Ein Forscherteam der chinesischen Jiangnan Universität hat bereits einige Patente angemeldet, die für Aufsehen sorgten. In diesem Jahr sind bereits neun weitere Patente in Arbeit. Darunter ein 3D-Drucker für Kartoffelbrei. Wir stellen dieses interessante Patent einmal genauer vor.

Anzeige

Obwohl sich der 3D-Druck von Lebensmitteln noch in der frühen Entwicklungsphase befindet, gibt es bereits heute verschiedene Arten von Lebensmitteldruckern – darunter den Pizzadrucker, Schokoladendrucker und den Pfannkuchendrucker. Den chinesischen Forschern der Jiangan Universität ist nun ein weiterer Clou gelungen. Sie haben ein Patent für den 3D-Druck von Kartoffelbrei beantragt.

Das Forscherteam der Jiangnan Universität in China hat bereits einige Patente, darunter befinden sich welche zur Verbesserung des Gemüsepapiers über die Optimierung des Geschmackes von Pilzpaste, bis hin zu Testsystemen von Software und noch vielem mehr. Für das Jahr 2018 sind neun weitere Patente geplant, unter anderem auch ein Patent für 3D-gedruckte Bonbons und ein Patent für den 3D-Druck von Kartoffelbrei. Bei Letzterem fügt man Xanthangummi und Schokolade zur Kartoffelpüreemischung hinzu. Das Schokoladenpulver verleiht dem Kartoffelbrei die nötige Formbildungseigenschaft sowie einen duftenden und süßen Geschmack.

Optimale Druckbedingungen dank Schokoladenpulver

Schokoladenpulver ist der Schlüssel, um 3D-gedrucktes Kartoffelpüree herzustellen, denn es verbessert die Schmelzeigenschaften und ermöglicht die optimale Druckbedingung. Wie es in dem wissenschaftlichen Papier „Creation of internal structure of mashed potato construct by 3D printing and its textural properties“ heißt (Link: ncbi.nlm.nih.gov), können bei diesem Prozess verschiedene Druckparameter eingestellt werden, beispielsweise die gewünschte Druckdistanz, Durchmesser der Düse, Drucktemperatur sowie Ausgabegeschwindigkeit, so dass die Genauigkeit des Druckobjekts relativ hoch ist. Das weiße Schokoladenpulver kann bei 30 ° C bis 36 ° C schmelzen und bei normaler Temperatur schnell erstarren. Durch das Einstellen der optimalen Drucktemperatur kann das Material nach dem Auspressen schnell wieder verfestigt werden, sodass das Druckobjekt seine Form gut behält.

3D-Druck-Beispiele mit dem Kartoffelbrei
Das hinzugefügte Schokoladenpulver sorgt für optimale Druckbedingungen (Bild © Jiangnan Universität).

Es wurde eine große Anzahl von Tests durchgeführt, um die optimale Druckpräzision zu erreichen. Das Team ist nahe daran, die idealen Einstellungen für den Kartoffelbrei zu haben. Soweit steht sicher: Für die Mischung aus Kartoffelbrei und weißem Schokoladenpulver eignet sich am besten eine 1,5-mm-Düse sowie eine Extrusionsgeschwindigkeit bis 0,005 cm3 / s.

Dieses Patent ist in seinem gegenwärtigen Zustand noch ein Mysterium und wir können uns nicht sicher sein, was noch daraus werden soll. Ganze 3D-gedruckte Menüs werden zum Beispiel bereits im niederländischen 3D-Druck-Food-Restaurant gedruckt. Mehr zu dieser Entwicklung auch in Zukunft in unserem kostenlosen 3D-Druck-Newsletter (abonnieren).

Anzeige

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 50. Kalenderwoche 2019

Platzierung3D-DruckerAktionspreisAktion / GutscheinZum AngebotInfos zum GerätGültigkeit
1Artillery Sidewinder-X1350,83 €

U3D1484F125EB001

kaufenProduktvorstellung lesen31.12.2019
2Creality3D Ender 3151,27 €

GBEND3JK

kaufenTestbericht lesen31.12.2019
3ANYCUBIC I3 Mega164,02 €

N3C5B362EE61D001

kaufenTestbericht lesen31.12.2019
4Ortur 4 V2364,51 €

GBBETWO11

kaufenProduktvorstellung lesen31.12.2019
5Alfawise U30 Pro182,25 €

GBBETWO11

kaufenTestbericht lesen31.12.2019
6TWO TREES Sapphire S Pro273,00 €

C37C515ECB18D000

kaufenProduktvorstellung lesen01.01.2020
7ANYCUBIC Mega-S208,68 €Flash SalekaufenTestbericht lesen31.12.2019
8Alfawise U30145,80 €

GBEUWU30

kaufenTestbericht lesen31.12.2019
9Alfawise U20242,39 €

GBTWO2011

kaufenProduktvorstellung lesen31.12.2019
10Creality3D Ender 3 PRO191,27 €Flash Salekaufen31.12.2019

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen


Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen