:

Wings 3D: Kostenlose 3D-Software für den 3D-Drucker

Mit Wings 3D steht Besitzern von 3D-Drucker eine kostenlose 3D-Software zur einfachen Erstellung von 3D-Objekten zur Verfügung. Private Besitzer eines 3D-Druckers können sich mit dieser Software über ein Programm freuen, mit dem sie kostenlos und ohne Schwierigkeiten ihre eigenen 3D-Objekte erstellen und ausdrucken können. Wir stellen Euch 3D Wings einmal genauer vor.

Abbildung Wings 3D Beispiel Spielzeug
3D Wings: Mit der kostenlosen 3D-Software lässt sich jedes beliebige Objekte erstellen oder nachbilden – wie hier eine Figur für das heimische Kinderzimmer oder die Landschaft rund um die eigene Modelleisenbahn (Bild © // wings3d.com // Game model and uvs by muncha).

3D Wings ist eine kostenlose Software zur Erstellung von 3D-Objekten, die sich anschließend mit dem 3D-Drucker ausdrucken lassen. Entwickler der 3D-Software ist Björn Gustavsson der seit 2001 gemeinsam mit Richard Jones und Dan Gudmundsson an der umfangreichen Konstruktionssoftware entwickelt. Wings 3D ist zur Freude der Nutzer neben den gängigen Windows-Versionen auch für Mac und Linux verfügbar. Auch für diese Betriebssysteme ist die Open Source Software kostenlos.

Die Benutzung der Software ist für Profis wie auch für Einsteiger ein Kinderspiel und daher auch für Neulinge auf dem Gebiet der 3D-Modellierung geeignet. In der programmeigenen Bibliothek stehen dem Anwender eine Vielzahl verschiedener, vorprogrammierter 3D-Objekte zur Verfügung, die sich beliebig zusammenfügen lassen. Ähnliches hatten wir erst kürzlich bei der Windows-App „3D Builder“ vorgestellt.

Neben der Zusammenführung der Objekte lässt sich diesen zusätzlich noch Texturen hinzufügen (wirkt täuschend echt), Formen verändern und die Größe anpassen. Wings 3D untersützt den Import und Export aller gängigen 3D-Programme.

Weiter unten im Artikel haben wir Euch einmal ein Video über Wings 3D herausgesucht, in dem ein Nutzer in  nur wenigen Minuten ein reales Objekt in 3D nachbildet und somit gleichzeitig zeigt, dass sich jedes denkbare reale Objekte in kürzester Zeit mit Wings 3D  und einem 3D-Drucker „kopieren“ lässt. Wie auch bei allen anderen Programmen gilt bei Wings 3D „Übung macht den Meister“.

Fakten zur Software

Wings 3D Logo

AutorBjörn Gustavsson
Aktuelle Version1.5.2
Betriebssystem
(aktuelle Version)
Windows 2000
Windows XP
Windows Vista
Windows 7
Mac
Linux
SpracheEnglisch
ZielgruppePrivate Anwender, Hobby-3D-Designer, Visualisierer, Grafikdesigner, Student
DownloadDirekt beim Hersteller hier…

Video: Ein reales Objekt in 3D abbilden mit „Wings 3D“ in 8 Minuten (~8 Min.)

Weitere Objekte die mit Wings 3D erstellt wurden, findet Ihr in der Gallerie des Herstellers. Zukünftig weitere Informationen zur Software erhaltet Ihr auf unserer Themenseite zu Wings 3D, auf Facebook, Twitter oder Google+.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.