Die USF Health – Morsani College of Medicine setzt für seine chirurgische Ausbildung und zur Operationsvorbereitung auf realistische Organmodelle aus dem 3D-Drucker. An dem College wurde unter anderem ein Kunststoffherz zum Erlernen von Operationstechniken erstellt. Die Verantwortlichen weißen dem medizinischen 3D-Druck eine immer höhere Bedeutung zu.

Anzeige

Logo USF HealthDas USF Health Morsani College of Medicine (USF Health) verwendet hochentwickelte 3D-Drucker, um realistische menschliche Organe für die Vorbereitung von chirurgischen Operationen zu erstellen. Mit Hilfe der 3D-Drucktechnologie wurde an dem College unter anderem ein Kunststoffherz zum Erlernen von Operationstechniken erstellt. In Zusammenarbeit mit anderen hochmodernen Gesundheitseinrichtungen im Land wird im Bereich des „medizinischen 3D-Drucks“ wichtige Pionierarbeit geleistet.

Nachbildung von echten Körperteilen dank klinischem 3D-Druck

Summer Decker und Stratasys J735 3D-Drucker
Summer Decker, Associate Professor für Radiologie an der USF Health, ist eine führende Kraft bei den Innovationen im Bereich des medizinischen 3D-Drucks in Tampa Bay und national und international für ihre Arbeit auf diesem Gebiet bekannt (Bild © TGH Health News/Daniel Wallace).

Summer Decker, Associate Professor für Radiologie bei USF Health, ist eine führende Kraft bei den Innovationen im Bereich des klinischen 3D-Drucks in Tampa Bay und ist für ihre Arbeit in diesem Gebiet international bekannt. Ihre Doktorarbeit sowie ihre berufliche Arbeit zielten darauf ab, die Genauigkeit von 3D-gedruckten Nachbildungen von Knochen, inneren Organen und sogar anderen Strukturen wie Tumoren zu validieren.

Der sogenannte klinische 3D-Druck gilt als eine wichtige Innovation, die am USF Health Morsani College für Medizin zusammen mit anderen hochmodernen Gesundheitseinrichtungen im ganzen Land als Pionierarbeit geleistet wird. USF Health Radiology verwendet mehrere 3D-Drucker, darunter den fortschrittlichen Stratasys J735, der mehrere Materialien, mehrere Dichten und mehrere Farben drucken kann.

Klinischer 3D-Druck bedeutet, dass es sich nicht nur um ein Plastikmodell handelt, sondern um die Nachbildung eines lebenden Herzens oder eines anderen Körperteils eines echten Patienten – genau in Größe und Form bis auf einen Hundertstel Zentimeter. Die Genauigkeit ermöglicht es Chirurgen, Repliken von Herzen, anderen Organen und Knochen zu verwenden, um Operationen auf eine Weise zu visualisieren und zu üben, die noch vor wenigen Jahren unmöglich war.

Weniger komplexe und zeitaufwändige Operationen

Organmodell aus dem 3D-Drucker
Das USF Health Morsani College of Medicine verwendet 3D-Drucker, um realistische menschliche Organe zur Operationsvorbereitung einzusetzen (Bild © TGH Health News/Daniel Wallace).

In einem anderen Beispiel konnte das medizinische Team durch die Verwendung von CT- und MRT-Scans erfolgreich ein durch Schusswunde beschädigtes Gesicht rekonstruieren. Dazu wurden detaillierte Bilder der anderen Seite des Gesichts des Patienten aufgenommen, die nicht verletzt war. Anschließend wurde die gespiegelte Seite des Gesichts verwendet, um ein präzise geformtes Modell zu erstellen, mit dem Ärzte die beschädigte Gesichtsseite des Patienten rekonstruieren konnten. Dies war immer noch eine komplizierte und präzise Operation, aber aufgrund des 3D-Drucks für den Patienten weitaus weniger komplex und zeitaufwändig.

Die Verkürzung der Operationszeit ist eine gute Sicherheitsmaßnahme, da sie gleichzeitig auch die Zeit verkürzt, in der Patienten unter Narkose stehen. Die Verwendung von 3D-Druck hilft Chirurgen nicht nur bei der Entscheidung, wann sie operieren sollen, sondern auch bei der Entscheidung, wann sie nicht operieren sollen. Mithilfe von 3D-Druck-Modelllen können Chirurgen und Patienten gemeinsam die bestmöglichen Entscheidungen treffen.

Die allgemeine Wirksamkeit und Erfolgsrate von Operationen mithilfe von 3D-gedruckten Organrepliken soll durch aktuelle akademische Studien erst noch bewertet werden.

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 40. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop