Das österreichische Unternehmen HAGE3D hat einen riesigen FSW-Kopf vollständig mit einem 3D-Drucker hergestellt. Der FSW-Kopf besteht aus über 30 Einzelteilen, wurde aus dem robustem PETG-Filament hergestellt und erreichte eine Gesamtdruckzeit von 500 Stunden. Wir stellen den riesigen FSW-Kopf aus dem 3D-Drucker einmal genauer vor.

Anzeige

Gigantisch, beeindruckend, phänomenal: Diese Wörter hört man häufig, wenn  es um den FSW-Kopf geht, den HAGE3D für das Schwester-Unternehmen HAGE Sondermaschinenbau fertigte. Zum Einsatz kamen dabei die 3D-Drucker HAGE3D 84L und HAGE3D 140L. Gedruckt wurde sowohl am Standort Graz als auch am Hauptsitz in Obdach, Österreich. Der Fräskopf setzt sich aus mehreren Teilen zusammen. Allesamt sind aus PET-G gefertigt.

Schematischer Aufbau FSW-Kopf
Vom schematischen Aufbau bis zum fertig gedrucktem FSW-Kopf (Bild © Hage3D).

„Es ist beeindruckend, welche Fortschritte in den letzten Jahren gemacht wurden! Sowohl die Präzision für verschiedene Verbindungen, als auch die Oberflächenqualität haben mich äußerst positiv überrascht!“ Peter Freigassner, technischer Geschäftsführer bei HAGE Sondermaschinenbau.

Einzelteile vom FSW-Kopf aus dem 3D-Drucker
Beispiel für ein 3D-gedrucktes Bauteil (Bild © Hage3D).

Sichtlich zufrieden zeigt sich auch Matthias Katschnig, Leiter des Grazer Standorts und Leiter der Abteilung Forschung & Entwicklung bei HAGE3D: „Ein Projekt dieser Bauteilgrößenordnung ist derzeit nur mit der Werkstoffextrusion möglich, der Kerntechnologie von HAGE3D. Funktionelle Prototypen und Designobjekte im Größenbereich Millimeter bis Meter können mit HAGE3D-Maschinen schnell und flexibel hergestellt werden und die Kosteneinsparungen, man denke nur an die wegfallenden Werkzeugkosten, sind enorm!“

FSW-Kopf aus dem 3D-Drucker
Der fertig gedruckte FSW-Kopf auf PETG-Filament, gedruckt mit 3D-Druckern von Hage3D (Bild © Hage3D).

Spezifika des FSW-Kopfes

  • Abmessungen: Höhe: 1.600 mm, Durchmesser: 1.200 mm
  • Material: PET-G
  • Druckzeit gesamt: ca. 500 h.
  • Anzahl Bauteile: 31.

Weitere Informationen auf hage3d.com.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle 3D-Druck-News per E-Mail abonnieren

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 15. Kalenderwoche 2021

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X1327,09 €kaufenNeuvorstellung
2QIDI TECH X-Max892,49 €kaufenTestbericht
3FLSUN Q5181,63 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus668,77 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
6Artillery GENIUS225,97 €kaufenTestbericht
7Creality CR-6 SE271,15 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
8Alfawise U30 Pro228,25 €kaufen
9Creality CR-10 V3432,65 €kaufen
10TRONXY X5SA262,13 €kaufenTestbericht
11Anycubic Chiron489,99 €kaufen
12FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
13Flying Bear Ghost 4S325,60 €kaufen
14ANYCUBIC Mega X429,99 €kaufenTestbericht
15ANYCUBIC Mega-S242,32 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop

Angebot
Befristetes Angebot: Der ANYCUBIC MEGA-S 3D-Drucker jetzt 18% reduziert
  • Qucik Montage: 3 Schritte zum Einrichten des Druckers mit 8 Schrauben innerhalb von Minuten, nicht nur für einen erfahrenen Benutzer, sondern auch für Anfänger
  • Ultrabasis Plattform: Die Plattform ist mit einer Schicht aus patentiertem Mikropor bedeckt, um eine hervorragende Haftung zu gewährleisten. Und einfach, das Modell nach dem Abkühlen von der Plattform zu nehmen.