Der US-amerikanische Hersteller von Unterwasseratemgeräten, Kirby Morgan, arbeitet zusammen mit Diversified Plastics, Inc. daran, seine Taucherhelme mit Komponenten aus dem 3D-Drucker noch komfortabler zu machen. Diversified Plastics nutzt dazu seine Acceleration Station, um Kunden Endverbrauchsteile in Produktionsqualität ohne zusätzlichen Zeit- und Werkzeugaufwand zu ermöglichen. Für den 3D-Druck nutzt Diversified Plastics, Inc. zum großen Teil das Digital Light Synthesis-Verfahren von Carbon.

Anzeige

Das US-amerikanische Unternehmen Kirby Morgan nutzt seit einigen Jahren den 3D-Druck ein, um seine Tauchhelme mit leichten, komfortablen und langlebigen Komponenten zu verbessern. Das Unternehmen ging laut einer Pressemitteilung deshalb eine Unternehmenskooperation mit Diversified Plastics, Inc. (DPI) ein, um Teile für ein aktuelles Tauchhelmmodell über die Acceleration Station von DPI herzustellen.

Einsatz von DLS-3D-Druck bei Diversified Plastics

Kirby Morgan ist ein Hersteller hochwertiger Unterwasseratemgeräte. Die leichten und komfortablen Taucherhelme werden für kommerzielle Anwendungen wie die Wartung oder Installation von Offshore-Bohrinseln oder die Inspektion und Reparatur von Wasserkraftwerken und Schiffen eingesetzt. Die 3D-gedruckten Komponenten der Taucherhelme entstanden mit den additiven Fertigungsdiensten der Acceleration Station von DPI und zum Teil auch mit zwei anderen 3D-Druckmethoden. Die Acceleration Station von DPI nutzt das Carbon Digital Light Synthesis (DLS)-Verfahren.

An der Acceleration Station arbeiten Engineering- und Produktionsteams daran, den Kunden Zeit und Geld zu sparen und die Teile für die digitale Fertigung zu optimieren. Das an der Acceleration Station von DPI eingesetzte Carbon DLS-Verfahren ermöglicht Kunden Endverbrauchsteile in Produktionsqualität ohne zusätzlichen Zeit- und Werkzeugaufwand. Das Carbon DLS-Verfahren soll bis zu 100-mal schneller als vergleichbare Verfahren sein und wird für Klein- bis Massenproduktionsmengen genutzt.

Taucherhelm plus 3D-Druck-Komponenten
Die 3D-gedruckten Komponenten des Taucherhelms entstehen mit dem DLS-Verfahren von Carbon (im Bild: Helm plus Einzelteile)(Bild © Diversified Plastics, Inc.).

Weitere Details

Für den 3D-Druck können verschiedene Materialien genutzt werden, die mechanische Eigenschaften, Oberflächenbeschaffenheit und Stabilität betreffend individuell angepasst werden können.

Taucherhelm von Kirby Morgan
Kirby Morgan arbeitet mit Diversified Plastics zusammen, um seine leichten und komfortablen Taucherhelme (im Bild) herzustellen (Bild © Kirby Morgan).

Eine Produktindividualisierung und eine variable Produktkennzeichnung ist ebenfalls möglich. DPI produziert statt der herkömmlichen Schaumstoffpolster sieben 3D-gedruckte Gitterkompressionspolster, die auf der Innenseite des Helms eingearbeitet sind. Diese haben eine integrierte Oberflächenhaut und Gitterkompressionszonen, die für maximalen Komfort in ihrer Dichte variieren.

DPI arbeitet als Mitglied des Carbon Production Network mit dem Carbon Team zusammen, um an die Kostenanforderungen des Kunden angepasste Druckskripte fertigzustellen. Mehr als 20 Design-Iteration produzierte DPI mit dem EPU40-Harz von Carbon zum Testen. Neue Designs können so effizient mit dem 3D-Drucker hergestellt werden und am nächsten Tag zum Testen bereitstehen.

Video zum 3D-Druck bei Diversified Plastics, Inc.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 40. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop