Das US-Unternehmen und Robotik-3D-Druck-Start-up Diamond Age konnte in einer Finanzierungsrunde der Serie A 50 Mio. USD einsammeln. Mit diesen will das Unternehmen sein Roboter-3D-Druck-Konstruktionssystem verbessern. Wir stellen die Arbeit von Diamond Age vor.

Anzeige

Die beiden Unternehmen ICON und COBOD sind im Bereich des 3D-Drucks im Bauwesen sehr erfolgreich. ICON hat zuletzt sein 3D-gedrucktes „House Zero“ vorgestellt und in einer Verlängerungsfinanzierung 185 Mio. USD erhalten. COBOD präsentierte einen dreitägigen 3D-Druck von Gebäudestrukturen auf der World of Concrete Convention Anfang Februar 2022.

Das Robotik-Start-up Diamond Age möchte ebenfalls in dieser Branche Fuß fassen. In einer aktuellen Finanzierungsrunde der Serie A brachte das Unternehmen 50 Mio. USD (45,82 Mio. EUR) auf. Damit möchte das Unternehmen sein Roboter-3D-Druck-Konstruktionssystem beschleunigen, wie ein Immobilienjournal in einem Artikel berichtet.

Robotic-as-a-Service (RaaS)-System

Das Unternehmen möchte 3D-Druck und automatisierte Robotik nutzen, um 50 % der Handarbeit für den Hausbau auszugleichen. Die Bauzykluszeiten würden sich damit von neun Monaten auf 30 Tage verkürzen. Diamond Age hat 26 Roboterwerkzeuge entwickelt, die sie am Ende von Roboterarmen einsetzen, welche sich entlang eines Portalsystems bewegen und Innen- und Außenwände eines Hauses drucken. Es entstand ein Robotic-as-a-Service (RaaS)-System, das Mechatronik, Robotik und 3D-Druck für den automatisierten Hausbau kombiniert.

Das Unternehmen konnte sein robotergestütztes 3D-Druck-System vergrößern, um ein 2.000 Quadratfuß großes einstöckiges Haus zu bauen. Mit der ersten skalierten Version seines Systems konnte Diamond Age ein Haus komplett mit drei Schlafzimmern und zwei Badezimmern in 11 Monaten bauen. Das war um 4 Monate schneller als vorgesehen.

Roboterarm an Portalschienen
26 verschiedene Roboterwerkzeuge lassen sich an Roboterarmen befestigen, die sich an einem Portal entlang bewegen können, um ein Haus zu bauen (im Bild: Roboterarm an Portalschiene befestigt)(Bild © Diamond Age).

Pläne

Die 50 Mio. USD aus der aktuellen Finanzierungsrunde erhöhen die Gesamtfinanzierung des Unternehmens auf 58 Mio. USD (53,15 Mio. EUR).  20 % der aktuellen Teilnehmer der Finanzierungsrunde setzen sich aus Hausbauern und Landentwicklern zusammen. Die neu zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln helfen Diamond Age dabei, die Roboterplattform weiter zu skalieren und den ersten kommerziellen Wohnungsbauvertrag umzusetzen.

Seit seiner Gründung hat sich die Unternehmensgröße verdoppelt. Das Unternehmen möchte den Hausbau in ein On-Demand-Produkt verwandeln und den Käufern so die Möglichkeiten zur Anpassung und Personalisierung seiner eigenen Häuser bieten.

Stimmen zum Hausbau

Jack Oslan, Gründer und CEO von Diamond Age, sagte:

„Da das Durchschnittsalter für Erstkäufer von Eigenheimen von Mitte zwanzig auf Mitte dreißig gestiegen ist, steigt die Nachfrage nach mehr Mietobjekten – was die gesamte Mieterhierarchie in einen wettbewerbsintensiveren Markt für hochwertigen Wohnraum zwingt. Der nächsten Generation von Hauskäufern zu helfen, schneller in ihr erstes Haus zu kommen, hilft dem gesamten Ökosystem des Wohnens.“

Suzanne Fletcher, General Partner bei Prime Movers Lab, sagte:

„Das Factory-in-the-Field-System von Diamond Age bringt Automatisierung auf die Baustelle, um den massiven Arbeitskräftemangel im Hausbausystem auszugleichen.“

Videovorstellung Diamond Age

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 20. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder X2319,99 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper3301,61 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 S1330,00 €kaufen
6Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7FLSUN Super Racer SR375,90 €kaufenTestbericht
8QIDI TECH i-mate S419,99 €kaufenTestbericht
9Artillery Genius233,54 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X369,99 €kaufen
11Ender 5 Plus446,61 €kaufen
12Sovol SV01269,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop