Das an der Börse notierte US-Unternehmen Sigma Labs, ein Anbieter von In-Process-Qualitätssicherungssoftware für den industriellen 3D-Druck, hat mit PrintRite3D 7.0 eine neue Version seiner Echtzeit-Überwachungslösung für den industriellen Metall-3D-Druck vorgestellt. Das Update umfasst Upgrades für vorhandene Funktionen sowie einige neue Funktionen.

Anzeige

Das Unternehmen Sigma Labs hat nun die Version 7.0 seiner Qualitätssicherungssystems veröffentlicht. PrintRite3D 7.0 ist eine erweiterte Qualitätssicherungssoftware für den Metall-3D-Druck. Das Qualitätssicherungssystem umfasst Upgrades für vorhandene Funktionen sowie einige neue Funktionen, die nach Eingaben bestehender Benutzer und anderer Branchenvertreter entwickelt wurden. Aufgrund der Temperaturkalibrierung verspricht die neue Software Verbesserungen in Qualität und Wirtschaftlichkeit, heißt es in einer Mitteilung auf der Website von Sigma Labs.

Branchenführendes System zur „In-Process“-Qualitätssicherung

Sigma Labs, Inc. ist ein führender Anbieter von In-Process-Qualitätssicherungssoftware (IPQA) für den industriellen 3D-Druck. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung und Vermarktung von Echtzeit-Überwachungslösungen namens PrintRite3D® für fortschrittliche 3D-Metallfertigungstechnologien spezialisiert.

PrintRite3D zählt zu den branchenführenden Systeme zur „In-Process“-Qualitätssicherung für industrielle additive Fertigungssysteme. Das System erkennt und klassifiziert Fehler und Anomalien in Echtzeit während des additiven Herstellungsprozesses und ermöglicht so erhebliche Kosteneinsparungen und Produktionseffizienzen. Sigma Labs geht davon aus, dass sein Softwareprodukt ein wichtiger Katalysator für die Beschleunigung und Einführung des 3D-Metalldrucks sein wird.

Die neue Version des Qualitätssicherungssystems wurde nach umfangreichen Beiträgen bestehender Kunden, 3D-Metalldruckhersteller, Universitäten und Normungsorganisationen entwickelt. PrintRite3D 7.0 der nächsten Generation enthält Upgrades bestehender Funktionen sowie bedeutende neue Funktionen, die den Anforderungen der Branche entsprechen und eine verbesserte Qualität und Wirtschaftlichkeit für Endbenutzer ermöglichen.

Hauptfunktionen von PrintRite3D V.7.0

  • Temperaturüberwachung und -kalibrierung, einschließlich einer Abkühlungsratenmetrik.
  • „Machine Learning Recoater“-Interaktionserkennung, mit der Benutzer die Erkennung von Recoater-Interaktionen automatisch mit höherer Diagnosegenauigkeit erkennen können.
  • Vorhersagemodelle für maschinelles Lernen, die das Testen und Trainieren neuer Benutzer zur Überwachung der Prozessqualität ermöglichen, um Prozessanomalien zu beheben.
  • Multi-Laser-Qualitätsmetriken, um Benutzer zu überwachen und zu warnen, wenn sie mit dem Laser in engen Kontakt kommen und interagieren.
  • Production Framework zur Visualisierung von Referenzdaten und zur statistischen Analyse von Anomalien, um Trends und Abweichungen von Prozessen zu erkennen.
  • Die 3D-Visualisierungsdiagnose bietet Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit und eine schnelle Querschnittsanalyse.
  • Benutzerrollen und Anmeldung für Zugriff auf die Datenvisualisierungsauthentifizierung und mehr Sicherheit.

Mark Ruport, CEO von Sigma Labs, kommentierte:

„Wir glauben, dass die Veröffentlichung von PrintRite3D Version 7.0 einen bedeutenden Meilenstein in der Entwicklung der In-Process-Qualitätssicherung darstellt. Unser Engagement für die Festlegung eines hohen Qualitätsstandards für 3D-Metalldruck wird nicht nur den Kunden von Sigma Labs zugute kommen, sondern wir erwarten auch, dass er das Wachstum der gesamten additiven Fertigungsindustrie beschleunigen wird.“

PrintRite3D im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 04. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
NEUArtillery Sidewinder X2334,00 €kaufenTestbericht NEU
1 TOPSELLERQIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
2 TOPSELLERANYCUBIC Vyper283,01 € absoluter TOP-Preiskaufen
3 TOPSELLERQIDI TECH i-mate S406,50 €kaufenTestbericht
4Artillery Sidewinder-X1209,99 €kaufenNeuvorstellung
5Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
6FLSUN Q5178,36 €kaufen
7QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
8Tronxy X5SA-500 PRO792,79 €kaufen
9FLSUN QQ S Pro248,59 €kaufen
10Artillery Genius228,45 €kaufenTestbericht
11Creality Ender 3112,84 €kaufenTestbericht
12ANYCUBIC Photon Mono X
424,63 €kaufen
13Creality Ender 3 PRO204,23 €kaufen
14Ender 5 Plus
458,99 €kaufen
15Creality Ender 3 V2159,99 €kaufen
16ANYCUBIC Mega X310,64 €kaufenTestbericht
17Sovol SV01299,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop