Erweiterung des Softwareangebots:

Neue Software TurboCAD 2017 unter anderem für 3D-Druck verwendbar

Vor Kurzem kündigten die Unternehmen GK-Planungssoftware GmbH und IMSI/Design mit TurboCAD 2017 eine neue Software an, die mittlerweile in Deutschland erhältlich ist. Diese TurboCAD Software wird in drei verschiedenen Versionen angeboten und eignet sich auch für den Einsatz im Bereich des 3D-Drucks.

Die beiden Unternehmen GK-Planungssoftware GmbH und IMSI/Design haben im Rahmen einer Pressemitteilung mit TurboCAD 2017 eine Software angekündigt, die ab sofort in Deutschland erhältlich ist. Die TurboCAD 2017 Software wird in den drei Versionen TurboCAD Pro Platinum, TurboCAD 2D/3D und TurboCAD 2D angeboten und kann 30 Tage lang kostenlos getestet werden, auch für den 3D-Druck selbst entworfener Objekte.

TurboCAD Pro Platinum wurde um Funktionen erweitert, doch der Fokus fiel vor allem auf professionelle Neuerungen in den Bereichen Konstruktion/Maschinenbau, Architektur und Visualisierung. Hier wurde ein besonderer Wert auf die Blechteilekonstruktion, CAD-Interporalität und Modellierung gelegt. Wie wir im Juli berichteten, hat das MIT mit InstantCAD ein Plugin entwickelt, mit dem CAD-Modelle einfach bearbeitet und optimiert werden können.

Es lassen sich realistische Visualisierungen von Modellen durch Rendern erzeugen, was zu den Funktionen von TurboCAD Pro Platinum und TurboCAD 2D/3D gehört. Wie Bob Mayer, der Präsident von IMSI/Design erklärte, sei TurboCAD 2D 2017 die 2D-Designsoftware mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis, die aktuell auf dem Markt erhältlich sei. In der Software sind eine Reihe CAD-Werkzeuge enthalten, mit denen CAD-Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen zurechtkommen dürften.

Kosten

Produktbild TurboCAD 2017 Software.
Produktbild der TurboCAD 2D/3D 2017 Software (Bild © TurboCAD).

TurboCAD Pro Platinum kann sowohl durch Zahlung eines einmaligen Betrages als auch als Jahresabo erworben werden. Der Preis für TurboCAD Platinum beläuft sich auf 998,00 Euro, TurboCAD 2D/3D kostet 199,00 Euro und TurboCAD 2D liegt bei 99,95 Euro. Nutzer der Vorversionen V.21, V2015 und V2016 können auch eine TurboCAD 2017 Pro Platinum Updateversion zum Sofortdownload erwerben, die mit 199 Euro zu Buche schlägt. Die Softwarefirma Progman stellte im Juni die neue Version seiner CAD-Software MagiCAD der Öffentlichkeit vor.

Von TurboCAD Pro Platinum werden mehr als 30 Dateiformate unterstützt, darunter DWG, DXF, SKP, 3D PDF und STL für den 3D-Druck. Die vollständigen 2D/3D-Designwerkzeuge dienen dem Entwerfen, Bearbeiten, Modellieren, Bemaßen und Annotationen. Komplexe 3D-Objekte sind mit der ACIS 3D-Volumenmodellierung und anspruchsvollen Konstruktions-/Maschinenbauwerkzeugen realisierbar.

Neu sind der intelligente Dateiversand, Bildmanagerpalette, Tabellenbearbeitung, Zeitstempel, Optionen für Blöcke und neue Funktionen in Entwurf & Bearbeitung in 2D. Im 3D-Bereich stehen eine Versteifungsbrücke, Eckblech, Funktionseditor, NURBS-Unterstützung, Handling & Bereinigung von ACIS-Objekten, Volumengitterwerkzeuge und weitere neue Funktionen zur Verfügung.

TurboCAD Pro Platinum 21
5 Bewertungen
TurboCAD Pro Platinum 21
  • Leistung - Präzision - Effizienz
  • TurboCAD Platinum beinhaltet eine 64-Bit-Version, um CAD-Dateien von beinahe jeder Größe zu laden, verarbeiten und rendern
  • TurboCAD Platinum unterstützt mehr als 15 Dateiformate für 3D-Modelle, die sich direkt öffnen, importieren oder über XREFs einbinden lassen
  • TurboCAD Platinum enthält eine Reihe an architektonischen Werkzeugen, die die Designproduktivität, Dokumentation und das Entwerfen von architektonischen Modellen beschleunigen.
  • TurboCAD-AEC-Objekte sind ACA-kompatibel (AutoCAD® Architecture), sodass DWG-Modelle mit ACA-Erweiterungen auch entsprechend gelesen, bearbeitet und dokumentiert werden können.

Mehr News:

Anzeige

Bewerte den Artikel und hilf uns besser zu werden:

0 0

Teile den Artikel:

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.