Die Sakuu Corporation hat Porsche Consulting mit dem Entwurf von Fabrikdesigns für seine Gigafactories für den 3D-Druck von Festkörperbatterien beauftragt. Die Gigafactories sollen nachhaltiges Design priorisieren und gleichzeitig die Produktionseffizienz maximieren. Wir fassen das Wichtigste dazu zusammen.

Anzeige

In einer Pressemitteilung der Sakuu Corporation, einem Unternehmen für die Herstellung von Festkörperbatterien mit 3D-Druck, erklärt Sakuu, dass es Porsche Consulting, eine Tochtergesellschaft des Luxus-Automobilherstellers Porsche, für die Leitung aller Aspekte des Designs seiner geplanten globalen Gigafactories ausgewählt hat. Vergangenen August 2022 hat die Sakuu Corporation eine neue Fertigungsanlage für den 3D-Druck von Festkörperbatterien eröffnet.

Gigafactories für Sakuu Corporation

Logos beider Unternehmen und Landstraße als Hintergrund
Sakuu beauftragt Porsche Consulting für den Entwurf seiner ersten Gigafactory für die additive Fertigung (im Bild: Logos beider Unternehmen und Straße als Hintergrund)(Bild © Sakuu Corporation).

Sakuu möchte durch diese Beziehung sicherstellen, dass das Unternehmen über herausragendes Know-how für den Bau hochmoderner Gigafactories verfügen wird. Langfristig möchte Sakuu sein jährliches Energieleistungsziel von 200 GWh für seine gesamte Energiespeicherproduktlinie bis 2030 erreichen. Die Kenntnisse von Porsche Consulting im Bereich des Design großer Fabriken, speziell im Automobilsektor, ermöglichen es Sakuu Gigafactories, Nachhaltigkeit beim Design zu priorisieren und gleichzeitig die Produktionsleistung zu maximieren. Die Fabrikpläne können an verschiedenen Orten weltweit effizient umgesetzt werden.

Das erste Anlagendesign von Sakuu wird die Rolle-zu-Rolle-Fertigung für seine Reihe von Lithium-Metall-Batterien mit hoher Energiedichte umfassen. Dieser werden einige „erster ihrer Art“ Anlagen folgen, die als erste ihrer Art die Kavian-Plattformlösung von Sakuu zur Herstellung einer Swift-Festkörperbatterielinie durch fortschrittliche additive Fertigung aus mehreren Materialien verwenden.

Stimmen der Beteiligten

Gregor Harmann, CEO von Porsche Consulting, Nordamerika, sagte:

„Wir freuen uns sehr, ein integraler Bestandteil von Sakuus Weg zu werden, der sich auf den Weg macht, Gigafactories zu bauen, die alle Normen in der kommerziellen Energieerzeugung brechen. Ihr zukunftsträchtiger und skalierbarer Ansatz für die additive Fertigung kann bedeutenden Industrien, die auf neue Energielösungen umstellen, Automobil und darüber hinaus, unglaubliche Innovationen bringen.“

Robert Bagheri, Gründer und CEO von Sakuu, sagte:

„Mit Respekt vor seiner umfassenden Expertise in der Ideenfindung und Ausführung von Automobilwerken haben wir uns letztendlich für Porsche Consulting entschieden, weil wir davon überzeugt sind, dass sein Team bei der Planung großer Fertigungsanlagen von Anfang bis Ende meisterhaft ist. Wir freuen uns auf den Spatenstich für unsere erste Gigafactory mit den Beiträgen und der Unterstützung von Porsche Consulting.“

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Die Topseller der 05. Kalenderwoche 2023

PlatzierungNameGerätetypBester PreisShopMehr Infos
1Creality Ender-3 S1 Pro
Topseller
3D-Drucker339,76 €kaufenTest
2Artillery Sidewinder-X2
Topseller
3D-Drucker249,00 €
Rekordtiefpreis
kaufenTest
3SCULPFUN S30 Pro Max 20W
TOP-Aufsteiger
Lasergravierer799,00 €kaufenTest
4Creality Ender-3 S13D-Drucker303,00 €kaufen
5Creality Ender-5 S13D-Drucker482,88 €kaufenTest
6SCULPFUN S30 Pro 10WLasergravierer479,69 €kaufenTest
7LaserPecker 2 ProLasergravierer929,73 €kaufenTest
8ATOMSTACK A20 Pro 20WLasergravierer781,27 €kaufen
9QIDI TECH X-Max3D-Drucker829,00 €kaufenTest
10SCULPFUN S10Lasergravierer358,77 €kaufenTest
11ORTUR Laser Master 3Lasergravierer549,89 €kaufenTest
12QIDI TECH X-CF Pro3D-Drucker1.459,00 €kaufen

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop