3D-Druck-News zum Thema

Anzeige
Kundenspezifische Aluminiumteile effizienter herstellen:

Bosch erwirbt zwei SLM 500 Metall-3D-Drucker von SLM Solutions

3. August 2022
SLM 500 3D-Druck-System

Das Unternehmen Bosch hat zwei Metall-3D-Drucker SLM 500 vom deutschen Hersteller SLM Solutions erworben. Damit wird es unter anderem Teile für seine Antriebsstrangtechnologie herstellen. Bosch kann mit den SLM-3D-Druck-Systemen seine Produktion von Aluminiumteilen deutlich erhöhen.

Fokus auf Serienfertigung mit 3D-Druck:

Automobilhersteller erwirbt zwei weitere 3D-Drucker von SLM Solutions

10. Juli 2022
3D-Drucker SLM 500

Das deutsche 3D-Druck-Unternehmen SLM Solutions aus Schleswig-Holstein verkauft zwei weitere seiner 3D-Drucker an einen Automobilhersteller in Europa. Damit verfügt dieser nun über mehr als zehn 3D-Druck-Systeme des Unternehmens und baut seine Kapazitäten zur additiven Fertigung für die eigene Herstellung aus.

Für LazerTEK-3D-Druckservice:

Bertram Dental Lab erwirbt vier weitere SLM 280 3D-Drucker von SLM Solutions

12. Mai 2022
3D-Druck-Labor bei BDL

Das US-amerikanische Unternehmen Bertram Dental Lab (BDL) setzt den 3D-Druck bereits sehr erfolgreich für die Herstellung seiner Teilprothesen ein. Für seinen LazerTEK-3D-Druckservice erwirbt das Unternehmen jetzt vier weitere 3D-Drucker vom Typ SLM 280 des deutschen Herstellers SLM Solutions.

Umsatzwachstum von mehr als 20 %:

SLM Solutions übertrifft Umsatzerwartungen im Geschäftsjahr 2021

18. Februar 2022
Zentrale von SLM Solutions in Lübeck

SLM Solutions, Hersteller industrieller 3D-Drucker aus Lübeck, präsentierte seine vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2021 und kann mit einem Umsatzplus von 21 % gegenüber dem Vorjahr aufwarten. Die besser als erwartete Umsatzentwicklung von SLM Solutions in 2021 wird von der Umwandlung seines Auftragsbestands angeführt. Einen wichtigen Anteil hat jedoch auch das 3D-Druck-System NXG XII 600.

Effizienter Raumfahrtkomponenten herstellen:

Kalifornisches Raketenunternehmen bestellt zwei NXG XII 600 3D-Drucker von SLM Solutions

11. Januar 2022

Das Lübecker 3D-Druck-Unternehmen SLM Solutions gibt bekannt, dass ein kalifornisches Raketenunternehmen zwei industrielle Metall-3D-Drucker vom Typ NXG XII 600 erwerben wird. Dabei handelt es sich um 3D-Drucker, die mit ihrer Geschwindigkeit, ihrem Bauvolumen und ihrer additiven Verarbeitungsmöglichkeit von Nickel und Kupfer ideal für diese Branche sein sollen.

Stärkung der Zusammenarbeit:

SLM Solutions und MAHLE Gmbh eröffnen 3D-Druckzentrum in Stuttgart

18. Dezember 2021
3D-Drucker SLM 500

Der deutscher Hersteller von industriellen Metall-3D-Druckern SLM Solutions aus Schleswig-Holstein und der Automobilzulieferer MAHLE GmbH gaben die Stärkung ihrer Zusammenarbeit im Bereich der Automobilindustrie bekannt. Außerdem wird bei MAHLE in Stuttgart ein strategisches 3D-Druckzentrum mit dem Schwerpunkt der additiven Metallfertigung entstehen.

Serienproduktion beschleunigen:

Divergent Technologies kauft drei weitere Metall-3D-Drucker von SLM Solutions

12. Oktober 2021
3D-Druck-Chassie in der Automobilindustrie_divergent-3d

Das Unternehmen Divergent Technologies hat drei SLM NXG XII 600-Metall-3D-Drucker vom deutschen Hersteller SLM Solutions gekauft. Damit möchte Divergent seine Serienproduktion beschleunigen und vertraut dabei vermehrt auf die Möglichkeiten des industriellen 3D-Drucks mit Metall.

Neues Hybridverfahren:

Burgmaier und 3D-Druck-Unternehmen SLM Solutions kooperieren bei der Entwicklung hybrider Fertigungsverfahren für Werkzeugkomponenten

7. Oktober 2021
Werkzeug aus dem 3D-Drucker

Burgmaier, ein Hersteller von Präzisionsmetallteilen hat zusammen mit dem Lübecker Hersteller für Metall-3D-Drucker, SLM Solutions, eine hybride Fertigungstechnik unter Verwendung verschiedener Stähle entwickeln. Teil des Systems ist auch der Metall-3D-Drucker SLM 280 von SLM Solutions. Mit dem neuen Hybridverfahren sollen strapazierfähige Metallkonstruktionen möglich sein und eine optimierte Einweg- und Serienfertigung von Leichtwerkzeugen möglich machen.

