UPS:

UPS expandiert mit 3D-Druckservice nach Europa und Asien

Der US-Paketdienst UPS weitet seinen 3D-Druckservice auf Asien und Europa aus, da diese Dienstleistung sich zu einem soliden Einkommen für das Unternehmen entwickelt. Die Lagerung und Transport von Ersatzteilen verzeichnet aufgrund des 3D-Drucks einen Rückgang. Als Reaktion darauf wird der 3D-Druckdienst nun auf die asiatischen wie europäischen Märkte ausgedehnt.

UPS LogoDer 3D-Druck sei nach den Worten von Alan Aming, dem Vizepräsidenten für Unternehmensstrategie bei UPS, gleichermaßen eine Chance und Gefahr für den Paketdienst, berichtet reuters.com. Seine Gewinne aus Supply-Chain-Dienstleistungen wie Lagerhaltung veröffentlicht UPS nicht. Im Jahr 2015 erzielte der Bereich „Spedition & Logistik“ inklusive Warehousing einen Gewinn von 6 Milliarden US-Dollar (5,35 Milliarden Euro), was 10 Prozent des Gesamtumsatzes entspricht.

Mit Hilfe der 3D-Drucker können Teile jeder Größe und Form aus Kunststoff herstellen und diese weltweit ausliefern. Im Vorfeld erfordert dies die Einrichtung von 3D-Druck-Fabriken in Singapur, Japan und Europa. Der europäische UPS-Hauptsitz in Köln sei erste Wahl für die geplante Europa-Fabrik. Im Mai startete UPS in Louisville (Kentucky) seine 3D-Druck-Fabrik. Anwender können ihre 3D-Designs hochladen, drucken und liefern lassen. Gedruckt wird in Louisville und 60 weiteren Standorten in den USA, die bereits industrielle thermoplastische 3D-Druckdienste anbieten.

Fast Radius bezeichnet dies als eine digitale Fertigungsfabrik, doch der 3D-Druckdienst in Louisville verfügt bislang nur über eine Handvoll 3D-Drucker. Vor allem Prototypen für verschiedene industrielle Anwendungen werden in Louisville gedruckt. Einer der Kunden ist der Kamerahersteller GoPro, der das Angebot zur Fertigung von Attrappen neuer Armaturen verwendet.

UPS-Fahrzeug
UPS plant, in Europa und Asien in den 3D-Druck einzusteigen. (Bild © ups.com)

 


Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.