Newly. Evolved. Art.:

NEA startet indiegogo-Kampagne mit drei stylischen 3D-Druckern

Das aus Toronto stammende Unternehmen NEA hat eine neue Kampagne auf indiegogo gestartet. Drei stylische 3D-Drucker in unterschiedlichen Größen können zu speziellen Konditionen geordert werden. Das Produkt sieht nicht nur verdammt gut aus, sondern verspricht auch höchste Druckqualität.

NEA 3D-Drucker
Der NEA Pro soll neben einer hohen Qualität auch durch sein Design bestechen (Bild © indiegogo.com).

NEA steht für „Newly. Evolved. Art.“ und hat genau diesen Slogan mit den neuen 3D-Druckern zum Ausdruck gebracht. Die 3D-Drucker fallen in erster Linie durch ihr tolles Design auf. Sie lassen sich problemlos in verschiedenen Wohnräumen unterbringen ohne dabei negativ aufzufallen. Im Gegenteil: Durch ihr futuristisches Design haben die Entwickler der 3D-Drucker den visuellen Ansprüchen der Endverbraucher Rechnung getragen. Der optisch ansprechende 3D-Drucker von NEA verspricht darüber hinaus aber auch hohe Funktionalität und Qualität.

Die NEA 3D-Drucker sind in drei verschiedenen Größen verfügbar. Es wird zwischen einem NEA Pro Mini, NEA Pro und NEA Pro+ unterschieden. Ziel war es durch die drei Varianten verschiedene Anforderungen zu erfüllen. So sollen die 3D-Drucker neben dem ansprechenden Design auch bezahlbar und einfach in der Handhabung sein. Sowohl für den privaten als auch den geschäftlichen Gebrauch sind die Produkte laut Unternehmensangaben geeignet sein.

NEA 3D-Drucker Produktreihe
Die Produktreihe umfasst den NEA Pro Mini, NEA Pro und NEA Pro+ (Bild © indiegogo.com).

Besonders bemerkenswert ist, dass die 3D-Drucker durch ihre Bauart den Druckbereich optimal ausnutzen. Während andere FDM und FFF 3D-Drucker nur 26-45 % ihrer Gesamtgröße als Druckfläche nutzen, bestechen die NEA 3D-Drucker durch effiziente 62 %. Ein weiteres Hauptaugenmerk lag darauf einen 3D-Drucker zu entwickeln der höchst modular aufgebaut ist. Jedes technische Bauteil aus dem 3D-Drucker kann problemlos ausgetauscht werden. Reparaturen oder technische Defekte können so schnell und einfach behoben werden. Viel wichtiger aber noch erscheint die Möglichkeit, dass der NEA 3D-Drucker für zukünftige Upgrades und Entwicklungen in der 3D-Drucktechnologie gerüstet ist. Das Unternehmen verspricht durch den modularen Aufbau die einzelnen Bauteile stets mit höchsten Qualitätsstandards zu versorgen.

Die 3D-Drucker von NEA bestechen durch gute qualitative Eigenschaften, den modularen Aufbau und ein exzellentes Design. Das gesetzte Ziel in Höhe von 75.000 US-Dollar auf der Plattform indiegogo wurde bereits innerhalb weniger Tage übertroffen. Noch ist es aber möglich eines der neuen Produkte zu einem erschwinglichen Preis zu erwerben.

Video zum Beitrag

Hilf uns Dinge zu verbessern. Bewerte den Artikel:

0 0

Anzeige

3D-Drucker-Newsletter – kostenlos anmelden:

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.