News zum Thema

Anzeige
Start am 4. Juni (Update: 11.06.):

Mit mycusini weltweit erster Schokoladedrucker für Endverbraucher ab 198 Euro auf Kickstarter

27. Mai 2019
mycusini 3D-Drucker mit Druckobjekt

Am 4. Juni startet die Kickstarter-Kampagne für einen 3D-Schokoladendrucker. Der mycusini von Print2Taste wurde für Endanwender konzipiert und soll nicht mehr als 198 Euro kosten. Er ist kleiner als eine Kaffeemaschine und macht aufwendige Formen aus Schokolade per Knopfdruck möglich. Wir haben uns angesehen was der Hersteller vor Start der Kampagne verspricht.

Küchenhelfer für viele Einsatzbereiche:

Flasty stellt neuen 3D-Schokoladendrucker CHOCOLA3D vor

7. Februar 2019
CHOCOLA3D

Das ukrainische Unternehmen Flasty hat mit dem CHOCOLA3D einen 3D-Drucker für Schokolade vorgestellt. Neben kleinen Schokoladekunstwerken kann der CHOCOLA3D auch noch zahlreiche weitere Lebensmittelarten verarbeiten und bietet Köchen. Konditoren, Chocolatiers aber auch Marketingabteilungen einen guten Helfer.

Schokolade neu definiert:

Münchner Start-up chocolate³ bietet individuelle Schokoladen-Designs aus dem Schokoladen-3D-Drucker

12. September 2018
Benedikt Daschner und ein Danke-Schild aus Schokolade

Das Münchner Start-Up chocolate³ startet ab dem 20. September eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform startnext. Ziel der Kampagne ist es, die Möglichkeiten im Patisserie-Bereich vorzustellen und zu erkennen, was den Kunden anspricht. Geplant sind individuelle Schokoladen-Designs, wie Logos und Schriftzüge, aus dem Schokoladen-3D-Drucker. Wir werfen einen Blick auf das junge Unternehmen.

Schokoladenfiguren selbst gedruckt:

Wiiboox präsentiert Prototypen des SWEETIN Schokoladen-3D-Druckers

19. Dezember 2017
Sweetin Wiiboox 3D-Drucker.

Der chinesische 3D-Drucker-Hersteller Nanjing Wiiboox 3D Technology, Ltd. (WiiBioox) hat einen neuen 3D-Drucker entwickelt, der aus Schokolade aufwendige Figuren herstellen kann. Der Lebensmitteldrucker mit dem Namen „SWEETIN“ kann aber noch mehr.

3D-Druck im Sport:

EdiPulse-System belohnt Sportler mit Schokolade aus dem 3D-Drucker

17. Mai 2017
3D-gedruckte Schokolade

Ashok Khok präsentiert die Weiterentwicklung des Choc Edge 3D-Druckers. Offensichtlich passen Schokolade und Sport doch zusammen. Der Schokoladendrucker druckt auf Basis sportlicher Aktivitäten passende Sprüche oder Bilder, die den Sportler entweder belohnen oder zu mehr sportlicher Leistung motivieren sollen.

Schokoladendrucker:

Belgischer Chocolatier „Callebaut“ setzt auf den 3D-Druck von Schokolade

6. Dezember 2016
3D-Drucker Focus

Mittlerweile sind viele zahlreiche 3D-Lebensmittelkreationen erhältlich, so unter anderem gedruckte Gummibärchen, Schokolade und Marzipan. Der belgische Chocolatier Callebaut ist nun dazu übergegangen, eigene Schokoladenkreationen mit einem Schokoladendrucker zu drucken.

Reutlingen:

Schokoladendrucker auf dem Schokoladenfestival „ChocolERT“ zu sehen

30. November 2016
Schokoladendrucker

Auf dem Schokoladenfestival „ChocolART“ in Tübingen wird aktuell ein Schokoladendrucker der Hochschule Reutlingen vorgestellt. Mit dem 3D-Drucker, der als Druckmaterial Schokolade extrudiert, lassen sich italienische Pasta aus Schokolade und vieles mehr herstellen. Sogar eine gedruckte Grillwurst aus Schokolade soll es geben.

3D-Drucker für Lebensmittel:

XOCO der stylische Schokoladendrucker

27. Mai 2016
XOCO-Schokoladendrucker

Schokolade in jeder beliebigen Form direkt zu Hause selbst herstellen? Mit dem XOCO 3D-Schokoladendrucker kein Problem. Neben seinem praktischen Verwendungszweck, der anderen Lebensmitteldruckern gleich kommt, überzeugt der XOCO aber mit seinem futuristischen Design.

New York:

Café-Besitzer druckt Schokolade im Architektur-Design

15. März 2016
Architektur aus Schokolade

Mit der eigenen Geschäftsidee zum erfolgreichen Café. Auf dem Weg zum erfolgreichen Gourmet-Café inmitten von New York nutzte der Architekt Peter Zaharatos die 3D-Drucker, um extravagante, eindrucksvolle architektonische Schokolade herzustellen.

Startup "dreiDFactory":

Schokoladen-Selfies aus dem 3D-Drucker

24. Februar 2016
Schokoladen-Selfie aus dem 3D-Drucker

Mit „dreiDFactory“ ist in Deutschland ein Online-Shop gestartet, mit dem Ziel, individuelle Schokoladen-Selfies mit dem 3D-Drucker herzustellen. Auch Firmenlogos und andere Bilder aus Schokolade seien mit dem Schokoladendrucker möglich. Wir haben uns die Geschäftsidee einmal genauer angesehen.

Schokoladenhersteller Barry Callebaut:

„Wir planen einen 3D-Schokoladendrucker“

1. Februar 2016
Schokoladenfigur aus 3D-Drucker

Der Schweizer Hersteller für Schokolade, Barry Callebaut, arbeitet an einem 3D-Drucker für Schokolade. Der weltweit größte Schokoladenhersteller sieht in der additiven Fertigung von Schokolade „völlig neue Möglichkeiten“. Der Schokoladendrucker von Barry Callbaut soll in der eigenen Fertigung zum Einsatz kommen.

Schokoladendrucker:

ChocaByte – Der weltweite erste Schokoladen-3D-Drucker für unter 100 US-Dollar

26. März 2014
ChocaByte 3D-Schokoladendrucker

Mit dem 3D-Schokoladendrucker ChocaByte startet der australische 3D-Drucker Hersteller Solididea ein Projekt für einen besonders preiswerten Schokoladendrucker. Zielgruppe sind mit einem Preis von nur 99 US-Dollar vor allem Privatanwender. Geht es nach Solididea könnte der Schoko-3D-Drucker … „ChocaByte – Der weltweite erste Schokoladen-3D-Drucker für unter 100 US-Dollar“ weiterlesen

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige