Das 3D-Software-Unternehmen CADENAS und die Entwickler von FreeCAD haben mit der neuen FreeCAD 0.19-Version ein AddOn für die Suchmaschine 3DfindIT.com in die 3D-CAD-Software integriert. Mit der Integration von 3DfindIT.com in FreeCAD können Ingenieuere und andere Anwender der Software schneller und gezielter auf Millionen von CAD-Modellen zugreifen.

Anzeige

In Zusammenarbeit mit CADENAS bekommen Ingenieure und Konstrukteure, in der neuen Version 0.19 der parametrischen, programmierbaren 3D Open Source CAD-Software FreeCAD, ab sofort aus 2.500 Herstellerkatalogen Millionen von 3D-CAD-Modellen geboten. Die tiefe Integration der hochwertigen, herstellerverifizierten Komponenteninformation der visuellen Suchmaschine 3DfindIT.com von CADENAS in FreeCAD macht das laut einer Pressemitteilung des Unternehmens möglich.

Visuelle Suchmaschine in FreeCAD

Innerhalb der Open-Source-CAD-Software können die gewünschten CAD-Komponenten gesucht und an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Im Anschluss lassen sich die kostenlosen Engineeringing-Daten mit wenigen Klicks in die Konstruktionen übernehmen.

Speziell auf CAD-Anwenderbedürfnisse zugeschnittene Suchmethoden wie die 3D Geometrische Ähnlichkeitssuche, die Skizzensuche, die Farbsuche oder der Funktionssuche von 3DfindIT.com helfen, den Produktentwicklungsprozess zu beschleunigen und das fertige Produkt schneller auf den Markt zu bringen.

Verfügbarkeit

Screenshot 3DfindIT in FreeCAD
Mit der visuellen Suchmaschine (Screenshot von 3DfindIT.com in FreeCAD hier im Bild zu sehen) können die gewünschten CAD Komponenten gesucht und nach eigenen Bedürfnissen angepasst werden (Bild © CADENAS).

Ab Version 0.19 ist das AddOn von CADENAS und FreeCAD im AddOn Manager innerhalb von FreeCAD zu finden. Außerdem steht das AddOn online auf GitHub kostenlos zur Verfügung. Nach der Installation können Anwender den Menüpunkt „3DfindIT“ in der FreeCAD Software auswählen. Sie erhalten auf Millionen von 2D und 3D CAD Daten Zugriff, die durch die Komponentenhersteller verifiziert wurden.

Die digitalen Bauteile sind je nach Katalog mit umfangreichen Metadaten angereichert. Dazu gehören Massenschwerpunkte, Materialien, Umweltschutznormen, Bestellnummern und mehr. Bauteile müssen dank 3DfindIT.com nicht mehr aufwendig manuell nachgezeichnet werden. Ingenieuren steht so viel mehr Zeit für die Produktentwicklung zur Verfügung.

Die Version 0.19 von FreeCAD steht hier zum Download zur Verfügung.

Video zum AddOn für FreeCAD

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 40. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop