Forscher der University of Michigan haben ein 3D-Druckverfahren entwickelt, mit dem die Druckgeschwindigkeit um bis zu 100 mal gesteigert werden kann. Möglich macht das ein spezielles Flüssigharz, welches mit UV-Licht nicht Schicht für Schicht, sondern gleich in ganzen Bereichen das geplante Objekt zu einem fertigen 3D-Objekt aushärtet. Ein Video zeigt das Verfahren.

Anzeige

Ein Forscherteam der University of Michigan hat ein 3D-Druckverfahren entwickelt, mit dem die Druckgeschwindigkeit massiv gesteigert werden konnte. Laut einer Pressemitteilung entdeckten die Forscher einen Weg, mit der die Zeit, die ein 3D-Druckvorgang benötigt, spürbar gesenkt wird. Statt einiger Stunden werden nur noch weniger Minuten für die Herstellung von komplexen 3D-Objekten benötigt.

Spezielles Flüssigharz

3D-gedrucktes M
Mit dem entwickelten Verfahren wird die Zeit für den 3D-Druckvorgang spürbar verkürzt (Bild © Evan Dougherty/ Michigan Engineering).

Realisiert wird dies mit einem speziellen Flüssigharz, das aus einem angepassten Harzmaterial besteht und durch ultraviolettes Licht aushärtet. Wie die Forscher berichten, können damit komplette 3D-Abschnitte gedruckt werden. Normale DLP-3D-Drucker können das Harz nur in Linien oder Schichten, Schicht für Schicht, zu einem 3D-Objekt aufbauen. Die Forscher aus Michigan bezeichnen 3D-Drucker mit diesem Verfahren deshalb auch als „ersten echten 3D-Drucker überhaupt„.

Das entwickelte System könnte den Angaben zufolge zukünftig dazu führen, hundert Mal schnellere 3D-Drucker anbieten zu können, als als das heute der Fall ist. Die damit gefertigten Objekte wären zudem stabiler und langlebiger als Teile, die aus normalen Harzen oder Kunststoffen bestehen. Der 3D-Druck mit Harz ermöglicht Objekte mit besonders feinen Strukturen und hoher Detailgenauigkeit und kommt mittlerweile in unzähligen Anwendungsbereichen zum Einsatz. Vor drei Jahren haben wir zum Beispiel von einem Smartphone-3D-Drucker berichtet, der Harz mit seinem Smartphone-Licht härtet.

Video: 100 Mal schneller 3D-drucken mit speziellem Harz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 44. Kalenderwoche 2020

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum Gerät
1Artillery Sidewinder-X1333,03 €

Y573BE9B17953000

kaufenProduktvorstellung lesen
2TRONXY X5SA327,89 €

A573A69663D53001

kaufen
3Tronxy XY-2 Pro155,69 €

M573A8A382112001

kaufen
4Artillery GENIUS241,34 €Flash SalekaufenTestbericht
5Flsun Q5172,14 €

J53599F7415EB001

kaufen
6Flsun QQ S Pro249,99 €

W4FFA008885EB001

kaufen
7NOVA3D Bene4249,99 €Flash Salekaufen
8EcubMaker TOYDIY477,63 €Flash Salekaufen
9LONGER LK4 Pro225,33 €Flash Salekaufen
10ANYCUBIC Mega-S179,74 €Flash Salekaufen
OUTQIDI TECH X-Max1.199,00 €kaufen
OUTQIDITECH Large X-Plus687,14 €kaufen
OUTANYCUBIC Mega X343,14 €kaufenTestbericht
OUTAnycubic Chiron368,94 €kaufen
OUTAlfawise U30 Pro237,35 €kaufen
OUTFlying Bear Ghost 4S309,59 €kaufen
OUTCreality Ender 3153,94 €kaufen
OUTELEGOO Mars
241,37 €kaufen
OUTCreality CR-10 V2429,14 €kaufen
OUTEcubMaker 4 in 1545,58 €kaufen
OUTAnycubic Photon-S372,53 €kaufen
OUTANYCUBIC MEGA ZERO160,57 €kaufen
OUTAlfawise U30171,99 €kaufenTestbericht
OUTAlfawise U20269,6 €kaufenTestbericht
OUTCreality Ender 3 V-Slot187,63 €kaufenTestbericht
OUTTronxy D01426,39 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen