3D-Druck mit Keramik:

Tethon 3D will mit „Porcelite“ den Porzellan-3D-Druck für Desktop-SLA-3D-Drucker massentauglich machen

Mit „Porcelite“ möchte das US-Unternehmen Tethon 3D den keramischen 3D-Druck massentauglich machen. Mit Hilfe des neuartigen Filaments sollen 3D-Objekte aus Porzellan mit einem Desktop-3D-Drucker im SLA- oder DLP-3D-Druckverfahren additiv gefertigt werden können.

Logo Tethon 3DDas US-Unternehmen Tethon 3D mit Sitz im US-Bundesstaat Nebraska hat auf Kickstarter eine Kampagne für sein Porzellan-Harz „Porcelite“ gestartet. Der Schwerpunkt der Firma liegt auf dem keramischen 3D-Druck, der Entwicklung von Keramikpulvern und Bindestoffen für den 3D-Ausdruck mit ZCorp-3D-Druckern.

Bei „Porcelite“ handelt es sich um ein keramisches Verbundharz welches mit allen UV-härtenden 3D-Druckverfahren kompatibel ist, wie DLP und SLA. Einmal im Ofen gebrannt, ergibt sich aus dem 3D-Ausdruck ein Objekt aus 100 Prozent Porzellan. Das Objekt kann glasiert werden oder so bleiben wie es aus dem Ofen kommt.

Alle 3D-gedruckten Objekte die mit Porcelite gedruckt werden, werden bei Temperaturen von 2100 Fahrenheit um 14 Prozent und 17 Prozent bei 2250 Fahrenheit. Einmal mit einer lebensmittelechten Verglasung überzogen, möchte das Unternehmen nun 5000 US-Dollar einsammeln um mit der Massenproduktion von Porcelite beginnen zu können.

Ab einem Betrag von 30 bis 100 US-Dollar erhalten Unterstützer alles von STL-Dateien für einzigartige Objekte zu Tutorials für 3D-Druck mit SLA, DLP und Porzellan. Wer einen Betrag von mindestens 200 US-Dollar zahlt, erhält dafür einen Liter Porcelite, um mit dem 3D-Druck keramischer Materalien zu beginnen.

Galerie

Die Kampagne von Tethon 3D mit „Porcelite“ auf Kickstarter

Die Kampagne für Porcelite findet Ihr hier auf Kickstarter.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.