Camtek:

3D-Druck ist die Zukunft der PCB-Industrie

Camtek, das Unternehmen für automatisierte Lösungen zur Verbesserung von Produktionsprozessen, sieht den 3D-Druck in Zukunft als elementaren Baustein für die PCB-Industrie. Das Unternehmen setzt zukünftig seinen Schwerpunkt auf den 3D-Druck und will sein Jahresumsatz in nur 4 Jahren um ca. 8 Milliarden Dollar steigern.

Camtekt Logo
Das Unternehmen Camtek aus Israel sieht seine Zukunft in der 3D-Drucktechnik und wird den ersten kommerziellen auf Tintenstrahl basierenden 3D-Drucker für die PCB-Industrie auf den Markt bringen. Bei PCB handelt es sich um Printed Circuit Board und sind gedruckte Schaltkreise.

In seiner Pressemitteilung gab Camtek bekannt, dass der 3D-Druck als Ergänzung zu bestehenden Produktlinien in der Produktion eingeführt wird und der Schwerpunkt im digitalen 3D-Druck für die PCB-Industrie liegt. Der erste neue Camtek »GreenJet« 3D-Drucker wurde im Dezember 2013 an den ersten Kunden ausgeliefert und die finale Testphase soll im Verlauf des Halbjahres 2014 abgeschlossen sein.

Die Kosten des GreenJet beliefen sich auf 300.000 US-Dollar. Die israelische Firma hat sich auf die Herstellung von computergestützten Systemen spezialisiert, welche optisch elektronische Komponenten auf Defekte überprüft die während der Produktion auftauchen könnten. Der Jahresumsatz hatte sich 2013 auf 85,4 Millionen US-Dollar belaufen.

Camtekt PCB 3D-Druck
Das Unternehmen Camtek Ltd. sieht im 3D-Druck „eine Revolution“ für die PCB-Industrie (Bild © camtek.co.il).

Der 300.000 US-Dollar teure GreenJet-Drucker wurde zum Auftragen der Lötmaske auf Leiterplatten entwickelt. Die PCB-Hersteller profitieren von kostengünstigen und technologischen Vorteilen. Der Drucker sorgt für Einsparungen bei der Arbeitszeit, Zykluszeit, den Stromkosten und den erforderlichen Raum.

Der Versatz wird der Produktion von PCB-Schaltkreisen mit Einsatz des GreenJet 3D-Druckers in einem erheblichen Umfang reduziert. Die Fähigkeit des Druckers, die so genannten Alignment-Probleme bei der Herstellung zu minimieren, dürfte zu einer starken Nachfrage durch die PCB-Hersteller führen. Die PCB-Industrie wächst rasant und wird im Jahr 2017 ein Marktvolumen von 93,9 Milliarden US-Dollar erreichen. 3D-Druck wird dabei laut Camtek eine elementare Rolle spielen.

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Ein Gedanke zu „3D-Druck ist die Zukunft der PCB-Industrie“

  1. Hallo Andreas,

    Ich bin gespannt auf die Zukunft der 3D Drucker und ob andere PCB Hersteller dann Camtek nachziehen.
    Ich finde auch die Umsätze Wahnsinn. Innerhalb 4 Jahre den Umsatz um 8 Milliarden Dollar steigern. Ich weiss nicht ob man da über sein Ziel hinausschiesst.

    Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.