News zum Thema

Schnelle Lieferzeiten für Kunden:

Volvo CE setzt bei Ersatzteilen und Produktentwicklung auf 3D-Drucker

4. April 2018 Andreas Krämer
3D-Druck-Bauteil von Volvo CE

Das Volvo-Tochterunternehmen Volco Construction Equipment, mit Sitz in Brüssel, hat bekanntgegeben 3D-Drucker bei der Herstellung von Ersatzteilen und im Rahmen der Produktentwicklung einzusetzen. Gedruckt wurden bisher Komponenten für Klimaanlagen, Fahrerkabinen und Kunststoffabdeckungen. Nach Einführung von 3D-Druck berichtet Volvo CE von reduzierten Ausfallzeiten der Maschinen und schnelle Lieferungen der Teile an den Kunden.

Optimale Stützstrukturen automatisch berechnen:

Materialise stellt Software für den 3D-Metalldruck vor – Zeitersparnis bis zu 90%!

14. Dezember 2017 Andreas Krämer
Materialise e-Stage for Metal

Materialise hat mit „e-Stage for Metal“ eine Software vorgestellt, die eigenen Angaben zufolge „wegweisend“ für den Markt und Anwender von 3D-Metalldruckern ist. Die Software kann Stützstrukturen für zu druckenden Metallobjekte automatisch generieren, was eine Zeitersparnis von bis zu 90% möglich macht.

Die Familie der Zukunft:

Gemeinnützige Organisation Flam3D aus Belgien stellt mit 30 Partnern 3D-Druck der „family of the future“ vor

22. November 2017 Remziye Korner
Familie der Zukunft

Die „family of the future“ ist ein Projekt, das aufzeigen soll, wie sehr der 3D-Druck unseren Alltag beeinflusst und noch beeinflussen kann. Es wird durch 90 3D-gedruckte Objekte geführt und dabei 15 3D-Drucktechnologien vorgestellt. Auch neue Erfindungen entstanden im Zuge des Projekts, das zuletzt auch auf der formnext 2017 zu sehen war und erstmals auf der Prototyping 2017 vorgestellt wurde.

Übernahme:

Materialise kauft Gussteile-Zulieferer ACTech

9. Oktober 2017 Andreas Krämer
ACTech Mitarbeiter.

Der 3D-Druck-Softwarehersteller Materialise gab die Übernahme des Gussteile-Zulieferers ACTech bekannt. Dadurch möchte das Unternehmen unter anderem die Entwicklung eines eigenen Metallkompetenzzentrums vorantreiben.

Mit 3D-Druck Gutes tun:

Belgisches Startup „Yuma“ verwandelt Plastikmüll in stylische Brillen aus dem 3D-Drucker

12. September 2017 Andreas Krämer
Brille aus Mülle und dem 3D-Drucker

Mit „Yuma“ hat der Belgier Sebastiaan de Neubourg ein Startup für die Herstellung von Brillen mit dem 3D-Drucker gegründet. Als Filament dient recycelter Kunststoff. Auf Kickstarter finanzierte das Unternehmen seine Idee bereits kurz nach Veröffentlichung seiner Kampagne – und sammelt weiter sehr erfolgreich Geld.

Sportartikel und Orthopädietechnik aus 3D-Drucker:

Materialise und Tailored Fits vereinbaren Zusammenarbeit

8. September 2017 Andreas Krämer
Fertigung der Einlegesohlen

Das 3D-Druck-Unternehmen Materialise und der Sportausrüster Tailored Fits AG arbeiten bei der Entwicklung von Skischuhen und Einlegesohlen zusammen und haben eine durchgängige digitale Lieferkette aufgebaut.

Thrinno MarcetPlace:

Thrinno stellt Marktplatz für 3D-Druck mit Metall vor

24. April 2017 Sandra Berk
Plattform thrinno

Thrinno schafft mit „Thrinno MarcetPlace“ einen Marktplatz für 3D-Druck-Metalldienstleister. Den Metalldruckereien soll mit schnellen, professionellen Preisangeboten und visuellem Design Feedback für Kunden geholfen werden.

Schokoladendrucker:

Belgischer Chocolatier „Callebaut“ setzt auf den 3D-Druck von Schokolade

6. Dezember 2016 Susann Heinze-Wallmeyer
3D-Drucker Focus

Mittlerweile sind viele zahlreiche 3D-Lebensmittelkreationen erhältlich, so unter anderem gedruckte Gummibärchen, Schokolade und Marzipan. Der belgische Chocolatier Callebaut ist nun dazu übergegangen, eigene Schokoladenkreationen mit einem Schokoladendrucker zu drucken.

Seiko XChanger:

Sportbrillen aus dem 3D-Drucker

11. Dezember 2015 Andreas Krämer
Seiko XChange

Unternehmen aus Belgien haben mit der Kollektion“Seiko XChanger“ Sportbrillen entworfen, die mit dem 3D-Drucker gefertigt werden. Neben dem innovativen und geprüften Anti-Fog-Belüftungssystem bieten die 3D-gedruckten Sportbrillen noch weitere interessante Features.

3D-Druck im Fokus:

3DP Europe findet in Brüssel statt

13. Oktober 2015 Andreas Krämer

In Brüssel findet in wenigen Tagen die Fachkonferenz zum 3D-Druck 3DP Europe statt. An zwei Tagen informieren Experten umfassend interessierte Besucher über Einsatzbereiche, Technologien und Entwicklungen der additiven Fertigung.

Alle 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Newsletter-Anmeldung und Anmeldeinformationen

Anzeige

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.