News zum Thema

Neues aus der Zahnmedizin:

Berliner Chirurg setzt zur Entfernung von Kiefertumoren auch den 3D-Druck ein

16. August 2017 Susann Heinze-Wallmeyer
Beckenkamm mit 3D-gedruckter Schablone

Menschen, die an Krebs erkranken, müssen sich oft einer langwierigen Behandlung unterziehen, können aber nach erfolgreichem Abschluss ihren Alltag meist wieder gut regeln. Anders ist dies bei Patienten, die an Kiefertumoren leiden. Wie Ärzte der Charité den 3D-Druck bei einer solchen Erkrankung einsetzen, lesen Sie in diesem Beitrag.

Ausstellung „Hieb & Stich“:

Ausstellung in Berlin zeigt die Einsatzmöglichkeiten des 3D-Drucks in der Rechtsmedizin

17. Oktober 2016 Susann Heinze-Wallmeyer
Hieb § Stich Berlin Charité

Im Medizinhistorischen Museum der Charité ist mit „Hieb § Stich“ eine Ausstellung zu sehen, die auch die Einsatzmöglichkeitn der 3D-Druck in der Rechtsmedizin zeigt. So lassen sich zum Beispiel Eindrucksspuren an einem Kopf, die mit einem Hammer … „Ausstellung in Berlin zeigt die Einsatzmöglichkeiten des 3D-Drucks in der Rechtsmedizin“ weiterlesen

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Anzeige