Europaweit schließen sich verschiedene Unternehmen dem TRIANKLE-Konsortium an, das mit Bioprinting 3D-Druck-Lösungen für die Regeneration von Knöchelerkrankungen entwickeln will. Daran beteiligt ist unter anderem auch der spanische Top-Fußballklub FC Barcelona, das bekannte Bioprinting-Unternehmen CELLINK und das Fraunhofer-Institut. Das Projekt, das im nächsten Jahr startet, soll zunächst vier Jahre andauern und ist Teil des EU-Forschungsprojekts „Horizon 2020“.

Anzeige
Geekbuying 10th Anniverary

Das TRIANKLE-Konsortium hat das Ziel, Knöchelgelenke durch Bioprinting zu regenerieren. Am Projekt beteiligt sind der FC Barcelona („Barça“), die Firmen CELLINK und Leitat sowie noch weitere Unternehmen, wie CELLINK in einer Pressemitteilung erklärt. Sie alle haben das Ziel, die Regeneration der Knöchel durch Bioprinting in 3D-gedruckte personalisierte Gerüste zu ermöglichen. Vor einem Jahr haben Forscher des MIT mit 3D-Druck ein neuartiges, leistungsstarkes Netz für Knöchelorthesen und mehr vorgestellt.

Barça Innovation Hub

Das Barça Innovation Hub (BIHUB) des Fußballklubs Barça ist für alles rund um das Thema Gesundheit beim Verein zuständig. Im Rahmen des TRIANKLE Projekts wird das BIHUB präklinische Bewertungen dieser Implantate und Bewertungen von Patientengruppen wie seinen Amateursportlern und dem FC Barcelona Players Association durchführen.
Der Verein will zur Verbreitung und Förderung des Programms beitragen. Das BIHUB beschäftigt sich seit seiner Gründung um die Gesundheit des Vereins und um die der gesamten Gemeinschaft.

Über das Projekt TRIANKLE

Das Projekt startet mit Januar 2021 und wird vier Jahre andauern. Zur Verfügung steht dem EU-geförderten Projekt ein Budget von 5,9 Mio. EUR. CELLINK trägt dazu 622.000 EUR bei. CELLINK soll vor allem personalisierte Implantate auf Kollagen- und Gelatinebasis entwickeln. Menschen mit Tendinopathien wie partiellen Achillessehnenrupturen und Knorpelverletzungen könnten davon profitieren.

Innovative 3D-Druck-Technologien sollen beim TRIANKLE-Projekt regenerative medizinische Anwendungen ermöglichen, die später auf den Markt gebracht werden. Geplant ist weiter eine technologische Plattform, die Entwicklungen zukünftiger regenerativer Therapien von Gelenkgeweben in belastenden Gelenken hervorbringt.

Am TRIANKLE-Konsortium teilnehmende Unternehmen
Das TRIANKLE-Konsortium entwickelt 3D-gedruckte Lösungen für die Regeneration von Knöchelgelenken (im Bild: die Teilnehmer) (Bild © TRIANKLE).

Supporter des TRIANKLE-Konsortiums

Das TRIANKLE-Konsortium besteht (aktuell) aus 12 Organisationen. Die einzelnen Partner helfen durch ihr soziales Engagement und der Verbreitung der Ergebnisse an Menschen in Gesundheitsberufen, potenzielle Kunden zu erreichen. Unter den Partnern befinden sich drei KMU (CELLINK AB, Gradocell SL und Cambridge Nanomaterials Technology), zwei Forschungseinrichtungen (Fraunhofer Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. und Acondicionamiento Tarrasense Associacion), drei Universitäten (Universität Stuttgart, Universidad del País Vasco und Eindhoven University of Technology), der Fußballclub Barcelona, die gemeinnützige Organisation Osteoarthritis Foundation International (OAFI), die Gesundheitseinrichtung Fundacio Clinic per a la Recerca Biomedica) und der Industriepartner Naturin Viscofan GmbH, der auch der Projektkoordinator ist. Über die gemeinsamen Entwicklungen der Unternehmen im Rahmen des TRIANKLE-Konsortiums informieren wir Sie in Zukunft im kostenlosen 3D-grenzenlos Magazin-Newsletter (hier abonnieren).

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 26. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
TOPSELLER #1Artillery Sidewinder-X2302,00 € Neuer RekordtiefpreiskaufenTestbericht
TOPSELLER #2QIDI TECH X-Max894,00 €kaufenTestbericht
TOPSELLER #3ANYCUBIC Vyper3301,61 €kaufen
4QIDI TECH X-Plus637,49 €kaufenTestbericht
5Creality Ender 3 S1330,00 €kaufen
6Creality CR-6 SE199,99 €kaufenNeuvorstellung | Tesbericht
7FLSUN Super Racer SR375,90 €kaufenTestbericht
8QIDI TECH i-mate S419,99 €kaufenTestbericht
9Artillery Genius233,54 €kaufenTestbericht
10ANYCUBIC Photon Mono X369,99 €kaufen
11Ender 5 Plus446,61 €kaufen
12Sovol SV01269,99 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop