3D-Stift Protopiper:

Rapid Prototyping mit Klebeband

Das Hasso-Plattner-Institut hat mit dem Protopiper einen 3D-Stift entwickelt, der mit Klebeband arbeitet und Rapid Prototyping ermöglicht. Der 3D-Stift kann Skizzen von Objekten im Raum kleben, wie das Video eindrucksvoll zeigt.

Das Klebeband wird zu einer Röhre verklebt und bietet die Möglichkeit zu beeindruckend einfachen Modellskizzen. Der Protopiper kann auch für grafische Arbeiten eingesetzt werden. Bedient wird der 3D-Stift wie eine Klebepistole und die einzelnen Klebebandröhren lassen sich anschließend zum gewünschten Objekt zusammenkleben.

Eine Gruppe testete den Protopiper und konnte damit zum Beispiel das Modell einer Sandburg oder Volleyballfeldes bauen. Konstrukteure konnten damit Wandschränke, eine Mikrowelle und Tisch im 1:1 Format aus Klebebandröhren herstellen. Zur Zeit ist der innovative 3D-Stift ein Prototyp und nicht im Handel erhältlich.

Der Protopiper
Der Protopiper (Bild © Hasso-Plattner-Institut).
Mit dem Protopiper entsteht ein möbilirtes Zimmer
Additive Fertigung mit Hilfe von Klebeband und dem Protopiper (Bild © Hasso-Plattner-Institut).

Weitere Informationen zum Protopiper stellt das Hasso Plattner Institut aus Potsdam in einem umfangreichen PDF kostenlos zur Verfügung.

Mehr News:

Anzeige

Bewerte den Artikel und hilf uns besser zu werden:

0 0

Teile den Artikel:

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.