SLM 500 3D-Druck-System:

US-Hersteller für Antennen und Radarprodukte Optisys setzt auf 3D-Druck für Raumfahrtkomponenten

16. Juni 2021
X-Band-Radar mit synthetischer Apertur

Das US-Unternehmen und Hersteller für Antennen und Radarprodukte Optisys profitiert seit Langem von den Vorteilen des 3D-Drucks. Für seine Raumfahrtkomponenten setzt es auf den 3D-Druck mit dem SLM 500 3D-Druck-System von SLM Solutions. Dieses bringt Optisys dank möglicher Topologieoptimierungen leichte und robuste Bauteile, die den rauen Bedingungen im Weltraum standhalten.

Zusammen mit SLM Solution:

Safran Landing Systems testet Fahrwerke mit großem Bug aus dem 3D-Drucker

31. März 2021
3D-Druck eines Bugfahrwerks mit dem SLM 800

Das 3D-Druck-Unternehmen SLM Solutions aus Lübeck in Schleswig-Holstein und Safran Landing Systems, ein internationales Luftfahrtunternehmen, untersuchen die Möglichkeit, wichtige und große Komponenten mit dem selektiven Laserschmelzen (SLS) 3D-Druckverfahren drucken zu können. Für die Bugfahrwerkkomponente wollen sie den 3D-Drucker SLM 800 verwenden. Die Unternehmen rechnen mit 15% Zeit- und Gewichtseinsparungen.

Trotz Coronavirus-Pandemie:

SLM Solutions mit mehr als 20% Umsatzwachstum im Jahr 2020

3. März 2021
3D-Drucksystem NXG XII 600

Der in Lübeck ansässige Hersteller industrieller Metall-3D-Drucker SLM Solutions hat die ersten Zahlen für sein Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht. In diesen zeigt sich trotz Coronavirus-Pandemie ein deutliches Umsatzwachstum von 20% auf einen Gesamtumsatz von 61 Millionen Euro für 2020.

Memorandum of Understanding:

Europäischer OEM plant Kauf von fünf NXG XII 600 von SLM Solutions

26. Januar 2021
3D-Drucksystem NXG XII 600

Das deutsche 3D-Druck-Unternehmen SLM Solutions hat das erste Memorandum of Understanding (MoU) für den Verkauf seiner NXG II 600 3D-Drucker unterschrieben. Ein europäischer OEM hat sich zum Erwerb von fünf Additiven Fertigungsmaschinen des an der Börse notiertem Lübecker Herstellers entschieden. Die fünf Maschinen, die sich auch für die additive Serienfertigung eignen, werden im nächsten Jahr an den OEM ausgeliefert.

Einsatz im Sportwagen:

Porsche stellt E-Antriebsgehäuse mit 3D-Drucker her

19. Dezember 2020
Antriebsgehäuse von Porsche

Der deutsche 3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions hat mit NXG XII 600 seinen neuesten industriellen 3D-Drucker für den Metall-3D-Druck vorgestellt. Der deutsche Sportwagenhersteller Porsche hat mit dem 3D-Druck-System jetzt ein komplettes E-Antriebsgehäuse hergestellt.

12 Laser mit je 1 kW Leistung:

SLM Solutions stellt mit NXG XII 600 neuen 3D-Drucker zur Serienfertigung vor

11. November 2020
3D-Drucksystem NXG XII 600

Der deutsche 3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions aus Lübeck präsentiert mit dem 3D-Drucker NXG XII 600 ein neues, industrielles 3D-Drucksystem mit 12 Lasern, die über je 1 kW Leistung verfügen. Damit will das Unternehmen der Serienfertigung in großen Stückzahlen einen großen Schritt näher kommen. Automatisierte Funktionen sorgen für eine leichtere Integration des Systems in Fabriken.

Verbesserte Wirtschaftlichkeit und Produktqualität:

Brasilianisches Medizinunternehmen Sartori kauft SLM 280 2.0 3D-Drucker für Implantate und medizinische Instrumente

10. September 2020
SLM 280 2.0 3D-Drucker von SLM Solutions

Das brasilianische Medizinunternehmen Sartori hat einen SLM 280 2.0 3D-Drucker vom deutschen Hersteller SLM Solutions erworben, um so die steigende Nachfrage nach orthopädischen Implantaten und medizinischen Instrumente in hoher Qualität und Passgenauigkeit auf die individuellen Patientenanforderungen mit Hilfe der Additiven Fertigung zukünftig erfüllen zu können.