In einer Seed-Finanzierungsrunde von AM Ventures hat das Unternehmen für großformatigen Metall-3D-Druck Fortius Metals 2 Mio. USD erfolgreich einsammeln können. Damit wird das Unternehmen seine Produktionskapazitäten erweitern. Die neuen finanziellen Mittel helfen dem Unternehmen außerdem, weiter zu expandieren.

Anzeige

Fortius Metals LogoDas Metall-3D-Druck-Unternehmen Fortius Metals, Inc. gibt in einer Pressemitteilung bekannt, dass es eine Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 2 Mio. USD (1,91 Mio. EUR) mit AM Ventures erfolgreich abgeschlossen hat. Mit dem Geld wird das Unternehmen seine Produktionskapazitäten erweitern. Außerdem hat Fortius Metals vor, die neuen finanziellen Mittel für das Wachstum des Unternehmens und die Beschleunigung der Markteinführungsstrategie einzusetzen.

Großformatiger 3D-Druck mit Fortius Metals

Screenshot Website Fortius Metals ("Working with us is easy")
Fortius Metals ist ein Spin-off des 3D-Druck-Unternehmens Elementum 3D (Bild © Fortius Metals).

Das 3D-Druck-Unternehmen Fortius Metals konzentriert sich auf fortschrittliche Materialien für den Großformat-3D-Druck. Es unterstützt Kunden bei der Entwicklung von Lösungen, die mit robotergestütztem 3D-Druck nicht möglich wären. Die Technologie von Fortius Metals ermöglicht das Schweißen und die Herstellung von 3D-Drähten unter der Verwendung von Hochleistungsmetalllegierungen. Damit erfüllt es die hohen Anforderungen von Kunden aus der Luft– und Raumfahrt und der Herstellung von Schweißrobotern.

AM Ventures umging alle komplexen CFIUS-Freigabebestimmungen für ihre Investition, um die Tür zu einer langfristigen Partnerschaft mit Fortius zu öffnen. Die Schweißnähte von Fortius sind laut dem Unternehmen oft doppelt so stark wie die gängigen kommerziellen Optionen zum Schweißen und 3D-Drucken. Das hilft Kunden, die Design-Leistung zu erhöhen, das Gewicht zu reduzieren und die Produktqualität zu verbessern.

Stimmen der Beteiligten

Jeff Lints, CEO von Fortius Metals, sagte:

„Wir freuen uns darauf, Kunden zu beliefern, die bereits nach unserem patentrechtlich geschützten 6061-Aluminium-Schweißdraht fragen, der die traditionellen Probleme der ‚Heißrissbildung. Wir sind stolz darauf, ein Unternehmen aus Colorado zu sein, ebenso wie viele unserer Kunden aus der Luft- und Raumfahrt.“

Philip Schultheiss, Senior Associate bei AM Ventures, sagte:

„Wir sind der festen Überzeugung, dass die additive Fertigung in großem Maßstab ein enormes Potenzial hat. Aber bis wir mit Fortius sprachen, hatten wir keine Investitionsmöglichkeit gesehen, die die Einführung beschleunigen könnte. Jeffrey und sein talentiertes Team entwickeln nicht nur einen Weg, um hochfeste Metalle für den Druck und das traditionelle Schweißen in großem Maßstab verfügbar zu machen, sondern auch um ihre mechanischen Eigenschaften zu verbessern, da war eine Investition nur eine logische Konsequenz.“

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 04. Kalenderwoche 2023

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
Topseller
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X2
Topseller
3D-Drucker249,00 €
Rekordtiefpreis
kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer799,00 €kaufenTest
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5Creality Ender-5 S13D-Drucker482,88 €kaufenTest
6SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
7LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
8ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
9QIDI TECH X-Max3D-Drucker829,00 €kaufenTest
10SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
11ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
12QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop