Nachbearbeitung:

Creabis bietet Samt-Glanz-Oberflächen für SLS-Druckteile durch Druckstrahlen

Die Creabis GmbH aus München hat eine Einfärbanlage installiert, mit der sich SLS-Bauteile mit einer Samt-Glanz-Oberfläche versehen lassen. Durch Druckstrahlen werden 3D-gedruckte Objekte glänzemnd und glatt.

Anzeige

Das Unternehmen Creabis GmbH aus München hat eine hausinterne Einfärbanlage erworben, mit der SLS-Bauteile mit einer Samt-Glanz-Oberfläche versehen werden können. Die Anlage kann Bauteile mit einer Maximalgröße von 500 x 300 x 300 mm mit vorerst 17 Standardfarben – oder bei Zahlung eines Mehrpreises beliebige RAL-Farbtöne – auftragen. Die Farbe penetriert in die obersten Schichten und sorgt gegenüber einer Lackierung für eine kratzfeste Färbung.

Die neue große Gleitschleifanlage kann Bauteile mit den erwähnten Maßen automatisiert schleifen, sollten es die Wandstärken (bis maximal 1,5 mm) und Geometrien erlauben. Bauteiloberflächen lassen sich im Rahmen eines nachgeschalteten Strahlprozesses glätten, was zu einem samtigen Glanz und Haptik führt.

Samt-Glanz-Oberfläche
Samt-Glanz-Oberfläche bei einem 3D-Druckobjekt durch Druckstrahlen (Bild © Creabis).

Die nach Firmenangaben zusätzlichen Anpassungsangebote seien kostengünstig und würden Lasersinterteilen sowohl das hochwertige Aussehen als auch eine Haptik verpassen, die vergleichbar mit Spritzgussteilen sei, berichtet Creabis gegenüber 3D-grenzenlos. Geeignet sind die Optimierungsangebote für Prototypen und Serienteile. Hier nannte Creabis Brillen, sämtliche Arten von Gehäuse und Lifestyle-Produkte als Beispiele.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.