CAD-Programme:

Anlagenbau-Addon PiCAD in progeCAD 2018 Professional integriert

Die 3D-CAD-Software progeCAD 2018 Professional von ProgeSOFT wurde mit dem Addon PiCAD zur Erstellung isometrischer Anlagepläne erweitert. Damit ermöglicht progeCAD Professional jetzt die Anfertigung von Rohrleitungsisometrien ohne zusätzlich die 3D-Planung nutzen zu müssen.

ProgeCAD ProfessionalDie 2D/3D-Software progeCAD 2018 Professional von ProgeSOFT wurde mit dem Addon PiCAD zur Erstellung isometrischer Anlagepläne erweitert. Die Erweiterung Piping Isometric CAD (PiCAD) ermöglicht die flinke und kostengünstige Anfertigung von Rohrleitungsisometrien ohne zusätzlich die 3D-Planung nutzen zu müssen.

Mit PiCAD lassen sich gut lesbare Rohrisometrien erstellen und beinhaltet erforderlichen Funktionen. Die isometrische Darstellung zeigt alle Details und Dimensionen einer Rohrleitung. Der Anwender hat bei der Zeichnung der Rohrleitungen verschiedene Strangtypen zur Auswahl, wie Haupt-, und Blindstränge, auch Stränge aus anderen Plänen sind wählbar.

Wenn die gewünschte Anschlussart ausgewählt wurde, können im Anschluss die gewünschten Armaturen, Pumpen, Behälter und weitere Objekte eingefügt werden. Passende Vorschläge gibt es für zusätzliche Angaben wie Dichtung und Nennweite. Die klassischen Bemaßungstypen für Isometrik-Zeichnungen stehen zur Verfügung und lassen sich passgenau mit geringen Eingabeaufwand an der richtigen Stelle positionieren.

Geeignet ist PiCAD für das Handwerk, kleinere Industriefirmen, oder falls die verfügbaren 3D-Planungsverfahren, die Kosten bzw. die Anlagengrößen limitiert sind. Das Addon wird vor allem zur Planung kleiner und mittelgroßer Anlagen empfohlen. In unserem großen Übblick erhalten Sie außerdem einen Überblick über weitere, gängige CAD-3D-Programme, die sich für den 3D-Druck eignen.

Mehr News:

Anzeige

Bewerte den Artikel und hilf uns besser zu werden:

0 0

Teile den Artikel:

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.