Das chinesische Materialunternehmen Changsha Tijo Metal Material Co., Ltd. (kurz TIJO) bietet seit Kurzem seine Nickellegierung IN625 auch als 3D-Druck-Metallpulver an. Die nicht magnetische, korrosions- und oxidationsbeständige Superlegierung auf Nickelbasis erfüllt die hohen Anforderungen an viele Industriebereiche für die additive Fertigung.

Anzeige
Geekbuying 10th Anniverary

Changsha Tijo Metal Material Co., Ltd, (TIJO) LogoDas chinesische Materialunternehmen Changsha Tijo Metal Material Co., Ltd, (TIJO) bietet seit Kurzem die Nickellegierung IN625 auch als Metallpulver für den 3D-Druck an. Die Nickellegierung IN625 ist eine nicht magnetische, korrosions- und oxidationsbeständige Superlegierung auf Nickelbasis für den industriellen 3D-Druck (additive Fertigung).

Die Nickellegierung IN625 bietet eine hohe Ermüdungsfestigkeit und Zähigkeit mit Korrosionsbeständigkeit bei Temperaturen bis zu 1093 °C. Mit dieser Legierung sollen Anwender gute Schweißbarkeit in 3D-Druckverfahren wie dem Laser- oder Elektronenstrahl-Pulverbettschmelzverfahren (PBF-LB und PBF-EB) erhalten. Im Oktober 2021 qualifizierte Desktop Metal mit IN625 eine Nickel-Chrom-Super-Legierung für den 3D-Druck.

Eigenschaften von IN625

Teile, die aus dem IN625-Material hergestellt werden, können wärmebehandelt und die Materialeigenschaften in einem bestimmten Bereich variiert werden. Sie können durch verschiedene Mittel fertiggestellt werden, wie der Bearbeitung, Funkenerosion, Heißverfestigung, Sandstrahlen, Vibrationspolieren und Beschichtungen sowohl im eingebauten als auch im wärmebehandelten Zustand. Die Anwendungen umfassen Hitzeschilde, Ofenbeschläge, Verbrennungsauskleidungen und Sprühstäbe, Gasturbinentriebwerksleitungen und Beschläge für Chemieanlagen sowie spezielle Schiffsanwendungen.

Berichten zufolge soll das IN625 AM-Legierungspulver von TJO geringe Mengen an Sauerstoff enthalten, bis zu 0,03 %, typischerweise zwischen 0,015 und 0,020 %. Die kugelförmige Pulvermorphologie ist mit einer glatten Oberfläche und einem geringen Gehalt an Pulversatelliten ausgestattet. Das 2010 gegründete Unternehmen TJO konzentriert sich auf Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Anwendung von Metallpulver, Lötpaste, Hartlot, Vorlegierung und weiteren kundenspezifischen Materialien aus Metall.

Pulver
IN625 wird bei TIJO neu auch als 3D-Druck-Material in Pulverform angeboten (Bild © TIJO).

Auf unserer Themenseite „Filamente und andere 3D-Drucker-Materialien“ finden Sie eine Sammlung alle aktuellen und vergangenen Neuigkeiten, Entwicklungen und Perspektiven zur Entwicklung dieses Bereichs in der additiven Fertigung und dem privaten 3D-Druck. Mit einem Abonnement unseres Newsletters bleiben Sie über diese und andere Themen aus der Welt des 3D-Drucks auf dem Laufenden (jetzt anmelden).

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 25. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder-X2302,00 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper3301,61 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 S1330,00 €kaufen
6Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7FLSUN Super Racer SR375,90 €kaufenTestbericht
8QIDI TECH i-mate S419,99 €kaufenTestbericht
9Artillery Genius233,54 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X369,99 €kaufen
11Ender 5 Plus446,61 €kaufen
12Sovol SV01269,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop