: Apple bald mit eigenem 3D-Drucker?

Logo AppleDer US-Technologiekonzern Apple soll Gerüchten zufolge an der Entwicklung eines 3D-Druckers arbeiten. Apple würde damit in einen Milliardenmarkt einsteigen. Grund für den möglichen Einstieg von Apple in den Markt der 3D-Drucker könnte das anhaltende Ausbleiben von Innovationen ein. Das US-Unternehmen erwarb zuletzt interessante Patente zum 3D-Druck.

Apple/ Markteinführung: Die Markteinführung eines neuen innovativen Produktes von Apple, wie das Tablet iPad oder das Smartphone iPhone ist bereits einige Zeit her. Nun plant das Unternehmen Gerüchten zufolge ein neues Apple Gerät.

In den letzten Monaten erwarb Apple eine Handvoll Patente von denen einige zu Produkten aus dem Bereich der 3D-Drucker werden könnten. Das erste Gerücht behandelt das Thema Liquidmetal, einer kristallinen Metall-Legierung welche biegsam und widerstandsfähig zugleich ist und sich im Rahmen der 3D-Drucktechnologie einsetzen ließe.

Ein möglicher Apple 3D-Drucker ist das Thema des zweiten Gerüchts, basierend auf unterschiedlicher Patente. Außerdem liegt aus Sicht einiger Experten und Marktbeobachter die Entwicklung eines Apple 3D-Druckers nahe, da der 3D-Druckt vor allem im Privatsektor aus Sicht der Marktforscher  enormes Entwicklungspotential aufweist. Auf Grund seiner treuen Kundschaft und enormen Unternehmenskapital wäre Apple in der Lage einen 3D-Drucker zu einem Preis anzubieten, den die Konkurrenz nicht oder nur schwer unterbieten könnte.

Der Markt für 3D-Drucker im Privatsektor ist noch relativ jung und die Zahl der 3D-Drucker-Hersteller noch übersichtlich. Mit dem Einstieg großer Player wie HP oder Apple könnte eine rapide Marktveränderung eintreten. Der Einstieg von Apple könnte zu einem Preiswettbewerb führen und die 3D-Drucker zu einem erschwinglichen Produkt für Jedermann/frau machen. Zur Zeit handelt es sich noch um ein Gerücht, dass Apple einen 3D-Drucker entwickelt und eine Markteinführung plant. Wenn diese Meldungen der Wahrheit entsprechen, dann könnte dies die Konkurrenz aufschrecken und schon heute zu sinkenden Preisen für 3D-Drucker führen.

Mehr News:

Anzeige

TOP 10 verkaufte 3D-Drucker der 17. Kalenderwoche 2019

PlatzierungGerätAktionspreisAktion/GutscheinZum ShopLagerDetailsTestberichtGültig bisRabattierte Stückzahl
1Creality3D – Ender 3170,80 €Flash
Sale
kaufenEU- Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
- TOPSELLER 2018
lesen30.04.201950
2Alfawise U30158,22 €

GBLIVEZYGJ05

kaufenEU- Bestes Preis-Leistungs-Verhältnislesen30.04.2019200
3JGAURORA A5S134,84 €AUSVERKAUFTkaufenChina
4Anet A8125,85 €

GB23CC4

kaufenEU- Beliebter Klassiker30.04.201950
5Creality3D - Ender 3 PRO207,66 €

GBEnder3pro

kaufenChina- Steigende Nachfrage30.04.201950
6Alfawise U20251,71 €

GBLIVEZYGJ04

kaufenEU- SCHNELLER VERSAND AUS EU!lesen30.04.201950
7Creality3D CR-10S PRO530,40 €Flash
Sale
kaufenChina30.04.201950
8Anet A6144,73 €

GBBLA6

kaufenEU- Beliebter Klassikerlesen20.04.201950
9Creality3D CR - 10S386,56 €

GBCR10STY

kaufenChina- Umfangreiche Ausstattunglesen20.04.201950
10JGAURORA A5X332,62 €

GBA5X29

kaufenEUlesen20.04.201950

Gutschein-Code funktioniert nicht? Hier melden | Alle 3D-Drucker-Gutscheine | 3D-Drucker kaufen


Newsletter – 3D-Drucker-News per E-Mail:

Zur Anmeldung und Anmeldeinformationen