Das französische 3D-Druck-Unternehmen eMotion Tech hat mit dem Strateo3D IDEX420 seinen neuesten Profi-FFF-3D-Drucker auf der formnext 2021 angekündigt. Dieser ist mit einem Dual-Extruder ausgestattet, der dem Hersteller zu Folge eine doppelt so hohe Produktivität wie vergleichbare Modelle ermöglichen soll. Wir stellen den IDEX420 3D-Drucker einmal genauer vor.

Anzeige

Das französische 3D-Druck-Unternehmen eMotion Tech hat mit dem „IDEX420“ auf der formnext 2021 einen 3D-Drucker angekündigt für den professionellen FFF-3D-Druck angekündigt. Der 3D-Drucker IDEX420 stammt aus der Strateo3D-Reihe von eMotion Tech.

Er ist mit unabhängigen Dual-Extrudern ausgestattet, die gleichzeitige Drucke ermöglichen, und somit zweimal so produktiv wie ihre Vorgänger sind. Der 3D-Drucker ist einfach in der Bedienung und soll für 6.990 Euro erhältlich sein. Ein weiterer FFF-3D-Drucker, der auf der formnext 2021 zu sehen war, ist der RMF500 von Raise3D, ebenfalls mit IDEX-Technologie.

Details zum IDEX420

Der 3D-Drucker IDEX420 verfügt über ein Hotend-Setup, das identische, gespiegelte oder unterschiedliche Teile in 3D drucken kann. Die Dual-Printing-Funktionen sollen eMotion Tech zufolge den Durchsatz bieten, um die Anforderungen in der Massenproduktion zu erfüllen. Das Bauvolumen beträgt 420 x 320 x 400 mm.

Das Echtzeit-Überwachungssystem „StratoControl3D„, das in den Touchscreen der Maschine integriert ist, soll eine benutzerfreundliche Steuerung des 3D-Druckers ermöglichen. Ein doppeltes Filtersystem eliminiert die beim 3D-Druck emittierten Mikropartikel, womit auch Einsteiger keine toxischen Auswirkungen befürchten müssen.

Offenes Materialsystem

Mit der maximalen Temperatur von 300 °C des Dual-Extruders kann der IDEX420 hochschrumpfende technische Polymere und lösliche Trägermaterialien verarbeiten. Diese ermöglichen unter anderem Anwendungen in der Werkzeugproduktion.

Der IDEX420 ist auch mit mehreren Standardpolymeren kompatibel, wie dem PLA, PETG oder ABS. Der Hersteller hat für den 3D-Drucker dennoch ein offenes Materialsystem entwickelt. So können Benutzer das für ihre Anwendungen ideale 0,4 oder 0,8 mm – Filament auswählen oder jenes, welches die höchstmögliche Kapitalrendite liefern würde.

Dual-Extruder bei IDEX420
Laut eMotion Tech ermöglicht der Dual-Extruder (im Bild) den doppelten Durchsatz, der für die Massenproduktion nötig ist (Bild © eMotion Tech).

Technische Details

HerstellereMotion Tech
ModellIDEX420 (Strateo3D)
3D-DruckverfahrenFused Filament Fabrication (FFF)
Bauvolumen420 x 300 x 400 mm
3D-Druck-MaterialienPLA, ABS, PETG, PC, PC-ABS (ul94-V0), ASA-X, TPU, BVOH, PVA, HIPS, PA6-66, Acetat
Materialdurchmesser1,75 mm
Düsendurchmesser0,4 oder 0,8 mm
ExtruderZwei unabhängige Extruder
Max. Extruder-Temperatur300 °C
Max. Heizbett-Temperatur120 °C
Kammertemperatur60 °C thermoreguliert
GenauigkeitXY-Achse: 5 µm, Z-Achse: 1,25 µm
FiltrationStandard HEPA-Filtration + Aktivkohle oder industrielles Filtersystem (optional)
KonnektivitätUSB, Ethernet
Schichtdicken0,1 mm bis 0,6 mm

Zum Newsletter anmelden

Anzeige

Meistverkaufte 3D-Drucker in der 39. Kalenderwoche 2022

Platzierung3D-DruckerBester PreisShopMehr Infos
1Artillery Sidewinder-X2293,00 €kaufenTestbericht
2Creality Ender-3 S1303,00 € TOP-Aufsteigerkaufen
8Creality Ender-3 S1 Pro398,00 €kaufenTesbericht
3QIDI TECH X-CF Pro1524.49 €kaufen
4QIDI TECH X-Max870,00 €kaufenTestbericht
5ANYCUBIC Vyper280,76 €kaufen
6ANYCUBIC Kobra Plus500,46 €kaufenNeuvorstellung
7QIDI TECH X-Plus638,87 €kaufenTestbericht
9FLSUN Super Racer SR399,00 €kaufenTestbericht
10QIDI TECH i-mate S442,19 €kaufenTestbericht

Gutschein-Code funktioniert nicht? Fehlerhaften Coupon melden | 3D-Drucker kaufen | 3D-Druck-Shop