Quadratmeter große Gebäude hat eine Fußbodenheizung und bietet 15 Personen Platz. Der 3D-Druck der Struktur erfolgte in drei Teilen. Die Hauptaußenrundwand wurde vor Ort gedruckt. Das Dach und die übrigen Teile der Außenwand wurden separat gedruckt.

Der Druck des Buchladens ist den Aussagen des Magazins bereits abgeschlossen. Nun wird er dekoriert und anschließend der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Vor zwei Jahren wurde eine 26,3 Meter lange und 3,6 Meter breite Betonbrücke gedruckt und wurde im Park installiert. Die Tsinghua-University druckte die Betonkomponenten in 450 Stunden in 3D. Sie war zum damaligen Zeitpunkt die bislang größte 3D-gedruckte Brücke. Im darauffolgenden Jahr erhielt sie den Eintrag ins Guinnessbuch der Weltrekorde.

Buchladen aus dem 3D-Drucker
In Shanghai können in Kürze Menschen in diesem 3D-gedrucktem Betongebäude Bücher einkaufen (Bild © Global Times).

TOP 15 verkaufter 3D-Drucker in der 10. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShop & GutscheineMehr Infos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1
Wieder verfügbar seit dem 03.03.2021 (versandkostenfrei und so lange der Vorrat reicht).
317,23 €kaufenNeuvorstellung
2Creality Ender 3 PRO204,23 € (Coupon-Code: GBCR3PRO)kaufen
3QIDI TECH X-Max1.003,57 €kaufenTestbericht
4Artillery GENIUS225,97 €kaufenTestbericht
5FLSUN Q5181,63 €kaufen
6Creality CR-6 SE271,15 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7Alfawise U30 Pro228,25 €kaufen
8Creality CR-10 V3432,65 €kaufen
9TRONXY X5SA262,13 €kaufenTestbericht
10Anycubic Chiron489,99 €kaufen
11FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
12QIDITECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
13Flying Bear Ghost 4S325,60 €kaufen
14ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
15ANYCUBIC Mega-S242,32 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop

Anzeige

Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen